BNA nicht angemeldet und Rückforderung

  • Hallo User,
    aus Unkenntniss oder fehlender Info haben etliche PV-Betreiber die Anmeldung ihrer PV-Anlage
    bei der Bundesnetzagentur versäumt, bzw. diese zu spät angemeldet.
    Nach aktuellem Gerichts-Urteil sollen die dementsprechend zu Unrecht erhaltenen Vergütungen zurückgezahlt werden.
    Ein kompetenter Solarteur hätte seinen Kunden entsprechend informieren müssen, der Netzbetreiber hätte von seinem Lieferanten die Registriernummer der BNA vor einer Zahlung einfordern müssen.
    Aber wer den Betreiber hätte informieren müssen ist dabei unerheblich.
    Die Betreiber der nicht- oder zu spät angemeldeten Anlagen werden lt. OLG zur Rückzahlung verpflichtet. Aktuell:
    http://www.ndr.de/nachrichten/…ahlen-,solarstrom100.html
    Die User im Forum dürften aufgrund der kompetenten Information hoffentlich kaum betroffen sein.
    Sonnige Grüße

    28 EGING 190W, WR SMA 5000TL20
    Ausrichtung -36°, DN 42°
    I.B.N. 6/2011

  • Zitat von Anion

    der Netzbetreiber hätte von seinem Lieferanten die Registriernummer der BNA vor einer Zahlung einfordern müssen.


    das hätte er keineswegs.
    Der Netzbetreiber muß prüfen ob die Anlage bei der Bundesnetzagentur gemeldet ist. Dazu kann er z. B. bei der BNetzA nachfragen, diese ist dann auskunftspflichtig.
    Er kann aber auch den Betreiber bestätigen lassen dass dieser gemeldet hat, sso wie das bei der 70%Regelung üblich ist.

  • Das ist dabei egal da die Vergütung zu Unrecht gezahlt wurde.

    Orange Solar GmbH - die hier wiedergegeben Aussagen sind eine persönliche Meinung.


    elektrisch Mobil - TESLA Model S85 2013 bis 2017, seit Juni 2017 MX100D. - Tesla Roadster 2.5 seit Juni 2011 - BMW i3 seit Dezember 2013 - Renault ZOE seit September 2014

  • Und nicht zu vergessen....man wird selbstständig....mit allen Rechten und Pflichten...die schützende Hand des Staates entfällt nun...die gesetzlichen Grundlagen ändern sich regelmäßig (z.B. EV- Meldung und mögliche EEG-Umlage), sodass man sich immer selbst informieren sollte/muss, um seinen Betrieb am Laufen zu halten ;-)

    Gruß Red5FS
    ---
    37 Hanwha Q-Cells G2 265W & SMA STP 8000TL-20 & SHM (30.09.13)
    17 Trina TSM DC80.08 215W & SMA SB 3600TL-21 (03.06.14)
    Do it or don`t do it!There is no try!
    The Force is with you!
    GroßMeisterLusche L:82 D:5 T:3
    Meine Anlage
    SV@fb