Kombination SolarEdge-WR mit Standard-WR möglich?

  • Hallo Community,


    ich habe hier nur mal eine Verständnisfrage.
    Macht es Sinn, eine SolarEdge Installation mit einer Standard-Installation zu kombinieren?


    zum Beispiel: unverschattetes Süddach mit 7kWp (mit Standard-WR) + Dachgaube (mit 1,5kWp Ost und 1,5kWp West jeweils mit SolarEdge)


    Vorteil:
    [*]jede Dachseite mit optimalem WR
    [*]Dach kann maximal belegt werden


    Nachteil:
    [*]zwei Wechselrichter
    [*]evtl unterschiedliche Module
    [*]nur RSE sinnvoll (normalerweise ist bei Ost/West 70% sinnvoller)


    Sprechen noch weitere Nachteile gegen die Kombination von SE mit Standard-WR?


    Viele Grüße
    dodi

  • Hi,


    Zitat von dodi

    Macht es Sinn, eine SolarEdge Installation mit einer Standard-Installation zu kombinieren?


    imho macht`s dann Sinn, wenn`s mit SE + einem normalen WR preiswerter ist wie alles mit SE.
    Das kann bei Deinem Beispiel durchaus der Fall sein.


    Zitat von dodi

    Nachteil:


    [*]evtl unterschiedliche Module


    warum soll das ein Nachteil sein?
    Kann sogar zum Vorteil werden, wenn man so auf der Gaube "Reste" preiswert verarbeiten kann.


    Zitat von dodi

    [*]nur RSE sinnvoll (normalerweise ist bei Ost/West 70% sinnvoller)


    70% dynamisch ist doch immer noch sinnvoll und einem RSE vorzuziehen, wenn man den Strom verbrauchen kann.