Hat jemand Erfahrungen mit den SI-Enduro Modulen

  • Frage: Hat jemand von Euch Erfahrungen mit den Enduro Modulen von SI (auch die Edelweiß)?


    http://www.si-module.com/wp-co…t_SI-Enduro_M250-M265.pdf


    Ich habe versucht da etwas dazu zu finden, aber dass hält sich in Grenzen.


    Setzt die jemand von Euch ein. Eventuell in einer Fassadenanlage?


    Vielen Dank und Gruß
    Duke

    4,24 kWp Fronius Energy Package 9kW - Ausrichtung: DN:25°, -30° SSO
    3,19 kWp @ Symo 3.7-3 - Ausrichtung: 90°, +60° SSW


    Panasonic G(H)eisha seit 08-2018

    ZOE Zen 22kwh 05-2019


    Commetering Zähler 05-2018

    Stromanbieter: aWATTar 01-2020


    Mitglied SFV

    Mitglied DGS


    FAQ -> komprimiertes PV Wissen, optimal für Neulinge!


    Alle sagten: Das geht nicht. Dann kam einer, der wusste das nicht und hat's gemacht.


  • Das ist ein ganz normales Glas Glas Modul, kannst auf Bestellung auch mit 5busbar bekommen Si ist die tochter von m10 Strnger Hersteller in FR .


    Die Haben schönere Fassadenmodule http://www.solteq.eu/ si3eht dann aus wie eine Schiefer Täfelung.
    oder die http://atlantisenergy.com/?page_id=711


    http://www.greenhomeenergy.eu/…rsicht-Preisliste-00-.pdf


    warum machst nicht die alten runter und deine Dächer mit LG 365 Wp voll ...ziehst die 4,24wp ab und meldest den Rest Wp als Neuanlage ab 2017 an!
    Ganz einfach....die alten Module Verkaufst..
    Dann noch ein PV Terrassendach über eure Terrasse machen..........
    Dann noch den Carport mit Si Saphir Module belegen fertig....
    Mehr PV bringst nicht hin...

  • Zitat von kalle bond

    Sehe nur gerade, dass sich die Teile nach der Montage überlappen und Zellen abschatten!
    Das wird den Ertrag stark mindern :?


    Sorry, ich meinte die Diamant Teile :oops:

  • Zitat von Zottel1

    Das ist ein ganz normales Glas Glas Modul, kannst auf Bestellung auch mit 5busbar bekommen Si ist die tochter von m10 Strnger Hersteller in FR .


    Die Haben schönere Fassadenmodule http://www.solteq.eu/ si3eht dann aus wie eine Schiefer Täfelung.
    oder die http://atlantisenergy.com/?page_id=711


    http://www.greenhomeenergy.eu/…rsicht-Preisliste-00-.pdf


    Danke Zottel für diese Information.


    Zitat von Zottel1


    warum machst nicht die alten runter und deine Dächer mit LG 365 Wp voll ...ziehst die 4,24wp ab und meldest den Rest Wp als Neuanlage ab 2017 an!
    Ganz einfach....die alten Module Verkaufst..
    Dann noch ein PV Terrassendach über eure Terrasse machen..........
    Dann noch den Carport mit Si Saphir Module belegen fertig....
    Mehr PV bringst nicht hin...


    Interessante Idee. Der Aufwand ist aber auch wieder höher. Dann müsste ich das ganze Feld etwas mehr nach links rutschen, damit ich die aktuell Fläche wo noch 2 Module dazu passen würden. Also von jetzt 16 auf 18 Module. D.h. wieder Gerüst dran.


    Dann wäre somit der aktuell Fronius Hybrid zu klein. Also müsste ich den auch tauschen.


    Und das eigentliche Problem erledigt sich damit nicht wirklich. Jetzt ab Oktober macht das Nachbarhaus das halbe Feld bis 10 Uhr platte und ab 12 Uhr fängt der Kaminschornstein an auf das erste Module zu fallen um 15 Uhr liegt der dann auf 2 Modulen komplett. Also selbst mit mehr PV wäre das Problem da nicht behoben.


    Durch die Fassade habe ich, wegen SW Ausrichtung ab 12 Uhr Sonne drauf. In jetzigen Zeiten sogar in einem guten Winkel durch den Tiefstand.


    Carport ist von "der Regierung" als Verbotszone deklariert worden. Die Fassadenanlage ist "erstmal" :-D das letzte Projekt für PV...hrhrhrhr


    Deswegen die Enduro finde ich eine gute Option, die auch eine Zulassung für das Glas im Bauwesen haben.


    Ich wollte gern mal wissen ob die einer von euch verbaut hat und damit zufrieden ist oder ob man auf etwas bestimmtes dabei achten muß?


    Zitat von kalle bond

    Sorry, ich meinte die Diamant Teile :oops:


    Das habe ich nicht verstanden O_O auf was bezog sich das Kalle?

    4,24 kWp Fronius Energy Package 9kW - Ausrichtung: DN:25°, -30° SSO
    3,19 kWp @ Symo 3.7-3 - Ausrichtung: 90°, +60° SSW


    Panasonic G(H)eisha seit 08-2018

    ZOE Zen 22kwh 05-2019


    Commetering Zähler 05-2018

    Stromanbieter: aWATTar 01-2020


    Mitglied SFV

    Mitglied DGS


    FAQ -> komprimiertes PV Wissen, optimal für Neulinge!


    Alle sagten: Das geht nicht. Dann kam einer, der wusste das nicht und hat's gemacht.


