7123 | 20kWp || 1200€ | Kioto || 1147€ | BenQ

  • Standort
    Geplante Inbetriebnahme 1. Februar 2006
    PLZ - Ort 7123 - Mönchhof
    Land Österreich
    Dachneigung 3 °
    Ausrichtung Süd
    Art der Anlage
    Nachgeführt stationär
    Dacheindeckung Kunststoff
    Aufdachdämmung
    Dachgröße 0 m 0 m 0 m²
    Höhe der Dachunterkante 6 m
    Eigenverbrauch laut EEG
    Freier Zählerplatz vorhanden
    Ertragsprognose pvgis (kWh/kWp) 986
    Eigenkapitalanteil 100 %
    Fremdfinanzierungszinssatz 0 %
    Grund der Investition Es reicht mir, wenn die Anlage sich selber trägt
    Verschattung
    Angaben zur Verschattung
    Infotext Es soll eine Anlage mit max. 20,75 kWp auf einem Flachdach errichtet werden.\r\nDie Ausrichtung des Daches ist ca. -20° SSO.\r\nGeplant ist eine Ost-West Anlage.\r\nEs besteht ein OeMag Vertrag - das heisst es gibt einen Investitionszuschuss von 375 EUR/kWp und ca. 8 ct Einspeisevergütung pro eingespeister kWh.\r\nDas Hauptaugenmerk liegt aber beim Eigenverbrauch - durch unseren Weinbaubetrieb mit derzeit rund 17.000 kWh Stromverbrauch / Jahr.
    Angebote
    Angebot 1 Angebot 2 Angebot 3
    Einstellungsdatum 29. November 2018 29. November 2018 29. November 2018
    Datum des Angebots 7. August 2006 6. August 2006 31. August 2006
    Preis pro kWp (ohne MwSt) 1200 € 1147 € 1290 €
    Ertragsprognose (kWh/kWp) 1054 0 0
    Anlagengröße 20.52 kWp 20.62 kWp 20.14 kWp
    Infotext
    Module
    Modul 1
    Anzahl 76 75 76
    Hersteller Kioto BenQ IBC
    Bezeichnung KPV 270 PE poly 275 Wp, Monokristallin IBC-PolySol 265 ZX
    Nennleistung pro Modul 270 Wp 275 Wp 265 Wp
    Preis pro Modul 180.9 € 178 €
    Wechselrichter
    Wechselrichter 1
    Anzahl 1 1 1
    Hersteller Fronius Fronius Fronius
    Bezeichnung Symo 2 MPP 3ph 20.0-3-M Fronius Eco 20.0-3 M Symo light 15.0-3-M
    Preis pro Wechselrichter 2784 € 2343 €
    Mpp-Tracker 1 2 Strings mit 19 Modulen
    Mpp-Tracker 2 2 Strings mit 19 Modulen
    Mpp-Tracker 3
    Montagesysteme
    Hersteller Schletter Schletter IBC
    Bezeichnung AluGrid 100 15° Ost-West AluGrid 100 15° Ost-West AeroFix Montagesystem
    Preis pro Montagesystem 3120 € 3088 €
    Typ
    Stromspeicher
    Stromspeicher 1
    Anzahl
    Hersteller
    Bezeichnung
    Kapazität
    Preis pro Stromspeicher
    Montage & Sonstige Leistungen
    Komplettmontage
    Gerüst incl.
    Mithilfe
    Anschluss AC
    Aufständerung
    Reduzierung der Einspeiseleistung (EEG2012) nicht bekannt nicht bekannt nicht bekannt
    Anmeldung VNB / Netzbetreiber
    Dachintegriert
    Datenlogger
    Hersteller des Datenloggers laut Auskunft vom Anbieter im Wechselrichter verbaut laut Auskunft vom Anbieter im Wechselrichter verbaut laut Auskunft vom Anbieter im Wechselrichter verbaut

    Hallo zusammen!


    Ich freue mich über eure Meinungen zu den 3 Angeboten.


    Liebe Grüße, Johannes

  • Den Fronius Eco kenne ich nicht. Den Light würde ich nicht nehmen, weil er mMn kein Datenmodul und damit kein Logging hat.


    Wie soll die ungerade Anzahl Module in Angebot 2 verstringt werden?


    Bei flach Ost/West würde ich einen Fronius Symo mit 17,5KVA nehmen.


    Blindleistung dürfte in AT nicht fällig werden.
    Ich würde einen zusätzlichen SE setzen lassen, um den Verbrauch im Logging zu sehen. Kostet nur um 150,-.


    Mein Favorit wäre Angebot 3 mit 76 Modulen am Fronius mit 17,5KVA.


    Gesendet mit Tapatalk

    7 KWp PV an 5 KVA Hybrid WR speisen einen 10 KWh Speicher

    Plusenergiehaus mit Panasaonic Aquarea Monoblock 5KW, kein WP Zähler


    Verkaufe:

    SMA SunnyHomeManager 1.0 Bluetooth mit D0-Auslesekopf für SHM1.0

    ... bei Interesse einfach melden!

  • Hallo seppelpeter,


    Danke für deine Einschätzung.
    Dass es keinen Eco gibt hab ich mir auch schon gedacht, da ich diesen im Netz nicht gefunden habe. Steht halt so im Angebot...


    Über die Verstringung im Angebot 2 habe ich keine Angaben erhalten.


    Was ist ein SE?

  • Zitat von leginthov

    Was ist ein SE?


    Normalerweise ist das die Abkürzung für Solaredge aber ich denke er hat sich hier nur vertippt 8)
    Gemeint ist S0 -> zusätzlicher S0-Zähler, damit kann man bei Fronius WR den Eigenverbrauch anzeigen :idea:
    Aber Achtung, nicht mit Symo Light wie von seppelpeter bereits geschrieben !

    mit freundlichem Gruß
    smoker59

  • Jo! Vertippt, ich meine einen zusätzlichen S0-Zähler am Fronius Symo OHNE Light!


    PS.: Und mein Favorit ist natürlich Angebot 2 mit 76 Modulen. Die Wurstfinger am Smartphone ...


    Gesendet mit Tapatalk

    7 KWp PV an 5 KVA Hybrid WR speisen einen 10 KWh Speicher

    Plusenergiehaus mit Panasaonic Aquarea Monoblock 5KW, kein WP Zähler


    Verkaufe:

    SMA SunnyHomeManager 1.0 Bluetooth mit D0-Auslesekopf für SHM1.0

    ... bei Interesse einfach melden!

    Einmal editiert, zuletzt von seppelpeter ()

  • Moin,


    also das teuerste Angebot mir den billigsten Modulen ist natürlich ein No Go :evil:
    Wenn schon, dann muss der Preis günstiger als beim Benq Angebot sein.
    In D werden aktuell bei 10 kWp und BenQ All black 1100 € aufgerufen - also sind bei Deiner Anlagengrö0e 1100 €/kWp locker möglich. Ein 20 KVA WR bwei O-/W Ausrichtung ist definitiv zu groß. Du wirst max. um die 85% in den Sommermonaten sehen. Insofern passt die Empfehlung für den Fronius 17,5 kVA WR genau.


    Gruß
    MBiker_Surfer

    Gruß
    MBiker_Surfer


    Elektrisch: Nikola Gotway 100V

  • Nunja, persönlich stimme ich MBIKER_SURFER zu. Nur frage ich mich ob ich das wirklich von diesem Solarteur ausführen lassen würde: Einerseits die Modulwahl vs. Modulanzahl/Verstring, andererseits der angebotene WR, den es so ja nicht gibt. 5 Minuten nachgedacht und man hätte auf die Idee kommen können 76x270er statt 75x275er Module zu nehmen. Das mit dem WR lass ich mal als Nachlässigkeit stehen.

    9,6 kWp Talesun TP660P-240, SMA STP 8000TL-20; Ausr.: 70° (West); DN: 33°; seit 10/2012
    10,56 kWp Yingli YL240P-29b, SMA STP 10000TL-10; Ausr.: -110° (Ost); DN 33°; seit 01/2013


    „Wenn Weitblick ortsgebunden ist, kann es mit den Visionen auch nicht so weit her sein.“


  • Fronius Eco gibt es, aber erst ab 25KVA.
    76*270Wp oder auch 76*275Wp würde beides passen.
    Die ungerade Anzahl an Modulen paßt nicht.


    Gesendet mit Tapatalk

    7 KWp PV an 5 KVA Hybrid WR speisen einen 10 KWh Speicher

    Plusenergiehaus mit Panasaonic Aquarea Monoblock 5KW, kein WP Zähler


    Verkaufe:

    SMA SunnyHomeManager 1.0 Bluetooth mit D0-Auslesekopf für SHM1.0

    ... bei Interesse einfach melden!

  • Das meinte ich beim WR.
    Und nein 76x 275W geht nicht, wenn man sich an die Vorgabe "Es soll eine Anlage mit max. 20,75 kWp auf einem Flachdach errichtet werden." halten will. Das wären dann nämlich 20,90 kWp.


    Hier wäre es interessant zu wissen ob es sich dabei um einen fest definitiven Grund (z.B. OeMAG) handelt oder eine eher weichere Vorgabe handelt. Desweiteren (ggf. zur Ehrenrettung des Solarteurs): Wie verbindlich wurde dem Solarteur die 20,75 kWp-Grenze als Vorgabe gemacht?

    9,6 kWp Talesun TP660P-240, SMA STP 8000TL-20; Ausr.: 70° (West); DN: 33°; seit 10/2012
    10,56 kWp Yingli YL240P-29b, SMA STP 10000TL-10; Ausr.: -110° (Ost); DN 33°; seit 01/2013


    „Wenn Weitblick ortsgebunden ist, kann es mit den Visionen auch nicht so weit her sein.“


  • Die 20,75 kWp sind die Obergrenze seitens der OeMag.


    Gibt es da eine Möglichkeit, geringfügig mehr zu verbauen?
    Also statt 20,75 kWp dann 20,90 kWp ?


    Ich denke mal nicht, aber vielleicht hat jemand Erfahrung damit.