23923 | 9kWp || 1477€ | BenQ

  • Standort
    Geplante Inbetriebnahme 1. Januar 2006
    PLZ - Ort 23923 - Palingen
    Land Deutschland
    Dachneigung 40 °
    Ausrichtung Süd
    Art der Anlage
    Nachgeführt stationär
    Dacheindeckung Dachstein aus Beton
    Aufdachdämmung
    Dachgröße Länge: 12.4 m
    Breite: 6.7 m
    Fläche: 75 m²
    Höhe der Dachunterkante 3 m
    Eigenverbrauch laut EEG
    Freier Zählerplatz vorhanden
    Ertragsprognose pvgis (kWh/kWp) 860
    Eigenkapitalanteil 0 %
    Fremdfinanzierungszinssatz 1.4 %
    Grund der Investition Bis zu 5 % Rendite wären nicht schlecht
    Verschattung
    Angaben zur Verschattung Hohe Eichen im Westen und Südwesten, Im Juli Verschattung von West nach Ost ab Zirka 15:45 bis 16:15 Uhr.
    Infotext Das Dach ist ein Knüppelwalmdach mit einem Dachflächenfenster und einer Entlüftung.
    Angebote
    Angebot 1 Angebot 2 Angebot 3
    Einstellungsdatum 29. November 2018 18. September 2016 18. September 2016
    Datum des Angebots 5. September 2006 5. September 2006 5. September 2006
    Preis pro kWp (ohne MwSt) 1477.46 € 1749 € 1629 €
    Ertragsprognose (kWh/kWp) 800 0 0
    Anlagengröße 9.36 kWp 8.12 kWp 8.27 kWp
    Infotext mit Solaregde Leistungsoptimierer P300, W-LAN Modul mit Anschluss an den Wechselrichter\r\n20 Jahre Produktgarantie, 30 Jahre lineare Leistungsgarantie wie Angebot 2 mit BenQ Modulen.
    Module
    Modul 1
    Anzahl 36 29 29
    Hersteller BenQ Sonnenstromfabrik BenQ Solar
    Bezeichnung PM060PW1 Vision mono black 280Wp PM060MW2
    Nennleistung pro Modul 260 Wp 280 Wp 285 Wp
    Preis pro Modul 162.11 €
    Wechselrichter
    Wechselrichter 1
    Anzahl 1 1 1
    Hersteller Kostal Pico 10 NG Solaregge Solar Edge
    Bezeichnung Kostal Pico 10 NG SE8K SE8K dreiphasig
    Preis pro Wechselrichter 2001.91 €
    Mpp-Tracker 1
    Mpp-Tracker 2
    Mpp-Tracker 3
    Montagesysteme
    Hersteller Schletter Schletter
    Bezeichnung
    Preis pro Montagesystem
    Typ
    Stromspeicher
    Stromspeicher 1
    Anzahl
    Hersteller
    Bezeichnung
    Kapazität
    Preis pro Stromspeicher
    Montage & Sonstige Leistungen
    Komplettmontage
    Gerüst incl.
    Mithilfe
    Anschluss AC
    Aufständerung
    Reduzierung der Einspeiseleistung (EEG2012) nicht bekannt nicht bekannt nicht bekannt
    Anmeldung VNB / Netzbetreiber
    Dachintegriert
    Datenlogger
    Hersteller des Datenloggers Solaregde? Solaregde?

    Hallo Forum!


    Dies ist mein erster Versuch ( und mein erster Beitrag hier) eine PV Anlage auf unser Dach zu bekommen.
    Vorweg: Ich habe mich mit technischen Details zu Modulen und sonstigen erforderlichen Equipment nie beschäftigt. Ich habe mir laienhaft gedacht, PV + Batteriespeicher (= Tesla = Gut), das Ganze in eine Suchmaschine eingegeben und fand dann eine Firma mit diesem Angebot, ohne Teslabatterie! (+ Angebot Stromflatrate). Erst im Nachhinein beschäftige ich mich jetzt mit Speicherangeboten und den dazu gehörigen Firmen und ihren Geschäftsmodellen. Momentan klingt das alles für mich allerdings noch zu unausgegoren und zu neu und nach Abwarten bis die Preise für Speicher sinken.
    Zu unserem Verbrauch. Wir haben letztes Jahr 8900KWh verbraucht bei nur 2 Personen. Schuld daran sind 2 Meerwasseraquarien, ein Swimmingpool mit Wärmepumpe (läuft von Mai bis September täglich von 10 Uhr bis 19:00 mit 0,3 bis 1,2KWh), Saunagänge (6kw) alte Waschmaschine, alter Kühlschrank alter Flach-TV (Invest-Stau, aber man (ich) wirft ja nichts weg was funktioniert...) und der übliche Rest. Ich rechne auch ohne Speicher mit einer hohen Eigenverbrauchsrate im Sommer (siehe Pool) und sonst tagsüber (Aquarienbeleuchtung bis 0,3KWh).

