SolarEdge-WR und Hausautomation

  • Hallo
    Wir wollen einen SolarEdge SE 12.5k Wechselrichter mit einer Wärmepumpe verbinden, die Smart Grid Informationen über zwei (EX) Eingänge einlesen kann. SolarEdge bietet dazu nur eine Funkverbindung mit ZigBee an.
    Bei uns liegt aber zwischen dem Wechselrichterraum und dem Heizraum ein Luftschutzkeller mit zwei 30cm dicken Mauern. Hat jemand Erfahrung, ob die Signale diese stark armierten Mauern durchdringen können?
    Oder gibt es eine andere Möglichkeit die Verbindung mit einem Kabel herzustellen?


    Gruss Hugolino

  • Moin


    habe den Spaß gerade hinter mir. Bei mir waren es 1x 20cm Stahlbeton und eine Ziegelwand.
    Es gab keine zuverlässige Verbindung. Da sehe ich im Bunker schwarz.
    Haben dann die HA Box (DRY CONTACT SWITCH) neben den WR gesetzt und die Kabel dahin geführt.
    Achte darauf, das es verschiedene Zigbee Kits für den WR gibt. (du brauchst : SE1000-ZB06-MOD)
    Ebenso muss die Firmware (CPU / IO Board) deines WR mit 3.x Anfangen, sonst musst du das I/O Board noch tauschen (ca. 100€)
    Viel Spaß


    painoel

    19,725kWp mit 31x LG Neon2 315W, 18x LG Neon2 320W, 14x LG BiFac 300W an Solaredge SE25k, DN45, -15° S und reichlich Schatten

  • Oops... das ist etwas viel technisches für einen Laien.


    Du hast welche Kabel von wo zur HA Box (DRY CONTACT SWITCH) geführt?
    Wo bekomme ich diese Box? Bei SolarEdge?
    Da braucht es doch noch ein Lastschaltgerät, das die WP einschaltet?
    Hast du vielleicht ein Schema? Wäre sehr dankbar!



    Mit Gruss
    Hugolino

  • Nicht alle haben den gleichen Wissensstand! :?


    Schade, dass 'painoel' offline gegangen ist. Ich war mit meinen Abklärungen ganz am Anfang, darum war ich mit seinen Bezeichnungen überfordert. Habe mich jetzt aber anderweitig informiert.


    Für alle, die den gleichen Wissensstand wie ich haben:


    - mit "HA Box (DRY CONTACT SWITCH)" ist der potenzialfreie Funkkontaktschalter gemeint (SEHAZB_DR_SWITCH_2)
    - mit "die Kabel" ist das Kabel zur Ansteuerung der Wärmepumpe gemeint.
    - alle Komponenten sind bei SolarEdge unter Hausautomation erhältnich.


    Trotzdem vielen Dank an 'painoel' für seine Tipps. :danke: