"Typisches" Anfängerproblem

  • Hallo,
    wir wollen uns demnächst eine PV-Anlage aufs Dach bauen lassen und haben auch einige Angebote bekommen. Wie zu erwarten, sind es Module unterschiedlicher Hersteller. Mir als Laie helfen die Datenblätter nicht wirklich, da ich im Bereich PV mit den Angaben nichts anfangen kann. Modulwirkungsgrad, Nennspannung, Nennstrom, NOCT oder Temperaturkoeffizienten sind für mich böhmische Dörfer. Von daher frage ich, ob man bei diesen Modulen ein Ranking erstellen kann (mal abgesehen von den 5W Leistungsunterschied)?


    BenQ SunVivo PM060MW2 290W
    Heckert NeMo® 60 M 285


    Für Eure Einschätzung bedanke ich mich schon mal.

  • Zitat von sportage

    Mir als Laie helfen die Datenblätter nicht wirklich, da ich im Bereich PV mit den Angaben nichts anfangen kann.


    Datenblätter sollen Laien wie dir auch nicht "helfen" sondern sie enthalten die Daten, die ein Fachmann (oder auch eine Fachfrau :wink: ) benötigt um zu entscheiden ob das Produkt für eine bestimmte Konfiguration geeignet ist.


    Zitat


    Von daher frage ich, ob man bei diesen Modulen ein Ranking erstellen kann (mal abgesehen von den 5W Leistungsunterschied)?
    BenQ SunVivo PM060MW2 290W
    Heckert NeMo® 60 M 285


    Nein, zumindest nicht aufgrund des Datenblattes.

    mit freundlichem Gruß
    smoker59