23795 | 3kWp || 1983€ | LG

  • Standort
    Geplante Inbetriebnahme 1. Februar 2006
    PLZ - Ort 23795 - Bad Segeberg
    Land Deutschland
    Dachneigung 20 °
    Ausrichtung Süd
    Art der Anlage
    Nachgeführt stationär
    Dacheindeckung Dachziegel aus Ton
    Aufdachdämmung
    Dachgröße Länge: 10 m
    Breite: 5 m
    Fläche: 50 m²
    Höhe der Dachunterkante 5 m
    Eigenverbrauch laut EEG
    Freier Zählerplatz vorhanden
    Ertragsprognose pvgis (kWh/kWp) 990
    Eigenkapitalanteil 100 %
    Fremdfinanzierungszinssatz 0 %
    Grund der Investition Es reicht mir, wenn die Anlage sich selber trägt
    Verschattung
    Angaben zur Verschattung
    Infotext
    Angebote
    Angebot 1
    Einstellungsdatum 29. November 2018
    Datum des Angebots 30. November 2005
    Preis pro kWp (ohne MwSt) 1983 €
    Ertragsprognose (kWh/kWp) 990
    Anlagengröße 3.6 kWp
    Infotext
    Module
    Modul 1
    Anzahl 12
    Hersteller LG
    Bezeichnung LG NeON 2 Black
    Nennleistung pro Modul 300 Wp
    Preis pro Modul
    Wechselrichter
    Wechselrichter 1
    Anzahl 1
    Hersteller Fronius Symo
    Bezeichnung
    Preis pro Wechselrichter
    Mpp-Tracker 1
    Mpp-Tracker 2
    Mpp-Tracker 3
    Montagesysteme
    Hersteller
    Bezeichnung
    Preis pro Montagesystem
    Typ
    Stromspeicher
    Stromspeicher 1
    Anzahl
    Hersteller
    Bezeichnung
    Kapazität
    Preis pro Stromspeicher
    Montage & Sonstige Leistungen
    Komplettmontage
    Gerüst incl.
    Mithilfe
    Anschluss AC
    Aufständerung
    Reduzierung der Einspeiseleistung (EEG2012) 70%-Regelung
    Anmeldung VNB / Netzbetreiber
    Dachintegriert
    Datenlogger
    Hersteller des Datenloggers

    ...

  • Ist das, das Angebot von dem Anbieter, der Dir den Bären aufbinden wollte, dass es die EEG Vergütung für 20 Jahre nur noch dieses Jahr gibt?
    Druck aufbauen, schnelle Entscheidung und damit einen riesen Fehler begehen ... das war das Ziel des Anbieters.


    Das Angebot ist Mist :!:
    Bei nur 3KWp und 50m² Dach kannst Du günstigere und dafür mehr PV Module nehmen; das ist dann auch bei der Spannung besser, denn 12 Stück 60-Zeller an einem Fronius 1000V WR ist nicht so prima.


    Ich empfehle Dir aber mehr PV zu bauen, zu einem deutlich günstigeren Preis.
    Oder sind da zusätzliche Leistungen, wie ein neuer Zählerschrank o.ä. in dem Preis drin?

    7 KWp PV an 5 KVA Hybrid WR speisen einen 10 KWh Speicher

    Plusenergiehaus mit Panasaonic Aquarea Monoblock 5KW, kein WP Zähler


    Verkaufe:

    SMA SunnyHomeManager 1.0 Bluetooth mit D0-Auslesekopf für SHM1.0

    ... bei Interesse einfach melden!

  • Den Ausführungen von seppelpeter kann ich 100% zustimmen, weg mit diesem Angebot und lass den Anbieter nicht mehr auf`s Grundstück :!:

    Zitat von chris1704

    Eigenverbrauch nach EEG Nein


    Das war vermutlich nur im Formular "vertippt" :idea:
    Du möchtest doch sicher deinen selbsterzeugten Strom auch "eigenverbrauchen" oder soll das etwa eine reine Einspeiseanlage werden :shock:

    mit freundlichem Gruß
    smoker59

  • Du möchtest doch sicher deinen selbsterzeugten Strom auch "eigenverbrauchen" oder soll das etwa eine reine Einspeiseanlage werden :shock:[/quote]


    Nein ich möchte natürlich so viel wie möglich selber verbrauchen.