Verbraucherzentrale NRW fordert Plug und Play PV

  • Hier kann man live Daten einer solchen Anlage, die auf Mallorca installiert ist, sehen.
    Im November bringt sie an wolkenlosen Tagen 1,5 kWh pro Tag (260 Wp Mono Modul)


    Technisch laufen diese Micro-Wechslerichter einwandfrei und sind wirklich einfach zu installieren.

  • Hallo Funkboje,


    ach ja,
    Mallorca ist ja ein deutsches Bundesland und die Werte der Erzeugung entsprechen denen von Schleswig Holstein :ironie:


    Aber, deine Webseite ist cool ... und die Vorschläge mit dem Raspberry finde ich sehr gut und lesenswert.


    :danke:

    Anlage ohne EEG: 2 * EVT500, 4 * 240 Watt

    Anlage ohne EEG: AEconversion INV350-60EU, 300 Watt


    Inselanlage Hytte 12V:
    Tracer 30A mit 2 * 190 Watt,
    Tracer 10A mit 1 * 150 Watt,
    1 * 50 Watt direkt,
    3 * 120 AH Solarbatterie

  • Interessante Forderungen da aus NRW:
    Bagatellgrenzen für Stromeinspeisung, Zählerwechsel und Meldepflichten schaffen
    Hat die EU bereits den Versorgern auferlegt.....
    Betrieb bis zu einer Leistung von rund 600 W gestatten
    Sind ja auch gestattet. Da blickt wohl einer nicht, was er da fordert
    Sicherheitsvorrichtungen für die Geräte vorschreiben
    Sind doch vorgeschrieben.
    Bei Bedarf Sicherungen zum Schutz vor Überlastung anpassen
    Aha.....
    Versicherungsschutz auch bei Inbetriebnahme durch Laien
    Na da bin ich mal gespannt, was da die Versicherungen sagen.....


    Ich hätte mal nach einer Regelung zur Einspeisung in den Endstromkreis gefragt......
    Aber damit ist man dann vom Fach....

    Zu wissen, was man weiß, und zu wissen, was man tut, das ist Wissen.
    Wer mehr zum DC Speicher wissen will erreicht mich per PN !

  • Naja wie ist das den mit EEG auf EV? De kann ja ohne Messtelle nicht ermittelt werden, soll dann jede ein Pauschal Betrag zahlen wie GEZ? Er könnte ja eine P&P Anlage betreiben. Oder kommt dann doch die Anmeldepflicht, wobei jeder normale Mensch sich doch nicht zum Zahlen anmeldet.


    Fordern kann ich viel, aber eine gescheite Lösung finden für alle ist garnicht so einfach.

    19,8kWp - LG Mono 275 - STP20000TL-30 - Süd-West 40° - DN 30°
    5,7kWp - LG Mono 285 - STP5000TL-20 - Süd-Ost -30° - DN 11°
    Stiebel Eltron WWK300 electronic SOL
    Plugwise

  • EEG bei 600 W EV ???
    Woher hast du das..... :mrgreen:

    Zu wissen, was man weiß, und zu wissen, was man tut, das ist Wissen.
    Wer mehr zum DC Speicher wissen will erreicht mich per PN !

  • Zitat von letsdoit

    EEG bei 600 W EV ???
    Woher hast du das..... :mrgreen:


    Das wird kommen ;). Spätestens wenn die P&P durch ist wird unser Staat merken, das ihm einiges durch die Lappen geht :).
    Der will ja schließlich überall was vom Kuchen. Und wenn es nur die Steuer ist und kein EEG.


    Du glaubst doch nicht ernsthaft das wenn es keine Verbrenner mehr gibt er ganz auf die Sprit Steuer verzichtet. Er wird sich vorher schon was suchen :).


    Außerdem was ist wenn ich mit P&P übertreibe auf über 10kWp?

    19,8kWp - LG Mono 275 - STP20000TL-30 - Süd-West 40° - DN 30°
    5,7kWp - LG Mono 285 - STP5000TL-20 - Süd-Ost -30° - DN 11°
    Stiebel Eltron WWK300 electronic SOL
    Plugwise

  • Na da würde ich dir vorschlagen, das Threadthema einfach nochmal durchzulesen und die Forderung von NRW zu durchdenken.


    Dann sind deine Fragen so ziemlich beantwortet.....


    :mrgreen:

    Zu wissen, was man weiß, und zu wissen, was man tut, das ist Wissen.
    Wer mehr zum DC Speicher wissen will erreicht mich per PN !

  • Nun ja, die Infrastruktur die "DU" und "ICH" nutzen, muss ja irgendwie bezahlt werden. Oder du bezahlst überall Maut und für jeden Antrag noch mehr Gebühren. In Zukunft wird es Netznutzungsgebühren pauschal pro Anschluss und Zählermiete geben und natürlich den bezogenen Strom.



    Gruß
    Markus

  • Zitat von letsdoit

    Na da würde ich dir vorschlagen, das Threadthema einfach nochmal durchzulesen und die Forderung von NRW zu durchdenken.


    Dann sind deine Fragen so ziemlich beantwortet.....


    :mrgreen:


    Nein die Fragen sind eben nicht beantwortet. Es werden Sachen gefordert die nicht im Einklang mit unserem Staat sein können. Kristema hat es ja schon gesagt, i-wer muss zB die Infrastruktur usw. finanzieren. Und das geht nicht in dem ich das Gegenteil Fordere.
    Vllt ist das bei dir so, das es einfach gemacht wird (letsdoit), aber nicht hier in Deutschland.
    Stell dir mal vor eine ganze Stadt hat P&P und alle Stecken die in den Stromkreis mit L1.


    Hier wird wieder was gefordert von Leuten (VSZ) die garkeine Ahnung von der Materia haben.


    Das ganze sollte erstmal Technisch Sicher sein. Dann auch Netzverträglich und Netzdienlich. Das wird Ohne Anmelde Pflicht bzw Kontrolle aber nicht möglich sein. Zudem müssen die Zähler ja umgebaut werden auf Rücklaufsperre. Und eine Obergrenze macht doch ehe kein Sinn, die meisten würden ehe als Guerilla Betreiben das es Ihnen so am meisten bringt.
    Also nochmal für dich: Über die Sinnhaftigkeit der Forderung hat keiner nachgedacht.


    - Bagatellgrenzen für Stromeinspeisung, Zählerwechsel und Meldepflichten schaffe
    *Wer meldet das den schon? Wenns keiner meldet kommen wir wieder zum Steuerpunkt. Sinkende Rechnung ist ja erstmal ok. Dadurch fallende MwSt Erträge. Und weniger EEG, da weniger kWh auf der Rechnung.


    - Betrieb bis zu einer Leistung von rund 600 W gestatten
    *600W schwammige Aussage. 600W Dauerlast oder Spitzenlast?


    Sicherheitsvorrichtungen für die Geräte vorschreiben
    * Dem Herstelle alles vorschreiben aber vom Laien installieren lassen.


    - Bei Bedarf Sicherungen zum Schutz vor Überlastung anpassen
    * Bei Bedarf sag schon alles.


    - Versicherungsschutz auch bei Inbetriebnahme durch Laien
    * Das ist ja wohl der Witz des Jahres. Sicherheit bei Bedarf fordern mit Inbetriebnahme eines Laien. Ohja und der Laie hat auch noch das Anmeldung vergessen.


    Aber jetzt sind erstmal alle ruhig, weil ja was gefordert wurde.

    19,8kWp - LG Mono 275 - STP20000TL-30 - Süd-West 40° - DN 30°
    5,7kWp - LG Mono 285 - STP5000TL-20 - Süd-Ost -30° - DN 11°
    Stiebel Eltron WWK300 electronic SOL
    Plugwise