Kühlbox Insel

  • Hallo liebe Gemeinde,


    für unseren Hundeverein suchen wir nach einer Möglichkeit im Sommer gekühlte Getränke bereitzustellen. Die Gerätschaften des HV stehen in einem Stehcontainer, darauf würde dann flach ein 12v Solarmodul montiert werden. Flach einmal wegen nichtsichtbarkeit und zum zweiten wegen Windangriffsfläche.
    Als Kühlbox haben wir etwas wie z.B. Mobicool W4, diese sollte nach meinen Infos ca. 40Watt Leistung aufnehmen.


    Da wir wirklich nur gekühlte Getränke bei Sonnenschein benötigen stellt sich die Frage ob wir ohne Akku auskommen. Bis das erste mal Betrieb ist ist es Mittag und die Box könnte schonmal einige Stunden "vorkühlen"


    Also wenn Sonnenschein kühlen - wenn nicht - auch gut.
    Wäre ein 100w 12V Panel dafür ausreichend? Denn der optimale Winkel wird ja eher selten erreicht.
    Dazu dann noch ein Laderegler der preisgünstigen Kategorie https://www.jws-store.de/solar…ler-12-24volt-neu/a-1061/
    So das wir bei ca. 250€ Budget wären.
    Meinungen dazu ob das so funktioniert sind natürlich willkommen.


    viele Grüße
    Marcus

  • Thermoelement Kühlboxen zum "runter kühlen" und dann auch noch mit so wenig PV leistung, kannst du knicken. Damit kannst du beriets vorgekühlte Getränke über eine Zeitraum kühl halten und das geht mehr so olala.. da gibts dann lauwarmes Bier. Wenn du wirklich Getränke Kühlen willst kommst an einem Kompressor Kühlschrank nicht vorbei



    lg

    Wohnhaus 100% OFFGRIDInsel: 13,47kwp,5xMppt,BMV700,CCGX,2xMultiplus 5000, OPzS/PzS => 4150Ah/c100/48V
    TeichInsel: 930wp, 2xVictron Mppt 100/15, BMV600, SolarixPI 1100, 400Ah/OPzS 24V

    100% PVInsel Liveview | SDM630 Logger | INSEL WIKI

    "Denn auch eine Beziehung muss wie eine Insel sein. Man muss sie nehmen, wie sie ist, in ihrer Begrenzung - eine Insel, umgeben von der wechselvollen Unbeständigkeit des Meeres, immer während vom Steigen und Fallen der Gezeiten berührt." Anne Lindbergh

  • Kühlen können die schon, dauert halt was, und können max 17 Grad unter Umgebungstemperatur (meine ich mich erinnern zu können, bitte unter Peltierellement in einer Suchmaschine checken)
    Zumindestens die in unserem T4 macht das auch in Frankreich, nur hängt die dann am "Landstrom" und wir werfen die dann raus und beschatten die Box. Wird halt sehr warm unterm Blech, das könnte es im Container evtl auch schwierig machen.


    Gesendet von meinem Redmi Note 2 mit Tapatalk

  • Janne Du das dauert aber ewig. Wie du sagst die können "max "17° unter umgebungstemp.. .. bei der Tempertur differenz in einem Container in Kurzerzeit von Sonnenaufgang weg Getränke bis Mittag wirklich merklich Kühl zu bekommen seh ich keine Chance, vorallem weil da vermutlich ja nicht nur eine Flasche drin ist. Bis man die Mege von Warmzu kalt bekommt.. das dauert sogar mit einem Kompressor der mit 6° arbeitet

    Wohnhaus 100% OFFGRIDInsel: 13,47kwp,5xMppt,BMV700,CCGX,2xMultiplus 5000, OPzS/PzS => 4150Ah/c100/48V
    TeichInsel: 930wp, 2xVictron Mppt 100/15, BMV600, SolarixPI 1100, 400Ah/OPzS 24V

    100% PVInsel Liveview | SDM630 Logger | INSEL WIKI

    "Denn auch eine Beziehung muss wie eine Insel sein. Man muss sie nehmen, wie sie ist, in ihrer Begrenzung - eine Insel, umgeben von der wechselvollen Unbeständigkeit des Meeres, immer während vom Steigen und Fallen der Gezeiten berührt." Anne Lindbergh

  • Jupp, pezi hat vollkommen recht.


