• Zitat von Sugger123

    und was wäre dann eine gute alternative


    Hallo Sugger123


    ein WR unabhängiger Logger der die Daten intern über einen langen Zeitraum speichert incl. der Möglichkeit das man sie per upload als csv..... runterladen kann, ohne das man auf ein externes Portal angewiesen ist, das irgendwann kostenpflichtig wird.


    Interessant ist auch das am Standard Fronius Portal nicht alle Daten des WR visualisiert werden.
    Der Symo u. Hybrid gibt über RS485 wesentlich mehr Daten aus als angezeigt werden.


    Eine Fronius Visualisierung über smart1




    Zitat von seppelpeter


    SMA hat ja auch die Pro Version des Portals als Versuchsballon gestartet.
    Ich bin gespannt wann die ersten Daten der kostenlosen Version nicht mehr kostenlos einsehbar sind.


    Ist übrigens bei SMA Sunny Portal genauso, es wird nicht alles angezeigt.
    Nur gegen € gibts mehr zu sehen :(


    Ein SMA über smart1 gibt das an Daten aus:



    LG Berni


  • Hallo Berni,


    dass die Daten von Smart1, Powerdog, Smartfox auf einer SD-Karte geloggt werden ist mir bekannt, aber dass man bei Smart 1 und Powerdog die Daten auch im Hause Offline visualisieren kann ist mir nicht bekannt ! ?
    Ich habe bis dato immer geglaubt, die Daten werden bei Smart1 und Powerdog auch auf deren Server hochgeladen und dann visualisiert ?


    Welches Visualsierungsprogramm verwenden smart1 und Powerdog ?


    LG


    Karl

  • Nimm einfach deinen Internet Explodierer und sprich den PD direkt an!

    Was man dem Volk dreimal sagt, hält das Volk für wahr. (H.v.Kleist)


    Die Kernkraft ist sicher!
    Die Kernkraft ist sicher!
    Die Kernkraft ist sicher! [/ironie off]

  • Zitat von Sonnenschlumpf

    Nimm einfach deinen Internet Explodierer und sprich den PD direkt an!


    Hallo Sonnenschlumpf


    exakt, sowohl am smart1 als auch am powerdog kann man sich direkt auf die Anlage hinloggen ohne über ein Webportal gehen zu müssen.
    Man sieht die Displayanzeige und kann von hier aus alle Anzeigen aufrufen.
    Änderungen in der Konfiguration lassen sich allerdings nur durchführen, wenn man das Passwort vom Installateur bekommt :)


    Die SD Karte hat 8 GB kapa, sollte für ein paar Jährchen reichen.


    LG Berni

  • Welches der logging Tools kann den Hybrid schon anständig verarbeiten? Ich habe den Eindruck, das geht noch nicht sauber. Habe grad die Testversion von solarview am laufen und irgendwie sieht das merkwürdig aus ;) so als könnte der das nicht korrekt vom Hybrid verarbeiten

    4,24 kWp Fronius Energy Package 9kW - Ausrichtung: DN:25°, -30° SSO
    3,19 kWp @ Symo 3.7-3 - Ausrichtung: 90°, +60° SSW


    Panasonic G(H)eisha seit 08-2018

    ZOE Zen 22kwh 05-2019


    Commetering Zähler 05-2018

    Stromanbieter: aWATTar 01-2020


    Mitglied SFV

    Mitglied DGS


    FAQ -> komprimiertes PV Wissen, optimal für Neulinge!


    Alle sagten: Das geht nicht. Dann kam einer, der wusste das nicht und hat's gemacht.


  • Was wollt ihr eigentlich immer mit all euren Daten? Bis zum Sankt Nimmerleinstag auf euren Harddisks Karussel reiten lassen und irgendwann aufgrund eines Systemwechsels darum weinen. Ich hatte dieses Jahr meine Solar-Log-Portals gekündigt, erhalte noch ein Email, wenn etwas nicht tut und ansonsten alle drei Monate eine Gutschrift zur Ablage...
    einstein0

    33 J Erfahrung mit PV im Netzverbund. Erster zweiachsiger Tracker in Australien.
    2 kW- Hybrid-Insel im Camper, BEV: Hyundai Kona. 30kW-PV-Anlage Ost/West.
    PV-Notstromversorgung 10 kWh im MFH mit Infini 3 kW Hybrid-WR und 10 kWh Li-Testspeicher.

  • Zitat von einstein0

    Was wollt ihr eigentlich immer mit all euren Daten? Bis zum Sankt Nimmerleinstag auf euren Harddisks Karussel reiten lassen und irgendwann aufgrund eines Systemwechsels darum weinen. Ich hatte dieses Jahr meine Solar-Log-Portals gekündigt, erhalte noch ein Email, wenn etwas nicht tut und ansonsten alle drei Monate eine Gutschrift zur Ablage...
    einstein0


    Ich finde es ganz nützlich, die Daten zum haben. a) zum Vergleich mit anderen Jahren, was mir einen Rückschluß auf die Leistung gibt und später kann man damit eventuell die tatsächliche Degration berechnen b) weil es Spass macht c) weil ich Fehler damit eventuell erkennen kann und d) weil man sich mit Tools etc. beschäftigt und wieder etwas dazu lernt :-D vieleicht findet man ja die "photovoltaikische relativitätstheorie" die besagt E(nergie)=m(module)*c(osinus pi)² Alles klar? :twisted:


    Nachtrage: Ich habe gar kein Harddisk Karussel mehr... ich flashe nur noch ;)

    4,24 kWp Fronius Energy Package 9kW - Ausrichtung: DN:25°, -30° SSO
    3,19 kWp @ Symo 3.7-3 - Ausrichtung: 90°, +60° SSW


    Panasonic G(H)eisha seit 08-2018

    ZOE Zen 22kwh 05-2019


    Commetering Zähler 05-2018

    Stromanbieter: aWATTar 01-2020


    Mitglied SFV

    Mitglied DGS


    FAQ -> komprimiertes PV Wissen, optimal für Neulinge!


    Alle sagten: Das geht nicht. Dann kam einer, der wusste das nicht und hat's gemacht.


  • Zitat von Duke_TBH

    Welches der logging Tools kann den Hybrid schon anständig verarbeiten? Ich habe den Eindruck, das geht noch nicht sauber. Habe grad die Testversion von solarview am laufen und irgendwie sieht das merkwürdig aus ;) so als könnte der das nicht korrekt vom Hybrid verarbeiten


    Hallo Duke
    Ist grundsätzlich das selbe Protokoll wie beim Symo, nur mit ein paar Register zusätzlich.
    Leider laden und entladen nur lesen und (noch) nicht steuern.


    LG Berni