Ich bräuchte mal Hilfe :-/

  • Guten morgen,


    wir haben uns 2014 von der Firma Mylenergy eine Photovoltaikanlage mit einem Nedap Powerrouter und Batterien einbauen lassen. Die wurde meinem Ex auch erklärt aber da wir getrennt sind, kenne ich mich mit der Anlage 0 aus. :?:?
    Das möchte ich ändern. 8)8)


    Suche auf diesem Wege jemanden der mir die Anlage erstens erklären kann und ne Firma, die diese Anlage warten und reinigen könnte.


    :danke:

  • Hallo tammy,
    zuerst einmal, willkommen im Forum.
    Deine Frage nach Wartung und Reinigung ist eigentlich das kleinste Problem, da Dir der Solateuer bekannt ist,
    dürfte einer Nachfrage ja nichts im Wege stehen.
    Das eigentliche Problem ist die Frage: wer ist als Betreiber im steuerrechtlichen Sinn beim FA eingetragen?
    Analog dürfte dieser auch für den vermutlichen Zweirichtungs-Zähler im Bezug bzw. der Einspeisung die Verantwortung haben.
    Diese Details können im Verlauf wichtiger sein wie eine evtl. Wartung.
    Es könnten also noch einige weitere Fragen anstehen.
    Sonnige Grüße

    28 EGING 190W, WR SMA 5000TL20
    Ausrichtung -36°, DN 42°
    I.B.N. 6/2011

  • Zitat von tammy


    wir haben uns 2014 von der Firma Mylenergy eine Photovoltaikanlage mit einem Nedap Powerrouter und Batterien einbauen lassen. Die wurde meinem Ex auch erklärt aber da wir getrennt sind, kenne ich mich mit der Anlage 0 aus. :?:?
    Das möchte ich ändern. 8)8)
    Suche auf diesem Wege jemanden der mir die Anlage erstens erklären kann und ne Firma, die diese Anlage warten und reinigen könnte.


    Wie sieht es mit Erklärung, Wartung und Reinigung durch die oben genannte Fa Mylenergy aus?
    Oder gibt es die Firma nicht mehr?


    Bitte ein paar Bilder der Anlage machen und hier einstellen.
    Warum soll die Anlage gereinigt werden - meinst du die Module?
    Was kannst du sonst über den Zustand der Anlage berichten?

  • Ich habe mich schon mit Mylenergy in Verbindung gesetzt. Aber der ausgemachte Termin wurde kurzfristig abgesagt und auf alle nachfolgenden Anrufe und Whatsapp wurden ignoriert. Danach habe ich auf die Seite von Nedap gesucht und den nächstgelegenen Betrieb angerufen aber die existiert wohl nicht mehr.
    Dann habe ich noch Nedap selbst angeschrieben habe aber auch da keine Informationen erhalten.


    In Zusammenhang mit der Steuererklärung bräuchte ich ja jetzt diese Hilfe weil die Steuerberaterin sich damit auch nicht wirklich auskennt. Habe jetzt zwar über die Netze Duisburg schon die Erklärung für die Steuer bekommen so dass diese gemacht werden kann aber es wäre schon hilfreich für die Steuerberaterin die Effektivität der Anlage und für mich einfach den Umgang mit der Anlage zu beherrschen. Der Zustand ist soweit ich das beurteilen kann in Ordnung. Es haben sich auf jeder Seite vom Dach 2 Module verfärbt. Und nach meiner Information sollte die Anlage alle 2 - 3 Jahre gewartet bzw gereinigt werden. Bilder folgen...


    Danke und Gruß
    Tanja

  • Mit der Suchfunktion kannst du hier einige Nedap Nutzer finden.
    Wobei ich den Eindruck habe, dass ein paar davon so schreiben, als ob sie eher Geschädigte sind.
    Wollen wir bei dir mal nicht hoffen.


    Was die Steuern betrifft, so gibt es in der Abteilung diesen charmanten Wuffifreund kpr oder Donnermeister, den alten Dachgebirgsjäger :D Es gibt aber noch weitere, die Ahnung vom Thema Steuern haben.
    Die haben den Leuten hier schon die tollsten Tipps gegeben und sie vor dem Irrsinn bewahrt :wink:


    Generell müssen Module in DE nicht so oft gereinigt werden, das erledigen meist Regen und Schnee.
    Nur in speziellen Fällen und wenn etwas anbappt oder Vogelkot drauf bleibt, dann ja.
    Bin auf die Fotos gespannt.