Ich bräuchte mal eine Auskunft bzw. Hilfe

  • Hallo zusammen,
    seit 4 Tagen habe ich extakt 0 Watt und 0 Amp geladen.
    Der Victron Energie BlueSolar 100/50 steht nur noch auf Float mit 13,78 V allerdings haben die Batterien nur 11,13 -11,15V
    Batterien sind 5 x 100Ah (C100) DC.


    Anfang der Woche ist noch schön alles geladen worden, aber jetzt ....


    Ich krieg echt ne Krise.


    Ob es an den Batterien liegen kann ? oder hat der LR einen weg, denn er müsste doch von dem float auch wieder in Bulk gehen ...


    Need Help pls


    Greetz
    BigBonsay

    2xBenQ 260w, Victron Energy 100/50, 500Ah.

  • Zitat von BigBonsay

    Hallo zusammen,
    seit 4 Tagen habe ich extakt 0 Watt und 0 Amp geladen.
    Der Victron Energie BlueSolar 100/50 steht nur noch auf Float mit 13,78 V allerdings haben die Batterien nur 11,13 -11,15V


    unlogisch wie kannst du am Laderegler 13,78 Float messen wenn deine Batterien nur 11,13 haben.. Du hast schon
    Batterien gemessen die auch angeschlossen sind ..? Kabel Locker? Sicherung geflogen?

    Wohnhaus 100% OFFGRIDInsel: 13,47kwp,5xMppt,BMV700,CCGX,2xMultiplus 5000, OPzS/PzS => 4150Ah/c100/48V
    TeichInsel: 930wp, 2xVictron Mppt 100/15, BMV600, SolarixPI 1100, 400Ah/OPzS 24V

    100% PVInsel Liveview | SDM630 Logger | INSEL WIKI

    "Denn auch eine Beziehung muss wie eine Insel sein. Man muss sie nehmen, wie sie ist, in ihrer Begrenzung - eine Insel, umgeben von der wechselvollen Unbeständigkeit des Meeres, immer während vom Steigen und Fallen der Gezeiten berührt." Anne Lindbergh

  • Kabel waren alle fest,
    Habe jede einzenlne gemessen daher die genaue angabe, Float wird in der app und am LR angezeigt und am Kabelausgang lagen 13,78 V an was zur batterie ging.

    2xBenQ 260w, Victron Energy 100/50, 500Ah.

  • Zitat von BigBonsay

    Kabel waren alle fest,
    Habe jede einzenlne gemessen daher die genaue angabe, Float wird in der app und am LR angezeigt und am Kabelausgang lagen 13,78 V an was zur batterie ging.


    Najo .. machts da nicht klick bei dir?. wenn am Kabel das zur Batterie geht 13,78V anliegen dann hat das Kabel schlicht weg keine verbindung zur Batterie denn sonst wären an der Stelle keine 13,78V .. alles andere ist technisch ausgeschlossen.. den am Kabel Vom Laderegler zur batterie mit aufrechnter bestehender Verbindung zur Batterie lieg "immer" Batteriespannung an.. und wenn die bei dir 11,15V ist dann müßtest dieses auch am LR Ausgang zur Batterie so messen, Ist es das nicht dann hat es was an deiner Kabelei zur Batterie.. also nochmal prüfen du mußt dort den fehler suchen.. kann deiner Beschreibung nach nur das sein

    Wohnhaus 100% OFFGRIDInsel: 13,47kwp,5xMppt,BMV700,CCGX,2xMultiplus 5000, OPzS/PzS => 4150Ah/c100/48V
    TeichInsel: 930wp, 2xVictron Mppt 100/15, BMV600, SolarixPI 1100, 400Ah/OPzS 24V

    100% PVInsel Liveview | SDM630 Logger | INSEL WIKI

    "Denn auch eine Beziehung muss wie eine Insel sein. Man muss sie nehmen, wie sie ist, in ihrer Begrenzung - eine Insel, umgeben von der wechselvollen Unbeständigkeit des Meeres, immer während vom Steigen und Fallen der Gezeiten berührt." Anne Lindbergh

  • ok, danke dir, werde dir morgen berichten, wenn ich die verkabelung kontrolliert habe.


