Alte Anlage f. 12V und neue Anlage f. 230V parallel

  • Hallo Leute,


    ich bin ein Newbie in Sachen PV, hab mich aber schon intensiv damit beschäftigt, zum. theoretisch. Hab vom Vorbesitzer eine Anlage übernommen mit folgenden Spez.: 2 x 130 W Module, Westech Laderegler 10 A, 200 Ah Gel. Sie wurde vorwiegend für 12 V Leds im ganzen Haus benutzt. Manchmal den WR für Laptop, etc...
    Ich möchte die alte Anlage an sich belassen (für die 12 V Verbraucher) und eine neue stärkere für 230 V Verbraucher getrennt dazu installieren. Macht das grundsätzlich Sinn? Ich ziehe es deshalb in Erwägung, da es ja problematisch ist, mit verschiedenen Modulen, alten und neuen Batterien gemischt zu fahren. ODER?


    Deshalb möchte ich die alte so belassen und eine neue Anlage mit 4 x 260 W Module, den EP Solar Tracer 4210 A und einer Batteriebank mit 24 V, 400Ah, einen 1000W Pure-Sine Wechselrichter von Westech installieren um Kühlschrank, Laptop, Küchengeräte und ab und zu Maschinen (Holzbearbeitung) zu betreiben und Akkus zu laden. Beide System sind voneinander getrennt. Was hält ihr von dieser Lösung?


    Grüße aus OÖ, Michael