Upgrade auf Tripower

  • Ich habe eine PV-Anlage aus dem Jahr 2005 und die WR kommen langsam in die Jahre bzw es ist gerade einer ausgefallen (3x SMA SB 5000 TL). Nun hatte ich überlegt, die gegen einen Tripower 15.000 oder 20.000 mit Webconnect auszutauschen. Die Strings müsste ich etwas umklemmen (momentan 9 Strings mit je 10 Modulen), das wäre machbar. Nur ich bin jetzt etwas stutzig geworden, da ich meine Daten auf der SMA SUNNY DESIGN WEB Seite eingegeben hatte und herausgekommen ist, dass bei dann 15 Modulen pro String (90 Module bei 6 Eingängen; Sanyo HIP 200 NHE1, 40 V MPP-Spannung, 49,6 Volt Leerlaufspannung) der WR gefährdet ist, da die max DC Spannung überschritten wird (820V statt 760V - hier wurde wahrscheinlich noch die Temperatur berücksichtigt, denn 15x50 wären "nur" 750 V (Uoc)).
    a) Dachte ich, dass die max Eingangspannug 1000V beträgt und
    b) sich der WR dann evtl runterregelt, dies also nicht so schlimm sein sollte...


    Was würdet ihr mir raten?
    Oder nur nach und nach die SB 5000 tauschen - dann bräuchte ich aber auch eine Überwachung (webconnect o.ä.), da die WR bei meiner Schwester auf dem Dachboden hängen und ich dort nur selten vorbeikomme...


    Beste Grüße aus Salzgitter, Volker

    18,0 kWp Sanyo HIT 200 mit 3x SMA SB 5000 (2005)
    15,36 kWp Kaneka K120 mit 3x Kaco Powador 4501xi (2006)
    12,75 kWp BP 3170 mit 3x SMA SB 3800 (2007)
    10,56 kWp REC 220 mit 2x SB 5000 (2009)

  • Volker,


    auf welchen WR beziehst du dich bei deiner Berechnung?
    Beim STP 15000 geht der MPP Bereich bis 800 V, geht also mit 15 Modulen (HIP oder HIT?) in Reihe.


    Die 1000 V beziehen sich auf die max Eingangsspannung.
    Als Grundlage zur Berechnung nimmt man die Leerlaufspannung (bei STC) und rechnet dann die Leerlaufspannung bei - 10°C aus.
    Das geschieht mit Hilfe des Temperaturkoeffizienten der Modulen, zu finden auf dem Datenblatt - TK Voc.
    Je kälter, desto höher die Leerlaufspannung.


    Die muss unter 1000 V DC liegen. Liegt sie höher, 1 Modul weniger in Reihe verschalten.
    Es gibt noch andere Kriterien für die Auslegung, jetzt erst mal die Verstringung klären :)

  • Zitat von MBIKER_SURFER

    kalle bond:
    Hier sind die Module das begrenzende Element!!!!!!!!! Hat nichts, aber auch gar nichts mit dem WR zu tun.


    Richtig, richtig :oops:
    Habe erst nicht richtig gelesen, dass es schon so "olle" Brötchen sind.