38486 | 270kWp || 1550€ | CSUN

  • Standort
    Geplante Inbetriebnahme 1. September 2006
    PLZ - Ort 38486 - Klötze
    Land Deutschland
    Dachneigung 20 °
    Ausrichtung Südost
    Art der Anlage
    Nachgeführt stationär
    Dacheindeckung Trapezblech
    Aufdachdämmung
    Dachgröße Länge: 100 m
    Breite: 12 m
    Fläche: 1200 m²
    Höhe der Dachunterkante 5 m
    Eigenverbrauch laut EEG
    Freier Zählerplatz vorhanden
    Ertragsprognose pvgis (kWh/kWp) 958
    Eigenkapitalanteil 50 %
    Fremdfinanzierungszinssatz 2 %
    Grund der Investition Bis zu 5 % Rendite wären nicht schlecht
    Verschattung
    Angaben zur Verschattung
    Infotext
    Angebote
    Angebot 1
    Einstellungsdatum 29. November 2018
    Datum des Angebots 4. September 2006
    Preis pro kWp (ohne MwSt) 1550 €
    Ertragsprognose (kWh/kWp) 958
    Anlagengröße 270 kWp
    Infotext
    Module
    Modul 1
    Anzahl 1040
    Hersteller CSUN
    Bezeichnung
    Nennleistung pro Modul 260 Wp
    Preis pro Modul
    Wechselrichter
    Wechselrichter 1
    Anzahl 9
    Hersteller Huawei
    Bezeichnung SUN 2000 KTL
    Preis pro Wechselrichter
    Mpp-Tracker 1
    Mpp-Tracker 2
    Mpp-Tracker 3
    Montagesysteme
    Hersteller
    Bezeichnung
    Preis pro Montagesystem
    Typ
    Stromspeicher
    Stromspeicher 1
    Anzahl
    Hersteller
    Bezeichnung
    Kapazität
    Preis pro Stromspeicher
    Montage & Sonstige Leistungen
    Komplettmontage
    Gerüst incl.
    Mithilfe
    Anschluss AC
    Aufständerung
    Reduzierung der Einspeiseleistung (EEG2012) nicht bekannt
    Anmeldung VNB / Netzbetreiber
    Dachintegriert
    Datenlogger
    Hersteller des Datenloggers

    ...Hallo, ist das Angebot O,K?
    Es handelt sich um eine zu erwerbende schlüsselfertige Anlage auf einer Indistriehalle mit Pacht für 40 Jahre. :danke:

  • Zitat von luihoerst

    ...Hallo, ist das Angebot O,K?
    Es handelt sich um eine zu erwerbende schlüsselfertige Anlage auf einer Indistriehalle mit Pacht für 40 Jahre. :danke:


    Bist Du sicher, dass die Angaben zu Dachgröße und Anlagengröße stimmen? :shock:


    Dann ist das ganz sicher nicht OK :!:


    Warum überhaupt Pacht für 40 Jahre?
    Die EEG Vergütung in DE läuft 20 Jahre ... danach würde ich mir vielleicht eine Option in den Pachtvertrag rein schreiben, aber sicher nicht sofort 40 Jahre fest machen.


    BTW: Schon mal was von Direktvermarktung gehört?

    18x Heckert NeMo 60P, SMA SB4000TL-21, SunnyHomeManager, mit Metalldachpfannen, Ausrichtung +30° Dachneigung 35° in Betrieb seit 17.04.2014
    Seit 23.04.2016 Ausrichtung -150 Dachneigung 13° mit 6x 315Wp Astroenergy (große 72-Zeller) am SMA SB1.5

  • Moin,


    wenn die Anlage IB in 2016 hat, will Dich jemand abkassieren.
    Billigstmodule und günstige WR (nicht schlecht!!) zum absoluten mehr als Premium Preis.
    Direktvermarktung ist wahrscheinlich - aber ist ja nicht negativ zu sehen.
    Wenn Du so eine Anlage heute bauen würdest, läge der Preis bei normalen Installationsbedingungen deutlich unter 1000 €/kWp bei diesen Komponenten!!


    Gruß
    MBiker_Surfer

    Gruß
    MBiker_Surfer


    Elektrisch: Nikola Gotway 100V

  • die Module haben 25 Jahre Garantie über Versicherung. Nach den 20 Jahren und auch schon jetzt bei Fertigstellung soll die Vergütung am freien Markt laut Verkäufer höher sein als die 01115 € nach EEG. Er bekommt derzeit 2 Cent mehr geboten ab Inbetriebnahme im Oktober 2016, also 0,1315 €.

  • Zitat von luihoerst

    die Module haben 25 Jahre Garantie über Versicherung. Nach den 20 Jahren und auch schon jetzt bei Fertigstellung soll die Vergütung am freien Markt laut Verkäufer höher sein als die 01115 € nach EEG. Er bekommt derzeit 2 Cent mehr geboten ab Inbetriebnahme im Oktober 2016, also 0,1315 €.


    Wenn Dein kWp Preis von 1550 € stimmt, müsstest aber über 20 ct/kwh bekommen. Und was nach 20 Jahren ist, steht natürlich in den Sternen.
    Garantie über Versicherung? Das nützt Dir vermutlich nichts, wenn Du kein Statement des Modulherstellers im Falle einer Insolvenz o.ä. bekommst. Da hatten wir schon einige Fälle hier im Forum!
    Schreckt Dich der horrende Preis denn gar nicht? :idea:


    Gruß
    MBiker_Surfer

    Gruß
    MBiker_Surfer


    Elektrisch: Nikola Gotway 100V

  • Mit einem Hellseher als Verkäufer kann doch nix schief gehen.


    Der kennt jetzt schon die Vergütung für Stromeinspeisung in 20 Jahren.
    Sensationell!


    Gab es da nicht auch noch Management Kosten bei der Vergütung ... ach ist ja auch egal.


    Vielleicht mal im Angebotsbereich quer lesen und dann nochmal wieder kommen, sofern Du kein Fake bist.

    18x Heckert NeMo 60P, SMA SB4000TL-21, SunnyHomeManager, mit Metalldachpfannen, Ausrichtung +30° Dachneigung 35° in Betrieb seit 17.04.2014
    Seit 23.04.2016 Ausrichtung -150 Dachneigung 13° mit 6x 315Wp Astroenergy (große 72-Zeller) am SMA SB1.5

  • es handelt sich bei dem Angebot meines Erachtens um das Günstigste das ich derzeit finden kann. Andere PVportale und Händler verlangen noch mehr. Wenn ich nun 128 Euro jährlich Ertrag habe minus 15 Euro für Wartung, Verwaltung und Versicherung bleiben 113 Euro pro KWP. Nach weniger als 14 Jahren übersteigt der Ertrag den Kauf. Ab da bin ich im Gewinn!
    Ist das eine zu lange Zeit. Bei Fremdfinanzierung wäre die Anlage nach knapp 19 Jahren im Plus!

  • Sag mal, von welchen Beträgen faselst Du da?


    Willst Du 270KWp bauen oder eher nur Zwei Komma Sieben :?:
    Liest Du auch, was hier so geschrieben wurde?

    18x Heckert NeMo 60P, SMA SB4000TL-21, SunnyHomeManager, mit Metalldachpfannen, Ausrichtung +30° Dachneigung 35° in Betrieb seit 17.04.2014
    Seit 23.04.2016 Ausrichtung -150 Dachneigung 13° mit 6x 315Wp Astroenergy (große 72-Zeller) am SMA SB1.5