    Gruß
    BigBonsay

    2xBenQ 260w, Victron Energy 100/50, 500Ah.

  • Ich Tip auf Batteriesicherung, weil Kabel lösen sich nicht spontan außer sie wäre wirklich fahrlässig befestigt gewesen

    Wohnhaus 100% OFFGRIDInsel: 13,47kwp,5xMppt,BMV700,CCGX,2xMultiplus 5000, OPzS/PzS => 4150Ah/c100/48V
    TeichInsel: 930wp, 2xVictron Mppt 100/15, BMV600, SolarixPI 1100, 400Ah/OPzS 24V

    100% PVInsel Liveview | SDM630 Logger | INSEL WIKI

    "Denn auch eine Beziehung muss wie eine Insel sein. Man muss sie nehmen, wie sie ist, in ihrer Begrenzung - eine Insel, umgeben von der wechselvollen Unbeständigkeit des Meeres, immer während vom Steigen und Fallen der Gezeiten berührt." Anne Lindbergh

    Einmal editiert, zuletzt von pezibaer ()

  • ist eine drin, sah aber noch intakt aus, wechsel ich morgen auch mal.
    Danke

    2xBenQ 260w, Victron Energy 100/50, 500Ah.

  • Zitat von BigBonsay

    ist eine drin, sah aber noch intakt aus, wechsel ich morgen auch mal.
    Danke


    Wie groß ist die batteriesicherung?

    Wohnhaus 100% OFFGRIDInsel: 13,47kwp,5xMppt,BMV700,CCGX,2xMultiplus 5000, OPzS/PzS => 4150Ah/c100/48V
    TeichInsel: 930wp, 2xVictron Mppt 100/15, BMV600, SolarixPI 1100, 400Ah/OPzS 24V

    100% PVInsel Liveview | SDM630 Logger | INSEL WIKI

    "Denn auch eine Beziehung muss wie eine Insel sein. Man muss sie nehmen, wie sie ist, in ihrer Begrenzung - eine Insel, umgeben von der wechselvollen Unbeständigkeit des Meeres, immer während vom Steigen und Fallen der Gezeiten berührt." Anne Lindbergh

  • Zitat von BigBonsay

    30 amp


    Na du bist mir ein Big Bonsai.. :lol: höngst an einen 50A regler Module an die auf 12 V einen kurzfristigen Max Spitzenausgang von 43A haben und wunderts dich das es dann die 30er Durchgefetzt hat.. jetzt nicht nur eine Vermutung, jetzt bin ich mir auch per Ferndiagnose sicher das es ist Sicherung ist, alles andere würde mich wundern.. Als "Kurzschlusssicherung" gehört hier allein schon wegen dem Spannungsabfall eine 100er rein. Leitunggsschutz muß hier nicht abgesichert werden weil der Regler nie mehr als die Sicherung des LR liefern kann. ImFehlerfall des LR hat der LR Intern eine eigene Sicherung. 10mm² Kabel nicht länger als 1m vom LR zu Batterie ist obligatorisch..

    Wohnhaus 100% OFFGRIDInsel: 13,47kwp,5xMppt,BMV700,CCGX,2xMultiplus 5000, OPzS/PzS => 4150Ah/c100/48V
    TeichInsel: 930wp, 2xVictron Mppt 100/15, BMV600, SolarixPI 1100, 400Ah/OPzS 24V

    100% PVInsel Liveview | SDM630 Logger | INSEL WIKI

    "Denn auch eine Beziehung muss wie eine Insel sein. Man muss sie nehmen, wie sie ist, in ihrer Begrenzung - eine Insel, umgeben von der wechselvollen Unbeständigkeit des Meeres, immer während vom Steigen und Fallen der Gezeiten berührt." Anne Lindbergh