    Die Peltier Boxen taugen bestenfalls um vorgekühltes nicht ganz warm werden zu lassen.
    Wenn du kühlen willst mußt eine Kompressorbox nehmen. Aber auch da dauert es mehrere Stunden bis lauwarmes Trinktemperatur hat.
    Als Camper hab ich da meine Erfahrungen.


    gruß
    bb

    Wechselrichter: PIP5048MK
    PV: 3.0kWp
    Akku: 4*Pylontech US2000P
    Auslastungsoptimierung und wetterabhängiges Akkumanagement
    Logging und Steuerung über IPSymcon

    16m2 therm. Solar für Brauchwasser und Heizungsunterstützung

  • Mh also eiskalte Getränke erwartet auch niemand und 18 Grad unter ATbwäre schöne eine deutliche
    Verbesserung zum Status quo im Sommer. Werde
    Mir aber mal so eine Kühlbox ausleihen und schauen wie weit man da runterkommt und wie es aussieht wenn die Box nachts aus ist und danach 4 Stunden kühlt

  • Vegiss es ;). Brauchbar sind Kühlboxen von Waeco um 400 - 500€. Der ganze andere kram ist so schlecht isoliert und werden meist, wie schon angesprochen, mit Peltierelementen und grottenschlechtem Wirkungsgrad betrieben.


    Um mal reelle Werte zu nennen. Von Steca eine Kühltruhe, die mit 12/24V läuft, kostet um 1000€.


    Mit 250€ Budget die komplette Anlage zu realisieren wird nichts. Um 1000€ kann man was machen, mit preiswertem WR, großem PV Generator, kleiner Batterie und konventionellem effizientem kleinen Kompressorkühlschrank.


    Ansonsten eine Absorber Kühlbox mit Gas verwenden. Dann sind 250€ realistisch. Anhand der Dometic sieht man schon wie ineffizient so ein Absorber ist. 2 kWh beim 12 Volt Betrieb werden am Tag benötigt.


    Ich bin sehr auf den Bericht zum Kühlboxtest gespannt ;).




    MfG

  • Preislwerter HF WR und Kompressorkühlschrank passt nicht zusammen. Der Anlaufstrom und die Spitze killt die nämlich in der Regel. Sind nur die Ausnahmen die das langfristig überleben und da liegt es meistens am Kühlschrank das es keine Probleme macht.

    Wohnhaus 100% OFFGRIDInsel: 13,47kwp,5xMppt,BMV700,CCGX,2xMultiplus 5000, OPzS/PzS => 4150Ah/c100/48V
    TeichInsel: 930wp, 2xVictron Mppt 100/15, BMV600, SolarixPI 1100, 400Ah/OPzS 24V

    100% PVInsel Liveview | SDM630 Logger | INSEL WIKI

    "Denn auch eine Beziehung muss wie eine Insel sein. Man muss sie nehmen, wie sie ist, in ihrer Begrenzung - eine Insel, umgeben von der wechselvollen Unbeständigkeit des Meeres, immer während vom Steigen und Fallen der Gezeiten berührt." Anne Lindbergh

  • Preiswert, nicht billig ;). Und der KS läuft ja auch nur über die Saison und nicht dauerhaft das ganze Jahr. Somit stehen die Chancen nicht schlecht, dass ein neuer KS mit 50 Watt Kompressormotor an einem preiswerten WR (an)läuft. Der Cotek packt mit Sicherheit einen neuen 50 Watt KS.


    Und ist dazu noch preiswert, zwar gebraucht, aber preiswert ;).



    MfG

  • Garantiert beim 350 eher nicht, nicht mal beim 500er vic kann man von garantiert sprechen.. Erst beim 800er klappts sicher. 50W kompressor aggregate sind btw sehr dünn gesäht

    Wohnhaus 100% OFFGRIDInsel: 13,47kwp,5xMppt,BMV700,CCGX,2xMultiplus 5000, OPzS/PzS => 4150Ah/c100/48V
    TeichInsel: 930wp, 2xVictron Mppt 100/15, BMV600, SolarixPI 1100, 400Ah/OPzS 24V

    100% PVInsel Liveview | SDM630 Logger | INSEL WIKI

    "Denn auch eine Beziehung muss wie eine Insel sein. Man muss sie nehmen, wie sie ist, in ihrer Begrenzung - eine Insel, umgeben von der wechselvollen Unbeständigkeit des Meeres, immer während vom Steigen und Fallen der Gezeiten berührt." Anne Lindbergh