Professionelle Anlagenüberwachung gesucht

  • Hallo,


    ich soll alle unsere PV Anlagen überwachen. Bisher ist unsere Freifeldanlage mit 3.513 kWp (191 x SMA Tripower 17000Tl-10) auf dem Sunny Portal überwacht. Dazu sollen noch 3 weiter PV Anlagen kommen. (verschiedene Standorte mit DSL)


    Anlage 1: Fronius ig 500 mit 34 kWp
    Anlage 2: Fronius ig 500 mit 46 kWp
    Anlage 3: Siemens PMV 10 / 13 / 17 / 20 mit 67 kWp


    Welchen Datenlogger + Monitoring könnt ihr mir empfehlen? Solar-Log?
    Besteht die Möglichkeit SMA Sunny Web Boxen mit auszulesen damit ich alles auf 1 Portal habe?


    Vielen Danke schon mal
    Gruß Hannes

  • Hallo Hannes,


    ich denke die zunächst wichtigste Entscheidung ist, welche Portallösung Du gerne verwenden möchtest, da hiervon maßgeblich abhängt, welche Datenlogger Du verwenden kannst.


    Wenn Du alle Anlagen in einem einzigen Portal überwachen möchtest, kommt das bisher verwendete SunnyPortal nicht in Frage, da dieses nur mit Datenloggern der Firma SMA verwendet werden kann. Diese Datenlogger unterstützen aber wiederum nur SMA Wechselrichter und können somit mit den Fronius und Siemens Wechselrichtern nicht kommunizieren. Du musst Dich also für ein anderes Portal entscheiden, welches Wechselrichter verschiedener Hersteller unterstützt und im Idealfall ebenfalls die Daten des bestehenden SMA Datenloggers einlesen kann.


    Das von Dir vorgeschlagene Portal von Solar-Log unterstützt SMA-Datenlogger und die hauseigenen Solar-Log Datenlogger. Dies wäre also eine Option, wenn Du für die drei weiteren Anlagen SolarLog Datenlogger kaufen möchtest. Aus meiner Sicht hat aber das Solar-Log Portal einen geringen Funktionsumfang.


    Eine weitere Lösung wäre eine herstellerunabhängige Portallösung wie unser auf der InterSolar in München kürzlich vorgestelltes Produkt GreenSynergy. Solche Portale können die Daten (fast) beliebiger Datenlogger importieren, sodass die Geräte in bestehenden Anlagen einfach übernommen und für neue Anlagen Datenlogger anhand des Funktionsumfangs und Preises ausgewählt werden können. Zudem konzentrieren sich die Portalhersteller hier auf die Weiterentwicklung der Software und bieten so Funktionalitäten, welche in anderen Portalen nicht vorhanden sind. Für die Siemens-Anlage könnte so beispielsweise der Datenlogger ADL-MXmini der Firma Meier-NT verwendet werden, da dieser ein gutes Preis-Leistungsverhältnis hat. Fronius wiederum bietet eigene ]Datenlogger, welche unter Umständen bereits in Deinen Wechselrichtern integriert sind. Fronius Datenlogger können die Logdateien per FTP auf beliebige Server hochladen, sodass hier eine Integration in herstellerunabhängige Portallösungen ebenfalls möglich ist. Zudem sind die Fronius Datenlogger vergleichsweise günstig in der Anschaffung.


    Um noch ein bisschen spezifische Werbung für GreenSynergy zu machen: Wir haben unser Portal in enger Zusammenarbeit mit PV-Betriebsführern entwickelt und bieten so einige professionelle Funktionen, die weit über die Funktionalitäten üblicher Portale hinausgehen. Auf unserer Produkthomepage kannst Du Dir mit Hilfe eines Demozugangs einen ersten Überblick über GreenSynergy machen. Gerne können wir Dir auch einen Testzugang anlegen falls Du das Portal mit den Daten Deiner eigenen Anlage ausprobieren möchtest.


    Gerne kann ich Dich zu diesem Thema noch weiter beraten.


    Viele Grüße,


    Tim

    [edit admin] Werbelinks entfernt

  • Also ich habe zu meiner Zeit gute Erfahrungen mit SolarLog gemacht.
    Arbeiten mit fast allen WR Herstellern und auch der SMA Datenlogger könnte so weiter genutzt werden.
    Es gibt hier auch einige SolarFirmen die für dich die Betriebsführung übernehmen.
    Und die Überwachungsmöglichkeiten die das Portal bietet sind auch in Ordnung!

