76707 | 5kWp || 2222€ | REC || 1483€ REC

  • Standort
    Geplante Inbetriebnahme 1. Januar 2006
    PLZ - Ort 76707
    Land Deutschland
    Dachneigung 39 °
    Ausrichtung West
    Art der Anlage
    Nachgeführt stationär
    Dacheindeckung Dachziegel aus Ton
    Aufdachdämmung
    Dachgröße 0 m
    0 m Fläche: 30 m²
    Höhe der Dachunterkante 3 m
    Eigenverbrauch laut EEG
    Freier Zählerplatz vorhanden
    Ertragsprognose pvgis (kWh/kWp) 832
    Eigenkapitalanteil 100 %
    Fremdfinanzierungszinssatz 0 %
    Grund der Investition Bis zu 5 % Rendite wären nicht schlecht
    Verschattung
    Angaben zur Verschattung
    Infotext
    Angebote
    Angebot 1 Angebot 2 Angebot 3 Angebot 4
    Einstellungsdatum 18. November 2016 18. November 2016 29. November 2018 29. November 2018
    Datum des Angebots 8. Januar 2006 8.11.2016 4. Februar 2006 4. Februar 2006
    Preis pro kWp (ohne MwSt) 2222 € 1483 € 1478 € 1433 €
    Ertragsprognose (kWh/kWp) 810 810 0 0
    Anlagengröße 5.04 kWp 5.04 kWp 5.3 kWp 6 kWp
    Infotext Von 18 Modulen sollen 10 Stück auf der Ost-Seite und 8 auf der Westseite Von 18 Modulen sollen 10 Stück auf der Ost-Seite und 8 auf der Westseite
    Module
    Modul 1
    Anzahl 18 18 20 20
    Hersteller REC REC Jinko Astroenergy
    Bezeichnung Twin Peak 280 BLK Twin Peak 280 BLK Jinko 265W JKMSP Violin ASM6610M
    Nennleistung pro Modul 280 Wp 280 Wp 265 Wp 300 Wp
    Preis pro Modul 191 € 232 €
    Wechselrichter
    Wechselrichter 1
    Anzahl 1 1 1 1
    Hersteller SMA SMA SolarEdge Fronius
    Bezeichnung SB 3600SE-10 Bundle SB 5000TL-21 SE5000 Symo 5.0-3-M
    Preis pro Wechselrichter 923 € 1399 €
    Mpp-Tracker 1
    Mpp-Tracker 2
    Mpp-Tracker 3
    Montagesysteme
    Hersteller Schletter Schletter Alumero Creotecc
    Bezeichnung
    Preis pro Montagesystem 1260 € 780 €
    Typ Einlagig Einlegesystem / Kreuzschiene
    Stromspeicher
    Stromspeicher 1
    Anzahl 1
    Hersteller SMA
    Bezeichnung SB 3600SE-10
    Kapazität 2 kWh
    Preis pro Stromspeicher
    Montage & Sonstige Leistungen
    Komplettmontage
    Gerüst incl.
    Mithilfe
    Anschluss AC
    Aufständerung
    Reduzierung der Einspeiseleistung (EEG2012) nicht vorgesehen nicht vorgesehen nicht bekannt 70%-Regelung
    Anmeldung VNB / Netzbetreiber
    Dachintegriert
    Datenlogger
    Hersteller des Datenloggers

    Hallo zusammen,


    wir haben aktuell einen Stromverbrauch von ~4100 kWh / Jahr.


    Die 18 Module sollen lt. Angebot auf beide Dachhälften aufgeteilt werden. 8 Module auf der West- und 10 Module auf der Ostseite.


    Bitte um Feedback zu der Installation und der verwendeten Technik. Die Überlegung ist aktuell mit / ohne Speicher. Wir sind nicht auf Rendite getrimmt. Der Speicher soll unter dem Strich minimal ein Nullsummenspiel sein.


    Vielen Dank & Beste Grüße
    Frank

    5 Mal editiert, zuletzt von Nordbadener ()

  • Nordbadener hat ein neues Angebot eingestellt.
    Klicken Sie <a href='./76707-5kwp-2222eur-rec-p1447614.html#p1447614'>hier</a> um sich das Angebot mit der Nummer: 24384 anzusehen.


