Sehr geschönte Werbung

  • Die Vergütung ist von April 2014, solte man vielleicht mal aktualisieren ;)
    10k€ für 5kWp plus irgendwein Speicher ist zumindest nicht extrem teuer, hängt natürlich vom Speicher ab. Für einen Bauträger ist das sogar eher günstig, wobei ich ja schn fast befürchte da kommen 5k€ für die "PV-Vorbereitung" dazu :juggle:


    OT: für das Geld bekommt man wirklch nur das halbe Haus und das noch nicht mal bezugsfertig? Bei uns ist es auch hügelig wie im Taunus, dafür würde ich unsere gebrauchte Hütte hergeben und sogar noch etwas für die Renovierung abziehen.

  • Wenn ich nach der Rechnung für die Solar Anlage gehe könnte ich Wetten das die "EIGENLEISTUNG" sehr Umfangreich ausfällt.
    Und bei den Grundstückpreisen hier in der Gegend sind die 600m² mit Sicherheit für beide Hälften zusammen.
    Ohne Keller und Fließen Dusche Bad etc... bzw Keller 36k€ extra und die Solar Anlage ist in die KFW55 mit eingerechnet wette ich. Hab gehört in Schweden bekommt man für den Preis Haus mit Riesen Grundstück Boot und See :-)

    5,06 kWp, DN:35°, -27°SSO, Inbetriebnahme: 02.05.2016 ; PVGIS 4 Classic: 902kWh/kWp
    PVGIS-CM-SAF: 1010kWh/kWp