  • Zitat von Duke_TBH

    Das habe ich nicht verstanden O_O auf was bezog sich das Kalle?


    Bitte meinen obigen Beitrag "vergessen", ist in Bezug auf deine Fassade OT.
    Er bezog sich auf die Werbung von solteq und das "Diamant" Dach.


    Enduro Module:
    Die Frage ist noch, ob du für deine Fassadenmodule eine besondere Zulassung benötigst, ähnlich wie bei BIPV Modulen,
    Falls ja, entspricht die allgemeine Zulassung der Enduro G/G Module dem, da steht etwas von allgemeiner Bau.. Zulassung?

  • Zitat von kalle bond


    Enduro Module:
    Die Frage ist noch, ob du für deine Fassadenmodule eine besondere Zulassung benötigst, ähnlich wie bei BIPV Modulen,
    Falls ja, entspricht die allgemeine Zulassung der Enduro G/G Module dem, da steht etwas von allgemeiner Bau.. Zulassung?


    Im Grunde hängt die Fassade auf meinem Privatgrundstück. Es sind 3 Meter bis zum Gehweg und einer Durchfahrts/Landesstraße, jetzt kommt aber das "aber" :-) Die Anlage würden über den Carport hängen und der geht genau bis an die Grundstücksgrenze. Würde also ein Module beschädigt und Teile runterfahlen, könnten die über den Caport bis auf den Geweg fliegen und dort jemanden verletzten oder geparkte Autos beschädigen. Die Wahrscheinlichkeit ist gering, aber wie das mit dem lieben Murphy so ist, steht dann genau der falsche auf dem Geweg.


    Nimmt man also diese Zulassungsnummer, die im Datenblatt steht, dann kann man in dieser Liste nachschauen (der Link geht gerade nicht, ich vermute der dbit-Server macht grade Mainenance)


    https://www.dibt.de/de/zv%5CNAT_n%5Czv_ ... SVA_70.htm


    D.h. die haben eine Zulassung für Überkopfverglasung (obwohl es in meinem Fall eine Vertikalverglasung wäre, weil Wandparallel verbaut und somit unter 10Grad Abstand von der Wand) Glas im Bauwesen - nennt sich das.


    Will ich also auf Nummer sicher gehen, dann kommen nur zugelassene Module in Frage und später kann keiner mehr irgendwas dagegen sagen/haben.


    Deswegen wollte ich gern mal jemanden finden, der die eventuell schon verwendet und mal etwas dazu berichten kann. Ich vermute aber, weil es schon sehr spezifisch ist, dass es nicht viel Rücklauf dazu geben wird.

    4,24 kWp Fronius Energy Package 9kW - Ausrichtung: DN:25°, -30° SSO
    3,19 kWp @ Symo 3.7-3 - Ausrichtung: 90°, +60° SSW


    Panasonic G(H)eisha seit 08-2018

    ZOE Zen 22kwh 05-2019


    Commetering Zähler 05-2018

    Stromanbieter: aWATTar 01-2020


    Mitglied SFV

    Mitglied DGS


    FAQ -> komprimiertes PV Wissen, optimal für Neulinge!


    Alle sagten: Das geht nicht. Dann kam einer, der wusste das nicht und hat's gemacht.


  • Im Datenblatt steht - IEC 61215 Bauarteignung und -zulassung in Zertifizierung :)
    Nach meiner Lesart verstehe ich das so, dass noch kein Zertifikat vorliegt?

  • Oben links im Datenblatt die Nummer im roten Kreis! Z70.3-204. in Verbindung mit der Zulassungstabelle vom DIBT

    4,24 kWp Fronius Energy Package 9kW - Ausrichtung: DN:25°, -30° SSO
    3,19 kWp @ Symo 3.7-3 - Ausrichtung: 90°, +60° SSW


    Panasonic G(H)eisha seit 08-2018

    ZOE Zen 22kwh 05-2019


    Commetering Zähler 05-2018

    Stromanbieter: aWATTar 01-2020


    Mitglied SFV

    Mitglied DGS


    FAQ -> komprimiertes PV Wissen, optimal für Neulinge!


    Alle sagten: Das geht nicht. Dann kam einer, der wusste das nicht und hat's gemacht.


  • centro solar Wismar baut auch G G Module mit Zulassung.
    Die Module kannst bei SI in FR Anschauen... wenn Du in der Nähe bist.
    Die Module kannst Direkt bei SI bestellen oder baywa hat die auch auf Bestellung....
    Dazu das baywa Einlegesystem oder Lorenz....
    nehme meist die Saphir Module 40% Lichtdurchlass von Si für Carport und das Thyssen Krupp (I&M Baumärkte) Stegplatten Befestigungsystem.


    Hinterm Haus im Garten kannst nicht dort ein PV Terrassendach anbauen !
    Hast damit mehr nutzen.......


    Ein zweiten WR brauchst doch auf alle Fälle?
    Ein Gerüst für die Montage über dem Carport auch.
    Und die Dübel für Isolierte Fassaden um die Schienen zu befestigen auch....
    Warum rüstest deine Dach Anlage nicht mit SE P30 I Mpp nach und die Schüssel an die Fassade versetzen.....
    am einfachsten wäre deine beiden Dachflächen mit Neuen LG365Wp und Optimierer neu zu machen......das Montagegestell kannst wieder verwenden ...........
    Die alte KWp Vergütung hast ja u. dann noch eine neue Anlage dem EVU in 2017 Melden mit einem Größeren WR der Alte WR verbaust dann auf die PV terrassedach oder Carport mit Saphir Module....