Sparen mit LED's was tun wenn diese Flackern?

  • Hallo Leute,


    bin etwas überfragt , habe im ganzen Haus neue LED Deckenleuchten gekauft , das Problem allerdings ist das die Leuchten im Bad anfangen zu flackern wenn das Radio läuft.Wie kann das sein ? In anderen Räumen habe ich das Problem nicht


    Sind vielleicht die Leuchten defekt oder kann das irgendwie mit der Frequenz zu tun haben?



    Gruß
    Martina

  • Was ist es denn für ein Radio? Woher bekommt das Radio seinen Strom?

    Komplizierte Vorgänge immer dem faulsten Mitarbeiter geben. Er wird die einfachste Lösung finden!

  • Hm,warum versucht man nicht erstmal das einfachste?
    probeweise Lampe tauschen.
    Radio/Netzteil in anderen Raum auf beeinflussung des Lichts testen.
    Anderes Fabrikat verwenden?

    PIP 2424HS an 750Wp 3xShinsung Black Mono250 +1,5Kwp (6xShinsung Black Mono250)
    an FPS 100/50 an Bluebatt 24v 465Ah

    EA Sun ISolar SMV III 3K

    EA Sun SP 3K-24
    Siliken 3,3i 3,25Kwp 13xShinsung Black Mono 250
    VW T4 mit Evective 2000w + Varta 110Ah +0Wp

  • Das Radio bekommt den Strom aus der Büchse aus einem anderen Raum.


    Naja das Problem ist auch das ich im Bad kaltweiß habe und in den anderen Räumen warmweiß also mal eben schnell tauschen ist bisschen schwierig



    Gruß
    Martina

  • :D ja flackern naja ich schaue mal was die [Link entfernt] dazu sagen , vielleicht klappt es ja mit dem Tausch.


    Ansonsten ja also mit dem Takt des Radios flackern die aufjedenfall nicht , also kein feature:D


    Gruß
    Martina

  • Zitat von jodl

    na "Martina", da hast du dir aber viel Mühe gemacht um diesen "interessanten" Link anbringen zu können... :juggle:


    ... aber wenn die da nur flackernde LED-Lampen verkaufen.... :juggle:


    Wer will denn sowas... :juggle::ironie:


    lg
    citystromer

    Sanyo 18 X HIt N 235 SE 10, Sunways WR NT 4200, Westausrichtung, Standort: 3045x

  • Zitat von Martina30

    ...Naja das Problem ist auch das ich im Bad kaltweiß habe ...


    Iiiih, da sieh man immer so krank aus. Ich ziehe am morgen immer eine gesunde Gesichtsfarbe vor.


    Bei mir flackern Niedervolt LEDs erst am Ende ihrer Lebensdauer, also aktuell nach gefühlten 5 Jahren.
    Hochvolt LEDs mit guter Elektronik(1) halten leider nicht ganz so lange... die ganz einfachen(2) Hochvolt LEDs haben mich teilweise schon nach ein paar Wochen verlassen. Angekündigt mit Flackern, und beendet mit "das riecht nach Strom"


    1)unter "guter" Elektronik verstehe ich LED Leuchtmittel die bei der Spannung 90-240Volt angeben. Die haben ein richtiges Netzteil mit einer Konstantstromquelle drin.
    2)unter "einfache" LED Leuchtmittel verstehe ich die, die nur ein R-C Glied mit Gleichrichter haben. Meistens zu erkennen an der eng begrenzten Betriebsspannung von 220-240 Volt



    Martina
    was hast du für LED Leuchtmittel? Welche im durchsichtigen Gehäuse, wo man die Einzel-LEDs sehen kann?

    Aktueller Status:Juhu, ich habe ein paar Solarpanele: Danke@letsdoit

  • Ums welche Leuchten handelt es sich überhaupt? Und sind die Lampen darin fest verbaut oder austauschbar?
    Wo wurden die Leuchten gekauft?