Handwerkerleistungen absetzen und Rückerstattung USt

  • Ich habe eine Wartung der PV Anlage durchgeführt. Nun stellt sich die Frage, ob ich die Handwerkerkosten einerseits bei der Einkommenssteuererklärung absetzen kann und zusätzlich als Unternehmer die USt vom Finanzamt erstattet bekommen kann, da es sich hier um eine Leistung eines anderen Unternehmers an mein Unternehmen handelt.

  • Ich schätze es so ein, dass die Handwerkerleistung deinem Unternehmen gegolten hat und nicht dir privat. Daher kann auch nur dein Unternehmen die Rechnung ansetzen, dann aber in voller Höhe. Als Privatmensch kannst du nur 20% absetzen und dann auch nur den Lohn- ohne Materialanteil.

  • Du kannst ja die Handwerkerrechnung voll als Unternehmer anführen (also in der EÜR), das vermindert ja schon deinen Gewinn (und schmälert die Steuerlast).
    Absetzen zusätzlich als Handwerkerleistung (also wenn du das so in der Ekst. meinst) geht meiner Meinung nach nicht.
    Umsatzsteuer kannst du dir natürlich (falls nicht Kleinunternehmerregelung) erstatten lassen.

    Servus
    Toni


    Luschenjagd aufgegeben.
    Elektrisch unterwegs mit Leaf II

  • Stop.


    Du hast Dir selbst die Wartung verpasst und willst Dir eine Rechnung schreiben?


    Das geht nicht! Es sei denn Du hast Deine PV- (oder PV Reinigungs-) Firma als GmbH oder sonstige jur. Person gegründet. Wenn Du aber GbR bist (Einzelunternehmer) kannst Dir selbst keine Rechnung schreiben.


    Die stellt keine juristische Beratung dar, sondern ist nur eine Meinungsäußerung zum Thema;-)
    Jan

  • Oh, da habe ich die Fragestellung falsch aufgefasst!* :oops:
    Du willst dir also "selber eine Rechnung" stellen?
    Das dürfte nach meiner Einschätzung nicht (so einfach) gehen!


    *Bin von der Absetzbarkeit als "haushaltsnahe Dienstleistung" nach §35a ausgegangen

    Servus
    Toni


    Luschenjagd aufgegeben.
    Elektrisch unterwegs mit Leaf II