Werte auf Sunny-Portal fehlerhaft

  • Hallo miteinander,


    mir ist schon seit langem aufgefallen, das die angezeigten Werte meiner PV-Anlage bzw. Batteriewechselrichter nichts mit der Realität zu tun haben. Dies gilt jedoch nur für die aktuellen Werten auf der "Aktueller Status und Prognose" Seite. Die Energiebilanz stimmt hingegen erstaunlich gut.
    Die angezeigten Werte für die PV-Erzeugung liegen etwas bei einem Drittel des tatsächlichen Wertes. Das gleiche gilt für den aktuellen Verbrauch und die eingespeiste Leistung. Sobald die tatsächlich erzeugte PV-Leistung einen best. Wert überschreitet, werden plötzlich Werte weiter über dem installierten Maximal-Leistungen angezeigt (statt ca. 7 KW werden dann etwa 18 KW angezeigt). Dabei steigt auch der angezeigte Leistungsverbrauch auf ca. 15 Kw). Auf jeden Fall haben die angezeigten Werte nichts mit der Realität zu tun. Das einzige was stimmt ist der Ladezustand der Batterie (dieser wird ja auch direkt aus der Batterie ausgelesen).
    Hat jemand eine Idee an was das liegen könnte ?


    Was mir noch aufgefallen ist, das im Tab "Devices" der Sunny Island 2x angezeigt wird einmal "Overview SI3.0M-11 643" und einmal "Overview SI3.0M-11 643_1). Wenn ich auf den ersten (ohne _1) klicke kommt die Meldung "Keine Daten verfügbar" und wenn ich auf dem zweiten klicke wird das Diagramm für den Ladeverlauf der Batterie angezeigt.
    Wenn ich die Geräte in der Konfiguration suche kommt wird nur das Geräte OHNE _1 angezeigt.


    Da offensichtlich diese Daten auch für die Steuerung der BlueTooth Steckdose herangezogen werden, wäre es schön wenn ich dieses Problem lösen könnte.


    Besten Dank Napoleon

  • Moin Napoleon,


    ich habe die Vermutung das im Portal was schief gelaufen ist.


    Möglicherweise gibt dein nicht existierender WR im Portal Negativzahlen aus die, verechnet, eben diese Wertsprünge liefern.


    Kannst du das falsche Gerät nicht einfach löschen?


    Ich hatte auch Anfangs Probleme mit der Konfiguration der Gerätschaften.
    Nach Tabularasa und Neuanlegen funktionierte alles... leider sind mit der (vollständigen) Löschung auch die Werte des ersten Jahres flöten gegangen...


    und da rührt möglicherweise mein aktuelles Problem her...
    Auf dem Iphone werden die erzeugten kWh augenscheinlich vom ersten Tag an angezeigt ( woher auch immer diese Werte dann sind)
    Auf dem Androidgerät aber eine Differenz von rd 5 MWh - das könnte die SDifferenz zum ersten Jahr sein...


    Schau mal das du die Gerätekonfigurationen in den Griff bekommst


    Grüsse
    Carsten

    7,28 kWp, 6000TL20, Ost mit 28 x ReneSola JC260M-24/Bb (02/2013)
    2,65 kWp, 2500TL21, West mit 10 x SolarWorld AG SW 265 mono (EU)
    6,48 kWp, SB5.0, W/NW mit 22 x SolarWorld AG SW 270 mono (EU)
    14,8 kWh Hoppecke Batterie mit SI 6H-11

  • Zitat von Napoleon1


    Was mir noch aufgefallen ist, das im Tab "Devices" der Sunny Island 2x angezeigt wird einmal "Overview SI3.0M-11 643" und einmal "Overview SI3.0M-11 643_1). Wenn ich auf den ersten (ohne _1) klicke kommt die Meldung "Keine Daten verfügbar" und wenn ich auf dem zweiten klicke wird das Diagramm für den Ladeverlauf der Batterie angezeigt.
    Wenn ich die Geräte in der Konfiguration suche kommt wird nur das Geräte OHNE _1 angezeigt.
    n


    das sieht mir ganz so aus als hättest du den SI zweimal angemeldet, aber der erste sollte nicht in deine Prognose bzw "Aktuellen Status" rein pfuschen, da er keine Daten sendet, wenn er dich in der Liste stört kannst du ihn vom Support löschen lassen, dann sind aber auch die Daten weg, die über ihn gesendet wurden.
    Mal ganz an den Anfang der Datenerfassung des SI, des betreffenden Eintrags, gehen, dann solltrest du sehen was über den Eintrag an Daten geliefert wurden.


    In der Konfiguration wird auch nur der Name des erkannten Gerätes angezeigt, unter Geräteübersicht hast du den Namen bei der Ersteinrichtung selber vergeben (oder dein Monteur).


    Warum im Portal teilweise andere Daten als auf dem WR angezeigt werden könnte an der Zeitverschiebung beim Senden und visualisieren liegen, sollte aber nur bei Bewölkung stark abweichen.


    Für eine vielfache Anzeige der Produktion, obwohl deine Anlage kleiner ist habe ich keine Erklärung...


    Gruß Manuel

    2008 4,62 kWp Volleinspeisung früher Fronius jetzt SB 5000TL-21

    2009 9,24 kWp Volleinspeisung SMA SB-4000 mit Suntech
    2013 1 EcoPower 1.0 ca. 5700kWh/J

    2015 Renault Fluence Z.E. der viele Strom muss ja genutzt werden
    2016 6,75 kWp Anlage Eigenbedarf SMA STP-6000
    2016 45 kWh BleiSäure 21 kWh nutzbar am SMA SI6.0
    2017 16 kWh LiIon DIY aus 18650 Raspi gesteuert

    2018 Tesla Model S 75D :love:

    2019-Model 3 Reservierung zurück, Sion reserviert, vielleicht wird es auch das Model Y brauchen A4 Ersatz

  • Hallo Manuel & Carsten,


    danke für die Antworten !


    Bez. rauslöschen eines der WR=> Komischerweise taucht in der Konfiguration nur einer der Beiden WR (vom Namen her genau der, welcher unter dem Tab. "Devices" keine Daten liefert, also der OHNE "_1") auf.



    Übrigens: Das mit den Werten die weit über der installierten Leistung liegen, habe ich auf der Remote-Control tw. auch schon gesehen. Ich werde mir das nochmals genauer anschauen und dann auf den SMA Service zugehen.


    Das Löschen der gesamten Anlage scheint mir auch die einzige Lösung zu sein.


    Dank & Gruss Napoleon
    :danke: