Tesla Powerwall 2,0 Batteriespeicher

  • Zitat von maz

    Bei mir passt im Webinterface die Prozentanzeige für den Ladezustand nicht mehr. In der App scheint es zu passen.


    Das Web-Interface hat den Bezugswert wohl auf die Brutto-Kapazität bezogen, die App auf die Netto-Kapazität.


    Wenn PW2 "leer":
    - Web: 5%
    - App: 0%

    SunPower: 30x E20-327, 27x X22-360, 57x Optimierer P500-5RM4MFM
    SE5000, SE5K, SE7K
    Tesla PW1 & PW2
    Opel Ampera, Mitsubishi i-MiEV
    Brennstoffzellen-BHKW + weitere PW2 in langfristiger Planung

  • Ja, diesen Unterschied in der Darstellung gibt es schon länger.


    Bei mir ist (seit heute) 1.28.0 drauf, ohne offensichtliche Änderung.
    Android App-Version 3.6.2 - aufgefallen ist mir zum ersten Mal der Posteingang, in dem aber nichts ist.

    5,94 kWp; 22 * IBC PolySol 270 VL4; Fronius Symo 6.0-3-M;
    Fronius Smart Meter; PW2 und ab 6.10.17 IONIQ EV

  • Irgendwo vorne im Thread stand etwas zu der Differenz der beiden Anzeigen. Ich habe in Erinnerung, dass die Zellen nicht tief entladen werden sollten, das schadet ihnen. Daher auch das sporadische Nachladen aus dem Netz: Die Webanzeige zeigt (etwa) den realen Ladestand, die App-Anzeige die nutzbare Restkapazität im Betrieb. Beides macht Sinn.

    5,94 kWp; 22 * IBC PolySol 270 VL4; Fronius Symo 6.0-3-M;
    Fronius Smart Meter; PW2 und ab 6.10.17 IONIQ EV

  • Seit heute Version 1.29.0

    App Version 3.70

    Keine offensichtlichen Änderungen.


    Ich habe für 10/17 bis 09/18 ausgerechnet, ob sich die PW"lohnt".

    2100 kWh rein, 1700 kWh raus, bedeutet eine Ersparnis von ~100 EUR. Also wird sich die PW in etwa 80 Jahren amortisieren ;-)

    5,94 kWp; 22 * IBC PolySol 270 VL4; Fronius Symo 6.0-3-M;
    Fronius Smart Meter; PW2 und ab 6.10.17 IONIQ EV

  • Ich habe für 10/17 bis 09/18 ausgerechnet, ob sich die PW"lohnt".

    2100 kWh rein, 1700 kWh raus, bedeutet eine Ersparnis von ~100 EUR. Also wird sich die PW in etwa 80 Jahren amortisieren ;-)

    Und das ist optimistisch - darf nichts kaputtgehen.

    Aber vielleicht hast ja Glück, und die Strompreise verdoppeln sich in den nächsten 10 Jahren. Dann hast nur noch 40 J Amortisationszeit :oops: -> 'Duck und weg'

  • Die Rechnung verstehe ich nicht ganz, erklär mal bitte wie Du auf die 80 Jahre kommst.

    Die PW-Software wurde bei mir auch auf 1.29.0 aktualisiert. Einzige sichtbare Änderung ist jetzt die kleine Schatztruhe oben rechts in der App, mit der man seine Referrals verwalten kann.

  • Was denn für eine Schatztruhe? Bei der Android-App sehe ich nix.

    Module: 35 x Hanwha Q.Cells GmbH Q.PLUS BFR-G4.1 280
    Azimut: 100°, -80° - Neigungswinkel: 42°
    Wechselrichter: Sunny Tripower 8000TL
    Bateriespeicher: Tesla Powerwall 2.0
    9,8 kWp - Ost-West Anlage mit 23 Modulen Ost und 12 Modulen West.

  • Was denn für eine Schatztruhe? Bei der Android-App sehe ich nix.

    Ich vermute, um das zu haben, muß man einen Tesla-Speicher mit 4 Rädern dran haben.

    Ich habe auch keine Schatztruhe in der App.


    Die Rechnung verstehe ich nicht ganz, erklär mal bitte wie Du auf die 80 Jahre kommst.

    Kaufpreis der PW2 / 100 Euro Ersparnis pro Jahr = 80 Jahre

    SunPower: 30x E20-327, 27x X22-360, 57x Optimierer P500-5RM4MFM
    SE5000, SE5K, SE7K
    Tesla PW1 & PW2
    Opel Ampera, Mitsubishi i-MiEV
    Brennstoffzellen-BHKW + weitere PW2 in langfristiger Planung