Fronius Hybrid, seit letztem Update keine Leistung

  • Hallo,


    ich habe gestern Morgen das letzte Update von Fronius für meinen Hybrid installiert, nach ca. 45 Minuten wurde das Update erfolgreich beendet. Seit diesen Zeitpunkt erreicht der WR nicht mehr seine Leistung, bei gestrigen Sonnenschein wurden nur max. 32 W auf dem LCD und im Solar.Web angezeigt.


    Trotz Off/On der AC- und DC-Seite veränderte sich dieser Status leider nicht mehr. Ein weiterer Versuch eines Updates wird immer bei ca. 32% abgebrochen. Da ich mir daraus keinen Reim mehr machen konnte und mit meinem Latein am Ende war, habe ich Heute bei Fronius (Support Östereich) einen Case geöffnet.


    Dort wusste der Mitarbeiter nach 1h Telefonat und TeamViewer auch nicht mehr weiter, und hat jetzt den Fall in die Entwicklung gegeben. Man wird sich Anfang der nächsten Woche bei mir melden und dann versuchen Online den Fehler zu beheben. Mich würde jetzt interessieren, ob noch jemand von diesem Fehler betroffen ist.


    Ich habe bisher nur den Hybrid mit dem Zähler, allerdings ohne die Batterie im Betrieb. Vielleicht liegt es an dieser Kombination, wer weiß!

    SW, 15°Ng. (Bj.2015), 2,65 kWp, 10x BENQ PM250 black, Fronius Symo 3.0
    SW, 42°Ng. (Bj.2015), 4,77 kWp, 18x BENQ PM250 black, Fronius Symo Hybrid 4.0

    Solar-Log 1200

  • Hallo !


    Ich habe meinen Fronius Hybrid seit ca. einem Monat in Betrieb. Gestern gabs ein Problem: Trotz Sonne von der Früh weg keine PV-Leistung. Das hat sich dann um ca. 11:00 von selbst wieder behoben.


    Dann heute wieder das gleiche am Morgen. Habe dann um ca. 12:30 den FI ausgeschaltet und wieder eingeschaltet und dann gibts wieder.


    Sehr sonderbar. Habe es an meinen Elektriker gemeldet. Werde sehen, was der dazu sagt...


    LG,
    Konrad

  • danke deine Antwort.
    Auf dem kleinen Display am WR stand nur "0" :-(


    Heute war der Elektriker im Haus und hat mit der Support-Hotline telefoniert. Die haben sich (angeblich) in meinen WR eingeloggt und nichts auffälliges festellen können. Ich soll weiter beobachten....


    LG,
    kkoeck

  • kkoeck
    Trat dieser Fehler nach einem Software-Update auf? Bei mir war das der Fall und der WR musste mittlerweile durch meinen Solateur getauscht werden.


    Falls du einen SolarLog in Betrieb hast und mit diesen dann per Ethernet den Fronoius WR regelst, kommt es seit dem letzten SW-Update zu Problemen. Die Leistung wird drastisch reduziert (<35W waren es bei mir), man muss dann die 70%-Regelung im SolarLog deaktivieren.

    SW, 15°Ng. (Bj.2015), 2,65 kWp, 10x BENQ PM250 black, Fronius Symo 3.0
    SW, 42°Ng. (Bj.2015), 4,77 kWp, 18x BENQ PM250 black, Fronius Symo Hybrid 4.0

    Solar-Log 1200

  • Hallo ! Also der Fehler ist unabhängig vom SW-Update aufgetreten. Ich muss auch sagen, dass seit einer Woche wieder alles problemlos funktioniert.

  • Zitat von kkoeck

    danke deine Antwort.
    Auf dem kleinen Display am WR stand nur "0" :-(


    Heute war der Elektriker im Haus und hat mit der Support-Hotline telefoniert. Die haben sich (angeblich) in meinen WR eingeloggt und nichts auffälliges festellen können. Ich soll weiter beobachten....


    LG,
    kkoeck


    Fronius kann im solar.web, sofern du dort registriert bist, aus deinen WR sehen.
    Falls du auch noch portforwarding zum WR hast, was ich nur empfehlen kann, können Sie auch genaueres vom WR sagen. Hintertür und so.. hab da mal einen Techniker zugesehen via Teamviewer.
    Das am WR 0 steht kann schon sein, in diesem Falle lädt er in die Batterie.
    Hast einen gastzugangslink zu deiner Anlage?

    5.0 kWp Fronius Energy Package 9kW
    Ausrichtung: DN ~ 35°, SSO


    Geben Sie Ihren persönlichen Empfehlungscode 3EHH7233Z an Ihre Freunde und Bekannten weiter. Werden diese Kunden von aWATTar, bedanken wir uns mit 20,- € bei Ihnen für die Weiterempfehlung. Alle Infos zu unserem Empfehlungsprogramm „Sag’s WATTar“ finden Sie unter Sag's WATTar.


    Würde mich freuen wenn jemand den Empfehlungscode verwenden würde 🙂



    Herzoglicher JK: 45 D: 9 T:1
    LK: 2

  • Wenn da 0 steht geht der Strom nicht ins Hausnetz sondern in den akku..

  • Zitat von Tom_Turbo

    Es gibt hier einen Software Bug und es kann bei gewissen Verstringungsvarianten vorkommen das der WR nicht den Solargenerator zuschaltet.


    Infos wann die neuer Software da ist???

    5.0 kWp Fronius Energy Package 9kW
    Ausrichtung: DN ~ 35°, SSO


    Geben Sie Ihren persönlichen Empfehlungscode 3EHH7233Z an Ihre Freunde und Bekannten weiter. Werden diese Kunden von aWATTar, bedanken wir uns mit 20,- € bei Ihnen für die Weiterempfehlung. Alle Infos zu unserem Empfehlungsprogramm „Sag’s WATTar“ finden Sie unter Sag's WATTar.


    Würde mich freuen wenn jemand den Empfehlungscode verwenden würde 🙂



    Herzoglicher JK: 45 D: 9 T:1
    LK: 2