58452 | 9kWp || 1335€ | Heckert

  • Standort
    Geplante Inbetriebnahme 1. Januar 2006
    PLZ - Ort 58452 - Witten
    Land Deutschland
    Dachneigung 42 °
    Ausrichtung Südwest
    Art der Anlage
    Nachgeführt 2 Achsig
    Dacheindeckung Dachstein aus Beton
    Aufdachdämmung
    Dachgröße 0 m
    0 m Fläche: 90 m²
    Höhe der Dachunterkante 2.3 m
    Eigenverbrauch laut EEG
    Freier Zählerplatz vorhanden
    Ertragsprognose pvgis (kWh/kWp) 968
    Eigenkapitalanteil 0 %
    Fremdfinanzierungszinssatz 3.37 %
    Grund der Investition 7 % Rendite sollten es mindestens sein
    Verschattung
    Angaben zur Verschattung
    Infotext
    Angebote
    Angebot 1
    Einstellungsdatum 29. November 2018
    Datum des Angebots 7. Januar 2006
    Preis pro kWp (ohne MwSt) 1335 €
    Ertragsprognose (kWh/kWp) 780
    Anlagengröße 9.88 kWp
    Infotext
    Module
    Modul 1
    Anzahl 38
    Hersteller Heckert
    Bezeichnung SOLAR NeMo 60 P 260 Watt
    Nennleistung pro Modul
    Preis pro Modul 610 €
    Wechselrichter
    Wechselrichter 1
    Anzahl 1
    Hersteller SMA
    Bezeichnung SMA Sunny Tripower STP 10.000TL-20
    Preis pro Wechselrichter 1778 €
    Mpp-Tracker 1
    Mpp-Tracker 2
    Mpp-Tracker 3
    Montagesysteme
    Hersteller WÜRTH, SCHLETTER
    Bezeichnung Aluminiumunterkonstruktion zur Aufdachbefestigung
    Preis pro Montagesystem
    Typ
    Stromspeicher
    Stromspeicher 1
    Anzahl
    Hersteller
    Bezeichnung
    Kapazität
    Preis pro Stromspeicher
    Stromspeicher 2
    Anzahl 1
    Hersteller SMA
    Bezeichnung SMA SI3.0M-11 Set - LG Chem 6.5 EX
    Kapazität 6.5 kWh
    Preis pro Stromspeicher 6514 €
    Montage & Sonstige Leistungen
    Komplettmontage
    Gerüst incl.
    Mithilfe
    Anschluss AC
    Aufständerung
    Reduzierung der Einspeiseleistung (EEG2012) nicht bekannt
    Anmeldung VNB / Netzbetreiber
    Dachintegriert
    Datenlogger
    Hersteller des Datenloggers

    ... Hallo ich habe folgendes Angebot und hätte gerne eine Meinung dazu, ich hoffe das ich alle Angaben richtig ausgefüllt habe.


    Wir sind unsicher ob wir die Anlage mit oder ohne Speicher kaufen sollen, was könnt ihr empfehlen???


    Ich freue mich auf Unterstützung


    :danke:

  • Also, bei 42 Grad von Süden nach Westen und DN42 ist der WR meiner Ansicht nach 1-2 Nummern zu groß.
    Da sollte auch ein SMA STP8000 reichen.
    Gedanken an RSE sind hoffentlich nicht vorhanden.


    Wenn Du die Chance auf bis zu 7% Rendite nicht bereits am Start abschreiben willst, musst Du ohne Speicher bauen.


    Ich würde dann je nach der Höhe des Jahresstromverbrauchs auf eben diesen SMA STP8000 mit SunnyHomeManager und SMA EnergyMeter setzen oder alternativ einen Fronius Symo mit 8,2KVA und zusätzlichem S0-Zähler einbauen lassen. Mit dem Fronius WR ist die Lösung 70-weich ca. 500,- günstiger, da keine 300,- für SHM und nochmal 300,- für SMA EM anfallen. Der WR ist auch etwas günstiger. Der S0-Zähler kostet fertig montiert um 150,-.


    Du solltest ein Bild vom Dach und einen Belegungsplan einstellen, um feedback zur Belegung zu bekommen.


    PS.: Bei hohem Stromverbrauch und 90m² Dach könntest Du auch rund 15KWp anpeilen.


    PPS.: Ich hoffe nicht, dass Du für über 3% Zins finanzieren willst.

    7 KWp PV an 5 KVA Hybrid WR speisen einen 10 KWh Speicher

    Plusenergiehaus mit Panasaonic Aquarea Monoblock 5KW, kein WP Zähler


    Verkaufe:

    SMA SunnyHomeManager 1.0 Bluetooth mit D0-Auslesekopf für SHM1.0

    ... bei Interesse einfach melden!