    Einmal editiert, zuletzt von Rallington ()

  • Hallo und willkommen im PV-Forum :D

    Zitat

    Hohe Eichen im Westen und Südwesten, Im Juli Verschattung von West nach Ost ab Zirka 15:45 bis 16:15 Uhr.


    Kannst du dazu ein Foto bzw. ein Google-Earth Bild einstellen oder gibt`s einen Belegungsplan mit Schattenberechnung für das vorliegende Angebot :?:


    Wenn sogar im Juli Verschattung vorliegt wird es vermutlich in den restlichen Monaten noch etwas heftiger sein :? Einen Kostal WR würde ich dann nicht einsetzen, da noch keiner weiss wie gut das Schattenmangement damit funktioniert. (Die Funktion gibt`s bei Kostal erst seit kurzer Zeit-> es gibt noch keine Erfahrungswerte.... :roll: )


    Der Preis ist bei knapp 10 kWp natürlich viel zu hoch, mit guten Komponenten solltest du immer unter 1300,-€/kWp landen, natürlich all inclusive also schlüsselfertig.


    Zitat

    Momentan klingt das alles für mich allerdings noch zu unausgegoren und zu neu und nach Abwarten bis die Preise für Speicher sinken.


    Richtig erkannt, Speicher rentiert sich leider noch nicht :!:

    mit freundlichem Gruß
    smoker59

  • Hallo Rallington und willkommen im Forum,


    ein "Knüppelwalmdach" :wink: kenne ich jetzt nicht; du meintest vermutlich "Krüppelwalmdach"!?


    Das Angebot gefällt mir auf Anhieb vom Preis her nicht. Wenn es da keine weiteren Widrigkeiten für die Montage gibt, halte ich es für zu teuer.


    Kostal soll angeblich seit Neuestem mit einem Schattenmanagement ausgestattet sein, was auch bei deinen Gegebenheiten dringend erforderlich erscheint. Falls das unter der Bezeichnung "NG" enhalten ist, sollte es kein Problem sein.


    Ich nehme an, bei dem Angebot wird die weiche 70%-Regelung umgesetzt!?

    Viele Grüße

    Bento


    Auch an Tagen, an denen der Himmel grau ist, ist die Sonne nie ganz verschwunden.
    (Arnaud Desjardins)


  • :lol: Immer diese Knüppelwalmdächer :oops:
    Schöne neue Rechtschreibkorrektur - Welt! Ihr antwortet ja hier schnell! So schnell kann ich Sonntags garnicht reagieren.
    :danke:


    Hmmm, also zu teuer meint ihr? Ich kann noch teurer! Aber auch hochwertiger. Werde gleich nochmal ein Angebot einer hier in der Nähe ansässigen Firma einstellen.
    Jetzt versuche ich aber erstmal Eure Forensoftware zu verstehen um hier Fotos vom Dach und vom Belebungsplan hochzuladen.


    Hier schon mal das Dach...

  • Rallington hat ein neues Angebot eingestellt.
    Klicken Sie <a href='./23923-9kwp-1477eur-benq-p1426646.html#p1426646'>hier</a> um sich das Angebot mit der Nummer: 24200 anzusehen.


    Mit sonnigen Grüßen.
    Photovoltaikforum Online Team
    <a href='/magazin/'>PV-Forum Magazin</a>

  • Rallington hat ein neues Angebot eingestellt.
    Klicken Sie <a href='./23923-9kwp-1477eur-benq-p1426646.html#p1426646'>hier</a> um sich das Angebot mit der Nummer: 24201 anzusehen.


    Mit sonnigen Grüßen.
    Photovoltaikforum Online Team
    <a href='/magazin/'>PV-Forum Magazin</a>

  • Solaredge hilft hier nicht weiter sondern verteuert die Sache unnötigt. Ein SMA oder Fronius-Wechselrichter (beide haben sehr gutes Schattenmangement) wäre passender.
    Alle bisherigen Angebote sind viel zu teuer, du solltest neue Angebote einholen. Zielpreis um 1300,-€/kWp.

    mit freundlichem Gruß
    smoker59

  • Zitat von Rallington

    Hmm, also zu teuer meint ihr? Ich kann noch teurer! Aber auch hochwertiger. Werde gleich nochmal ein Angebot einer hier in der Nähe ansässigen Firma einstellen.


    Klar...SolarEdge ist immer teurer, aber bei Angebot 2 fällt mir dann doch der Kit aus der Brille. :wink:

    Zitat von Rallington

    und hier die "blöden" Eichen mit ihren langen Schatten.


    Wie wäre es mit Kettensäge? Wird doch bald Winter! :mrgreen:

    Viele Grüße

    Bento


    Auch an Tagen, an denen der Himmel grau ist, ist die Sonne nie ganz verschwunden.
    (Arnaud Desjardins)