72160 | 20kWp || 1481€ | LG

  • Standort
    Geplante Inbetriebnahme 1. Januar 2006
    PLZ - Ort 72160 - Horb
    Land
    Dachneigung 10 °
    Ausrichtung Süd
    Art der Anlage
    Nachgeführt stationär
    Dacheindeckung Trapezblech
    Aufdachdämmung
    Dachgröße Länge: 15 m
    Breite: 11 m
    Fläche: 165 m²
    Höhe der Dachunterkante 8 m
    Eigenverbrauch laut EEG
    Freier Zählerplatz vorhanden
    Ertragsprognose pvgis (kWh/kWp) 911
    Eigenkapitalanteil 100 %
    Fremdfinanzierungszinssatz 0 %
    Grund der Investition Bis zu 5 % Rendite wären nicht schlecht
    Verschattung
    Angaben zur Verschattung
    Infotext
    Angebote
    Angebot 1 Angebot 2
    Einstellungsdatum 29. November 2018 29. November 2018
    Datum des Angebots 5. Dezember 2005 3. Januar 2006
    Preis pro kWp (ohne MwSt) 1481 € 1126 €
    Ertragsprognose (kWh/kWp) 911 984
    Anlagengröße 20.52 kWp 20.52 kWp
    Infotext
    Module
    Modul 1
    Anzahl 72 72
    Hersteller LG LG
    Bezeichnung LG285S1C-L4 LG285S1C-L4
    Nennleistung pro Modul 285 Wp 285 Wp
    Preis pro Modul 198.2 €
    Wechselrichter
    Wechselrichter 1
    Anzahl 1 1
    Hersteller SolarEdge SMA
    Bezeichnung SE17K STP20000 TL-30
    Preis pro Wechselrichter 2442.6 €
    Mpp-Tracker 1
    Mpp-Tracker 2
    Mpp-Tracker 3
    Montagesysteme
    Hersteller K2 Novotegra
    Bezeichnung D-Dome
    Preis pro Montagesystem
    Typ
    Stromspeicher
    Stromspeicher 1
    Anzahl 1 1
    Hersteller Sonnen SMA
    Bezeichnung eco 10 Version 8 SB Storage 2.5 Set LG CHEM RESU 10H
    Kapazität 10 kWh 9.8 kWh
    Preis pro Stromspeicher 12425 € 6368.8 €
    Montage & Sonstige Leistungen
    Komplettmontage
    Gerüst incl.
    Mithilfe
    Anschluss AC
    Aufständerung
    Reduzierung der Einspeiseleistung (EEG2012) nicht bekannt 70%-Regelung
    Anmeldung VNB / Netzbetreiber
    Dachintegriert
    Datenlogger
    Hersteller des Datenloggers

    Ost/West Aufständerung auf 10Grad. Dachneigung 4 Grad Richtung Süd-Süd-Ost

    Einmal editiert, zuletzt von eedhor ()

  • Moin eedhor,


    willkommen im PV-Forum :D .


    Puh - da sage ich nur - hol Dir neue Angebote!!
    Indiskutabel. Warum SE?? Stimmt 8 m Unterkante Traufe?


    Bei 20 kWp sind um die 1000 €/kWp ein realistischer Preis mit guten Komponenten.
    In Horb sitzt doch eigentlich ein preiswerter Anbieter :idea:


    Gruß
    MBiker_Surfer

    Gruß
    MBiker_Surfer


    Elektrisch: Nikola Gotway 100V

  • Ist der Speicher in dem KWp Preis schon drin?
    Wozu überhaupt der Speicher?
    Jahresstromverbrauch an dem Standort?

    7 KWp PV, Bosswerk 4,6 KVA Hybrid Wechselrichter, 5 KWh Liontron LiFePO4 Speicher

    Plusenergiehaus, autark von März bis Oktober, mit Panasaonic Aquarea Monoblock 5KW


    Verkaufe: SMA SunnyHomeManager 1.0 Bluetooth mit D0-Auslesekopf für SHM1.0

  • Zitat von MBIKER_SURFER

    Überflüssige Frage - dann wäre die PV ja (fast) geschenkt :D


    Warum, 20*400 sind rund 8000,- netto.
    Das ist die Preisklasse der Sonnenbatterie, oder?

    7 KWp PV, Bosswerk 4,6 KVA Hybrid Wechselrichter, 5 KWh Liontron LiFePO4 Speicher

    Plusenergiehaus, autark von März bis Oktober, mit Panasaonic Aquarea Monoblock 5KW


    Verkaufe: SMA SunnyHomeManager 1.0 Bluetooth mit D0-Auslesekopf für SHM1.0

  • Zitat von MBIKER_SURFER

    Hm - da steht aber 12400 € ...... :idea:


    Brutto?
    Egal, das soll der TS klären ... 20*481 wären 9620 netto ... von PV geschenkt kann man dann nicht sprechen.
    Das sind doch nur Deine Preise, die ich zugrunde gelegt habe.

    7 KWp PV, Bosswerk 4,6 KVA Hybrid Wechselrichter, 5 KWh Liontron LiFePO4 Speicher

    Plusenergiehaus, autark von März bis Oktober, mit Panasaonic Aquarea Monoblock 5KW


    Verkaufe: SMA SunnyHomeManager 1.0 Bluetooth mit D0-Auslesekopf für SHM1.0

  • Danke an alle, die bisher geantwortet haben.


    Ein bißchen Hintergrund zum Haus. Es handelt sich um ein Gebäude, das sowohl von uns privat bewohnt wird, als auch von meiner Firma genutzt wird. Daher paßt das mit den 8m Unterkante Traufe. Es ist wie gesagt ein Pultdach mit geringer Neigung, hohen Räumen, dicken Decken und der Keller schaut auch noch ein gutes Stück aus dem Boden raus.


    Ich hätte gerne mehr Angebote. Innerhalb von zwei Wochen habe ich von vier Anbietern nur ein Angebot bekommen. Die anderen drei haben sich noch nicht mal gemeldet bzw. telefonisch kein Durchkommen. Wer hier aus der Region Anbieter hat, gerne her damit. Ich bin etwas über das Desinteresse verblüfft. Der Anbieter ist hier aus Horb und arbeitet u.a. für einen großen Energiekonzern. Vielleicht deswegen die hohen Preise.


    SolarEdge Wechselrichter aus dem Grund, daß die Module jeweils noch mit SolarEdge Leistungsoptimierern (36 * P600) verbunden werden sollen. Mit einem Kostal Pico 20 wäre die Anlage insgesamt € 2.200 billiger.


    Der Speicher ist im Preis nicht enthalten. Wir haben kombiniert einen Verbrauch von über 12.500kWh/a. Durch die Firma eine kontinuierliche Grundlast von 1,5 - 2 kW. Somit wäre die Batterie am nächsten Morgen immer leer. Der Gedanke ist das mit der Sonnenflat von Sonnen zu kombinieren. Die 5.500kWh aus der Flatrate könnten wir vermutlich nicht ganz aber doch zu einem recht hohen Anteil aufbrauchen. 3% Verlust im Speicher für die Regelenergie würde mir nicht weh tun.

  • Zitat von eedhor


    SolarEdge Wechselrichter aus dem Grund, daß die Module jeweils noch mit SolarEdge Leistungsoptimierern (36 * P600) verbunden werden sollen.


    Ja klar, zum SE-Wechselrichter gehören die Optimierer ja dazu, sonst funktioniert das System ja nicht. Aber warum das Ganze, hast du so komplizierten Schatten, daß es ohne SE nicht geht :roll::?:


    Zitat von eedhor

    Der Speicher ist im Preis nicht enthalten.


    Ja, dann kann ich mich Martin nur anschließen :?

    Zitat von mbiker_surfer

    Puh - da sage ich nur - hol Dir neue Angebote!!
    Indiskutabel.

    mit freundlichem Gruß
    smoker59

  • Auf einem 8m hohen Pultdach recht sicher ohne Schatten braucht man kein SE und auch eher keinen Kostal Pico20.
    Nimm einen SMA STP17000 für 70-hart oder einen Fronius Symo mit 17,5 oder 20KVA für 70-weich.


    Wie Martin schon schrieb ... besorg dir gescheite Angebote und schlag Dir das mit dem Speicher aus dem Kopf.
    Da sparst Du nix.
    Der einzige, der sich da freut ist der Verkäufer.

    7 KWp PV, Bosswerk 4,6 KVA Hybrid Wechselrichter, 5 KWh Liontron LiFePO4 Speicher

    Plusenergiehaus, autark von März bis Oktober, mit Panasaonic Aquarea Monoblock 5KW


    Verkaufe: SMA SunnyHomeManager 1.0 Bluetooth mit D0-Auslesekopf für SHM1.0