Sunny Island - Ersatzstromsystem UND Notstromgenerator

  • Hallo Leute,


    ich bräuchte mal einen Rat, Tip, Hinweis.


    Ich betreibe eine 20 kWp PV-Anlage (SO/NW) mit einem SI 6.0 an einem LiION-Speicher.
    Das Ganze ist als Ersatzstromsystem mit der bekannten Umschaltbox von enwitec ausgeführt.


    Ich möchte die Anlage nun um eine Notstromversorgung (insb. für Zeiten ohne nennenswerten PV-Ertrag - "Winter") ergänzen.
    Das bisherige Hauptproblem ist, sollte der Speicher leer sein, kann der SI kein Netz mehr stellen.
    In diesem Fall wird auch kein PV-WR mehr anlaufen können, selbst wenn die Sonne "knallt".


    Nun ist meine Überlegung, wenn ich in diesem Fall ein Notstromaggregat einbinde, würde ja ein Netz erzeugt.
    Am Wünschenswertesten wäre es, wenn der SI eine Generatorsteuerung wie im OFF-Grid könnte. Geht natürlich nicht, da schon HW-seitig die beteiligten Ausgänge für die Ersatzstromfunktion benötigt werden. Außerdem bin ich nicht sicher, ob beim Abschalten/Stand-By des SI die Ersatzstrombox noch das Hausnetz vom Öffentlichen Netz trennt?


    Eine Lösung wäre natürlich, das Notstromaggreagt, vor der Ersatzstrombox, mit einer separaten Notstrom-Umschaltvorrichtung von Öffentlichen Netz zu trennen. Den Trigger für den Start könnte ich (neben dem Ausfall des Öffentlichen Netzes), dann auf z.B. einen niedrigen SOC-Stand legen.


    Was haltet Ihr von der Lösung? Gibt es bessere/einfachere Lösungen?
    Bitte keine Diskussionen über Sinn oder Kosten.


    Danke für Eure Unterstützung im Voraus.
    Marc

    "Wer schweigt, stimmt nicht immer zu. Er hat nur manchmal keine Lust mit Idioten zu diskutieren." - Albert Einstein
    "Toleranz ist die letzte Tugend einer untergehenden Gesellschaft" - Aristoteles

  • Ich denke das du Schwierigkeiten bekommst wenn du mit dem Generator ein Netz erzeugen willst was dem SI schmeckt. Dieser erwartet eine saubere Frequenz und ggf Sinusform (letzteres weiss ich nicht)


    Wenn es "schnell und Schmutzig" gehen soll würde ich mit dem Generator die Niederspannungsseite (Batterie) mit dem Generator bedienen. Das (saubere) Netz stellt dann wieder der SI zur Verfügung


    Deine Frage mit leerer Batterie und "Netz zur Verfügung stellen" habe ich mich auch schon gefragt...
    Wir machen die es auf ner Alm wenn die Batterie leer ist?
    Gibt es da eien Funktion um den Start vom SI trotz leerer Batterie zu forchieren ?
    Weil leer ist ja nicht 0 Volt inner Batterie...

    7,28 kWp, 6000TL20, Ost mit 28 x ReneSola JC260M-24/Bb (02/2013)
    2,65 kWp, 2500TL21, West mit 10 x SolarWorld AG SW 265 mono (EU)
    6,48 kWp, SB5.0, W/NW mit 22 x SolarWorld AG SW 270 mono (EU)
    14,8 kWh Hoppecke Batterie mit SI 6H-11