Frage zu Victron Mppt 7515

  • Moin Moin


    Habe gestern meine kleine Insel in Betrieb genommen :D


    2x130 Watt PV in Reihe geschaltet.


    2 LKW Batterien 225 Ah in Reihe geschaltet.


    Laderegler Victron MPPT 7515.


    Nun meine Frage zur Einstellung für diese Batterien, wenn ich das Richtig verstehe muss ich den Überbrückungsstift herausnehmen. Ist das korrekt ??

  • Der Überbrückungsstift hat nur etwas mit dem Schutz der Batterien zu tun. Nur wenn Du die gesamte Last am Lastausgang des Reglers angschlossen hast, wird dieser Lastausgang abgeschaltet, sobald die Batterie entladen ist.
    In der Gebrauchsanweisung unter Punkt 3.3.1 usw. stehen die 3 Möglichkeiten der Abschaltung. Ob eine Brücke vorhanden ist, oder nicht ist nichts dramatisches. Es ist nur die Art wie die Batterie vor einer Tiefentladung geschützt wird, die man mit oder ohne Brücke einstellen kann.

  • Diese Punkte habe ich gelesen verstehen tu ich es aber nicht so Recht.
    Ich hab es jetzt Mal so gelassen wie es ab"Werk" war- Pol 3 und 4 Überbrückt.
    Das heißt für mich Abschaltung bei 11,1 Volt Wiederanschluss bei 13,1Volt.
    Mfg Jm010265

    9,89kWp Schüco-Sunways NT10000
    10,575kWp Aleo-SMA 10000
    20,405kWp Yingli Panda 265-Danfoss TLX15 und TLX8