59519 | 9kWp || 1198€ | Solarworld

  • Standort
    Geplante Inbetriebnahme 1. Januar 2006
    PLZ - Ort 59519 - Möhnesee
    Land Deutschland
    Dachneigung 25 °
    Ausrichtung Südost
    Art der Anlage
    Nachgeführt stationär
    Dacheindeckung Dachstein aus Beton
    Aufdachdämmung
    Dachgröße Länge: 13 m
    Breite: 5.76 m
    Fläche: 74.9 m²
    Höhe der Dachunterkante 2.5 m
    Eigenverbrauch laut EEG
    Freier Zählerplatz vorhanden
    Ertragsprognose pvgis (kWh/kWp) 939
    Eigenkapitalanteil 100 %
    Fremdfinanzierungszinssatz 0 %
    Grund der Investition Bis zu 5 % Rendite wären nicht schlecht
    Verschattung
    Angaben zur Verschattung
    Infotext
    Angebote
    Angebot 1 Angebot 2 Angebot 3 Angebot 4
    Einstellungsdatum 29. November 2018 29. November 2018 1. Dezember 2016 29. November 2018
    Datum des Angebots 9. Januar 2006 9. Januar 2006 9. Januar 2006 2.12.2016
    Preis pro kWp (ohne MwSt) 1198.89 € 1378 € 1512 € 1190 €
    Ertragsprognose (kWh/kWp) 779 820 0 858
    Anlagengröße 9.3 kWp 8.22 kWp 8.37 kWp 9.9 kWp
    Infotext Alternativ-Angebot zu Angebot zwei(gleicher Anbieter)
    Module
    Modul 1
    Anzahl 31 31 31 33
    Hersteller Solarworld IBC IBC Winaico
    Bezeichnung Sunmodule Plus SW 300 mono PolySol 265 VL4 MonoSol 270 CS4 Smart WSP-300M6 PERC Modul Mono
    Nennleistung pro Modul 300 Wp 265 Wp 270 Wp 300 Wp
    Preis pro Modul
    Wechselrichter
    Wechselrichter 1
    Anzahl 1 1 1 1
    Hersteller Fronius SMA SMA Fronius
    Bezeichnung Symo 8.2-3-M Sunny Tripower 8000TL-20 Sunny Tripower 8000TL-20 Symo 8.2-3-M
    Preis pro Wechselrichter
    Mpp-Tracker 1
    Mpp-Tracker 2
    Mpp-Tracker 3
    Montagesysteme
    Hersteller Würth WÜRTH WÜRTH S:Flex
    Bezeichnung ZEBRA® keine Schrägdachgestell
    Preis pro Montagesystem
    Typ Einlagig Einlagig Einlagig
    Stromspeicher
    Stromspeicher 1
    Anzahl
    Hersteller
    Bezeichnung
    Kapazität
    Preis pro Stromspeicher
    Montage & Sonstige Leistungen
    Komplettmontage
    Gerüst incl.
    Mithilfe
    Anschluss AC
    Aufständerung
    Reduzierung der Einspeiseleistung (EEG2012) nicht bekannt 70%-Regelung nicht bekannt nicht bekannt
    Anmeldung VNB / Netzbetreiber
    Dachintegriert
    Datenlogger
    Hersteller des Datenloggers

    Nachdem das aus verschiedenen Gründen 2013 nichts geworden ist(siehe auch
    http://www.photovoltaikforum.c…663eur-hanwha-t94246.html)
    nun noch ein Anlauf, diesmal auch größer.


    Hier nun das erste Angebot das ich erhalten habe, mit der Bitte um Begutachtung.
    Weitere folgen hoffentlich in den nächsten Tagen!
    Vielen Dank schonmal an alle die mitmachen!

    3 Mal editiert, zuletzt von matry ()

  • Mmh, die alten belegungspläne zeigen ja recht viele Dachaufbauten, die da im Weg sind.
    Ist das Dach wirklich voll?


    Der Trend geht halt zu 10KWp, dem WR würden auch 33*300Wp sehr gut passen.

    7 KWp PV, Bosswerk 4,6 KVA Hybrid Wechselrichter, 5 KWh Liontron LiFePO4 Speicher

    Plusenergiehaus, autark von März bis Oktober, mit Panasaonic Aquarea Monoblock 5KW


    Verkaufe: SMA SunnyHomeManager 1.0 Bluetooth mit D0-Auslesekopf für SHM1.0

  • Hallo,


    hier schon mal der Belegungsplan. Die Schattenanalyse folgt heute Abend, wenn ich wieder zu Haus bin.
    Beim "alten" Belegungsplan war noch eine Sat-Schüssel mit auf dem Dach, die habe ich aber nach dem
    Hinweis im "alten" Thread in der Zwischenzeit woanders hin montiert.

  • Mmh, sieht voll aus.
    Inwiefern stimmen denn die 13m Dachbreite?
    Wäre schön, wenn es 13,1 bis 13,2m sind. :juggle:

    7 KWp PV, Bosswerk 4,6 KVA Hybrid Wechselrichter, 5 KWh Liontron LiFePO4 Speicher

    Plusenergiehaus, autark von März bis Oktober, mit Panasaonic Aquarea Monoblock 5KW


    Verkaufe: SMA SunnyHomeManager 1.0 Bluetooth mit D0-Auslesekopf für SHM1.0

  • Da muss ich ja dann wohl mal ganz genau messen, bin aber nicht vor Ort.
    Gucke aber dann mal heute Abend ganz genau in den Plan!


    Hier auch schon mal die Verschattung, hatte das Angebot doch noch auf dem Handy.
    Was immer auch die Zahlen dort bedeuten?
    Und auch noch ein Bildschirmfoto von Maps.

  • Die Zahlen sind wohl die Reihenfolge der Module im String. Für mich so nicht ganz nachvollziehbar. Dein Solateur kann es dir sicher erklären. Rot String 1, gelb String 2. Wo werden die Stringkabel zum Inverter geführt?

  • Moin,


    ja, keine Schattenanalyse, sondern nur, dass 1 X 15 und 1 X 16 verstringt wird. Das passt soweit. Vom Luftbild her zu urteilen scheint Schatten ja eher wenig bis gar nicht vorhanden zu sein.


    Gruß
    MBiker_Surfer

    Gruß
    MBiker_Surfer


    Elektrisch: Nikola Gotway 100V

  • -> "Wo werden die Stringkabel zum Inverter geführt?"
    Wahrscheinlich über die nicht belegt Dachhälfte (unter den Dachpfannen) dann
    durch ein Fallrohr in den Keller.

  • seppelpeter:
    Also, hab das jetzt mit der Breite des Dachs anhand eines hochauflösenden Fotos
    nachgemessen, es sind 44 Frankfurter Pfannen a 30cm = 13,20m.
    Werde das auch nochmal genau nachmessen, dauert aber bis nächste Woche.
    Gebe dann Bescheid!
    Kannst Du schon verraten wofür die paar cm sein sollen?