66649 | 8kWp || 1517€ | SolarWatt

  • Standort
    Geplante Inbetriebnahme 1. September 2006
    PLZ - Ort 66649
    Land Deutschland
    Dachneigung 22 °
    Ausrichtung Süd
    Art der Anlage
    Nachgeführt 2 Achsig
    Dacheindeckung Dachziegel aus Ton
    Aufdachdämmung
    Dachgröße 0 m 0 m 0 m²
    Höhe der Dachunterkante 6 m
    Eigenverbrauch laut EEG
    Freier Zählerplatz vorhanden
    Ertragsprognose pvgis (kWh/kWp) 982
    Eigenkapitalanteil 0 %
    Fremdfinanzierungszinssatz 2.25 %
    Grund der Investition Es reicht mir, wenn die Anlage sich selber trägt
    Verschattung
    Angaben zur Verschattung
    Infotext
    Angebote
    Angebot 1
    Einstellungsdatum 29. November 2018
    Datum des Angebots 9. August 2006
    Preis pro kWp (ohne MwSt) 1517 €
    Ertragsprognose (kWh/kWp) 982
    Anlagengröße 8.32 kWp
    Infotext
    Module
    Modul 1
    Anzahl 32
    Hersteller SolarWatt
    Bezeichnung 60P
    Nennleistung pro Modul 260 Wp
    Preis pro Modul 248 €
    Wechselrichter
    Wechselrichter 1
    Anzahl 1
    Hersteller Kostal
    Bezeichnung PIKO 8.5
    Preis pro Wechselrichter 2028 €
    Mpp-Tracker 1
    Mpp-Tracker 2
    Mpp-Tracker 3
    Montagesysteme
    Hersteller AluTec
    Bezeichnung Montagesystem Einlegesystem
    Preis pro Montagesystem
    Typ Einlegesystem / Kreuzschiene
    Stromspeicher
    Stromspeicher 1
    Anzahl 1
    Hersteller LG
    Bezeichnung Resu 6.4
    Kapazität 5.7 kWh
    Preis pro Stromspeicher 6314 €
    Montage & Sonstige Leistungen
    Komplettmontage
    Gerüst incl.
    Mithilfe
    Anschluss AC
    Aufständerung
    Reduzierung der Einspeiseleistung (EEG2012) 70%-Regelung
    Anmeldung VNB / Netzbetreiber
    Dachintegriert
    Datenlogger
    Hersteller des Datenloggers

    Hallo zusammen, was haltet ihr von dem Angebot?

  • Nicht so viel.
    WR zu groß!


    Wozu der Speicher?


    Etwas zu teuer ist das auch, wenn sonst nix besonderes dabei ist.


    Gesendet mit Tapatalk

    Verkaufe ein SMA EnergyMeter für VB 210,-


    18x Heckert NeMo 60P, SMA SB4000TL-21, SunnyHomeManager, mit Metalldachpfannen, Ausrichtung +30° Dachneigung 35° in Betrieb seit 17.04.2014
    Seit 23.04.2016 Ausrichtung -150 Dachneigung 13° mit 6x 315Wp Astroenergy (große 72-Zeller) am SMA SB1.5

  • - Warum willst Du ein teures Einlegesystem?
    - Warum wird an diesem zu großen und nicht optimal nutzbaren WR 17/15 verstringt?
    - Sind das (teure) Glas/Glas-Module? Was versprichst Du Dir als Mehrwert?

    7,71 kWp mit 38 x Hyundai HiS-M203SF an SB5000-TL (2x14) & SB2100-TL (1x10), DN:49°, -30° SSO, Inbetriebnahme: 31.08.2010,
    Sunnyportal

    Seit 28.01.2020 24/14 am SMA STP8.0-3AV-40

    Sunnyportal


    Nützliche FAQ´s

  • Danke für eure Antworten.


    17/15 weil einmal Hausdach und einmal Dach auf der Garage!
    Ja es sind Glas/Glas, was ich mir davon verspreche... gute Frage. Und das Prinzip mit dem Einlegesystem hat mir gut gefallen.

  • Ok, wenn´s zwei Dächer sind... haben beide die gleiche Ausrichtung und DN?


    Wenn man Glas/Glas und das Einlegesystem unter "haben wollen" verbucht, muss man sich halt den Mehrkosten bewusst sein. Ändern würde ich aber den WR. Hier würde ich einen Fronius SMO 7.0-3-M für die dynamische 70% Regelung favorisieren.

    7,71 kWp mit 38 x Hyundai HiS-M203SF an SB5000-TL (2x14) & SB2100-TL (1x10), DN:49°, -30° SSO, Inbetriebnahme: 31.08.2010,
    Sunnyportal

    Seit 28.01.2020 24/14 am SMA STP8.0-3AV-40

    Sunnyportal


    Nützliche FAQ´s