    6,55kWp CanadianSolar an SolarMax S-Serie
    21 Module Chaori mit div. Akkus

    9,8kWp versch. Hersteller an SolarEdge

  • moin!
    die pvm's haben eine mehr als ausreichende Lösung bereits integriert. das portal läuft mittlerweile bei ae sitelink.
    ...falls verschiedene Lösungen angestrebt werden, kann man hier bereits sparen.



    Sent from my iPad using Tapatalk

    10,08kWp/42xIBC PolySol240TE/SiemensSinvertPVM10/SMA SI4.4H/IBC SolStore13LI
    9,81kWp/37xIBC MonoSol265EX/1xSMA STP10K/SMA SI6.0H/IBC SolStore6.3LI
    6,24kWp/32xIBC MonoSol195MS/1xIBC ServemasterTLX6.0Pro+

  • Hallo,


    danke für die Antworten :)


    Habe heute nachgeschat und die 2 Fronius WR haben je einen älteren Fronius Datenlogger und die Siemens WR haben durch Zufall sogar den ADL-MXmini der Firma Meier-NT. Wie oft können die Daten per FTP abgerufen werden?
    Ich suche eine ordentliche Lösung, die leicht und schnell zu installieren und zu bedienen ist.


    Wie hoch wäre der Preis für ein GreenSynergy-System für unsere Anlage? Falls man dies überhaupt sagen kann.
    Ich würde gerne auf das Angebot für den Testzugang eingehen und dies probeweise nutzen.


    Gruß Hannes

  • Laut Homepage wäre es für die Freiflächenanlage 200€/Monat, für Anlage 1 und 2 je 4€/Monat und für Anlage 3 wären es 15€/Monat.
    Der Fronius-Logger wird hier nicht unterstützt, da wäre wohl ein neuer/anderer Logger notwendig.


    Bei Solare Datensysteme wäre es ein individuelles Angebot für die Solar-Log™ WEB Lösung. Das müsstest Du Kontakt über das Formular aufnehmen...


    Stefan

  • Hallo Hannes,


    Zitat von LumpiStefan

    Der Fronius-Logger wird hier nicht unterstützt, da wäre wohl ein neuer/anderer Logger notwendig.


    Es ist korrekt, dass wir Fronius-Logger bisher nicht unterstützen. Das liegt daran, dass wir bisher keine Kunden mit solchen Datenloggern in unserem Portal haben. Wir sind immer daran interessiert weitere Datenloggertypen zu unterstützen und würden einen Parser für dieses Logformat kurzfristig für Dich implementieren, wenn Du bereit wärest uns die Logdateien deiner Anlage hierfür zur Verfügung zu stellen. Im Gegenzug würden wir dir für deine Fronius Anlagen jeweils 3 Monate kostenlos den Zugang zu GreenSynergy anbieten. Die Voraussetzung hierfür ist natürlich, dass Deine Fronius Datenlogger Ihre Logdateien an beliebige Server hochladen können. Bei der aktuellen Generation der Fronius-Datenlogger ist dies laut Anleitung der Fall. Ich weiß allerdings nicht ob Deine Datenlogger dies auch unterstützen.


    Zitat von Dyshi

    Wie oft können die Daten per FTP abgerufen werden?


    Die Daten können alle 10 Minuten von dem ADL-MXmini Datenlogger hochgeladen werden.


    Zitat von Dyshi

    Ich suche eine ordentliche Lösung, die leicht und schnell zu installieren und zu bedienen ist.


    Da bist Du bei uns richtig. Wenn Du uns die Informationen zu Deinen Anlagen zur Verfügung stellst richten wir die Anlage für Dich ein und helfen gerne bei Problemen.


    Zitat von Dyshi

    Wie hoch wäre der Preis für ein GreenSynergy-System für unsere Anlage? Falls man dies überhaupt sagen kann.


    Ich werde Dir per PN ein Angebot für alle Deine Anlagen zukommen lassen.


    Zitat von Dyshi

    Ich würde gerne auf das Angebot für den Testzugang eingehen und dies probeweise nutzen.


    Gerne. Am besten kontaktierst du mich per E-Mail damit wir das weitere Vorgehen besprechen können. Meine E-Mail Adresse schreibe ich Dir ebenfalls in die PN.


    Viele Grüße,
    Tim