    Mit sonnigen Grüßen.
    Photovoltaikforum Online Team
    <a href='/magazin/'>PV-Forum Magazin</a>

  • Der SBxx00SE ist ein tolles GErät, aber die 2KWh Speicher sind leider viel zu teuer.
    Es wird sich nicht wirtschaftlich darstellen lassen.
    Als Hobby sicher eine schöne Lösung.


    Wenn es rentabel werden soll, Speicher weg lassen und versuchen ein paar Module mehr zu legen.
    Stell man den Belegungsplan zu Ost und West als Bild ein.

    7 KWp PV an 5 KVA Hybrid WR speisen einen 10 KWh Speicher

    Plusenergiehaus mit Panasaonic Aquarea Monoblock 5KW, kein WP Zähler


    Verkaufe:

    SMA SunnyHomeManager 1.0 Bluetooth mit D0-Auslesekopf für SHM1.0

    ... bei Interesse einfach melden!

  • einen Belegungsplan habe ich leider nicht. Alternativ habe Ich ein JPG aus Google Earth generiert, in welchem das Dach gut zu sehen sein sollte.


    Wir haben auf beiden Seiten je eine Gaube. Auf der Westseite haben wir dazu einen doppelzügigen Kamin fast am First. Auf der Ost-Seite ist unter dem Dachfenster eine Reihe von Tritten, die nördlich des Fensters für den Schornsteinfeger zum First hochgehen. Leicht oberhalb der Gaube im Osten ist noch eine Sat-Schüssel. Weiter ist auf dem Dach im Osten jeweils rechts und links ein Entlüftungsrohr.


    Ich hoffe das hilft?

  • Moin,


    wer hier einen SB 5000 TL-21 bei 5 kWp Generator und der Dachneigung anbietet, hat definitiv nicht die Interessen des Kunden im Fokus.
    Der SB 3600 TL würde perfekt passen. Alternativ der entsprechende Fronius WR.


    Der Preis von knapp 1500 €/kWp ist indiskutabel ohne Zusatzleistungen.


    Gruß
    MBiker_Surfer

    Gruß
    MBiker_Surfer


    Elektrisch: Nikola Gotway 100V

  • Ich würde zunächst mal versuchen, mehr zu legen.
    8-10 Module je Seite bei DN39 wird eher traurig.
    Danach den WR wählen.

    7 KWp PV an 5 KVA Hybrid WR speisen einen 10 KWh Speicher

    Plusenergiehaus mit Panasaonic Aquarea Monoblock 5KW, kein WP Zähler


    Verkaufe:

    SMA SunnyHomeManager 1.0 Bluetooth mit D0-Auslesekopf für SHM1.0

    ... bei Interesse einfach melden!

  • Nordbadener hat ein neues Angebot eingestellt.
    Klicken Sie <a href='./76707-5kwp-2222eur-rec-1483eur-rec-p1447614.html#p1447614'>hier</a> um sich das Angebot mit der Nummer: 24431 anzusehen.


    Mit sonnigen Grüßen.
    Photovoltaikforum Online Team
    <a href='/magazin/'>PV-Forum Magazin</a>

  • Nordbadener hat ein neues Angebot eingestellt.
    Klicken Sie <a href='./76707-5kwp-2222eur-rec-1483eur-rec-p1447614.html#p1447614'>hier</a> um sich das Angebot mit der Nummer: 24432 anzusehen.


    Mit sonnigen Grüßen.
    Photovoltaikforum Online Team
    <a href='/magazin/'>PV-Forum Magazin</a>

  • Wir waren mit den Angeboten bisher noch nicht so wirklich glücklich und haben zwei weitere Angebote angefragt. Beide haben 10 Module je auf der Ost und West Seite angeboten.


    Wie seht ihr die Module REC 280 black, Astroenergy Violin ASM6610M - 300Wp, Jinko 265W JKMSP bzw. dazu die Wechselrichter, SMA Tripower 5000, Fronius Symo 5.0 oder Solaredge 5000?


    Optional könnten wir für das Angebot mit dem Solaredge und den 20 265er Modulen ein Speicher von LG, den Resu 7H installieren lassen, der ~5800,- montiert Aufpreis kosten soll. Hier sehen wir momentan noch keinen kaufmännischen Sinn.


    Wie seht ihr die Montagesysteme von Creotecc (zweilagig Einlege), Alumero einlagig oder von Schletter?


    Im Anhang noch Bilder von dem Ost- und auch Westdach mit den Modulen eingezeichnet: