Stromanbieterwechsel über Verivox mit PV nicht möglich.

  • Hallo Forum.


    Ich habe mich Heute mal nach einem neuen Stromanbieter umgesehen.
    Was liegt da näher wie Verivox.
    Nach dem ich sehr unschlüssig war , dachte ich mir mal , Starte mal den Live Chat und lasse dich mal beraten.
    War auch gleich eine Nette Frau zu stelle, die mir sagte, das keine Kunden mit PV bei Ihnen vermittelt werden.
    Was soll ich denn davon halten.
    Hatte schon jemand das selbe Problem, und wie habt ihr das Problem gelöst.


    MFG
    Ricks

  • Du meinst PV mit EV ?
    Bei Volleinspeisung kann ich mir das nicht vorstellen....

    Zu wissen, was man weiß, und zu wissen, was man tut, das ist Wissen.
    Wer mehr zum DC Speicher wissen will erreicht mich per PN !

  • Ja, ich wusste nicht ob ich das so schreiben darf.
    Allerdings gibts dort auch anbieter die das im nachhinein ausschliessen.
    Man kann in der hinsicht leider kein häkchen zum sortieren setzen.

  • Es gibt aber ein Thread hier im Forum der Anbieter auflistet die mit pv kein Problem haben...


    Meine Erfahrung:


    Grünwelt
    Stromio
    Eprimo
    Haben keine Probleme bereitet


    Gesendet von meinem GT-I9195 mit Tapatalk

    45 x WSF 150 & Kostal Piko 8.3

  • Ich weiß nicht, ob mein Anbieter Pv toleriert.Ich hab ihn aber auch nicht gefragt und er mich auch nicht :?:

    Fronius 6.0-M-3, 22x 275Wp TrinaSolar TSM05 seit 2015
    BWWP Feinwerk Top Air LS/WT270 seit 2016
    Fronius 8.2-M-3, 36x 270Wp JAM-6-BK seit 2017