USB datenlogger für PIP serie ( SolPipLog

  • nuno

    Danke für die schnelle Antwort. Das mit den Zuständen am Wechselrichter ist eine berechtigte Frage. Da ich ca. 80km von dort weg bin, hab ich mal in der Anleitung nachgeschaut. Und dort sind alle 4 Einstellungen beschrieben. Das sollte wohl passen. Ich werde das aber noch überprüfen lassen, um sicher zu gehen.



    das Main Fenster sieht so aus:


    Zitat

    mal das loggen stoppen, danach verbinden und PCP01 im debug window und send+crc clicken. Danach mal das selbe mit PCP00 machen.. und mal schauen was er im debug fenster anzeigt.

    Ich weiß nicht was du mit loggen stoppen meinst. Ich habe den Stop Knopf links oben gedrückt.


    Bei den Eingaben PCP00 und PCP01 habe ich folgendes Ergebnis erhalten:


    Das Problem mit der hohen CPU Last hatte ich in einer früheren Version (das hatte ich dir berichtet). Ich denke das war wohl dasselbe Problem mit MQTT, das du beschrieben hast. Bis gestern hatte ich auch keine CPU Probleme mehr.


    Danke für deine Geduld.


    vg

    Andy

  • Andyk72

    nach dem stop must du zwei oder drei mal PCP00 senden. Der hat den puffer noch voll, und denkt ein alter befehl müsste noch ausgeführt werden. danach kann mann dann PCP01 senden.

    wobei ich da jetzt gelesen habe:


    Falls der Inverter im Batterie mode ODER im Power saving mode ist, geht das laden NUR per Solar.


    Laut Handbuch heisst das also, du kannst da gar nicht umschalten. Laut main Fenster warst du ja im Batterie Modus.

    Oder habe ich da was falsches reininterpretiert ?

    Axpert MEX 3K-24 ( PIP 2424 MSE ), 270Ah OPzS Batterie-Bank, BMV 700, Flexmax 60 MPPT an 1110Wp 3x2 185W
    SolPipLog usb logger für PIP. solpiplog seite

    aktuellste software version.

  • Moin Nuno, ich klinke mich hier mal mit ein ;)

    Ich habe einen ISolar SMV III 3kW mit 16 LiFePo4 Zellen a 75Ah in 8s2p.

    Auch ich kann via charge/set 0 nicht in den Grid Only Modus wechseln, wobei ich diesen Modus eigentlich auch nicht nutze.

    Aber um beim testen behilflich zu sein, in welcher Konstellation müsste man denn auf Grid Only (0) wechseln können ?


    Für mich (und hoffentlich für viele andere auch) wäre es sehr interessant, Change Max Uti über Mqtt steuern zu können.

    Würde mich freuen wenn sich da im nächsten Update etwas finden würde :)

    Gerne bin ich beim testen und supporten behilflich.


    CPU Last bei mir übrigens mit der neuen 2.5.0 Lion bei 4-6% (Mqtt aktiv).

  • Ich habe nun mal alle Varianten durchprobiert, ich schaffe es nicht "Grid first" zu aktivieren, auch nicht im Programm selbst.

    Die Anzeige wechselt kurz auf Grid first, springt nach einem Moment dann aber wieder um zu Solar and Grid.

    Steuerung via Mqtt brachte dies:

    changed to sol
    changed to charge param 2
    changed to online
    changed to charge param 0
    changed to charge param 2
    changed to charge param 0
  • nuno

    Du bist ein aufmerksamer Leser. Das steht da so. Das stimmt. Und ich habe es gleich ausprobiert. Auch wenn der Hauptstatus auf 'Line' steht wird der Wert nicht angenommen. Standby bedeutet bei diesem Wechselrichter 'mechnischer Knopf ausgeschaltet'.

    Extrem wichtig ist das Umschalten in diesen Modus für mich nicht, falls es zuviel Arbeit ist.



    ben77

    Wie hast du denn die LiFePo4 Zellen angeschlossen? Welche Werte hast du im Wechselrichter eingegeben?

  • ben77

    Wie hast du denn die LiFePo4 Zellen angeschlossen? Welche Werte hast du im Wechselrichter eingegeben?

    Aktuell 8 in Reihe, ab morgen hoffentlich dann 2x8 in Reihe bzw. nennt sich die Schaltung dann 8r2p.

    Da ich die Zellen nicht ausreizen möchte, lade ich bis 28,2 Bulk und 27,2 Float. Bei 23,5V wird nachgeladen.

    Sind dann ca. 80-85% der Nennkapazität.

  • Andyk72

    so.. war beim ben77 auf seinem system.

    folgendes:

    Der MK ( auf dem ich mal getestet hatte ) hat andere schaltparameter wie der GK ( Lustig gell ? )

    d.h. Ihr könnt so oft versuchen auf grid zu schalten wie ihr möchtet, das geht nicht.

    Der unterstüzt das gar nicht.

    Es geht nur payload 1, 2 ,3 beim GK beim charge/set

    payload 1 = SOLAR danach GRID ( der lädt vom Netz sobald keine Sonne da ist )

    payload 2 = Solar UND Netz gleichzeitig.

    payload 3 = NUR Solar.

    Im Handbuch ist das auf Seite 22 param 16

    Axpert MEX 3K-24 ( PIP 2424 MSE ), 270Ah OPzS Batterie-Bank, BMV 700, Flexmax 60 MPPT an 1110Wp 3x2 185W
    SolPipLog usb logger für PIP. solpiplog seite

    aktuellste software version.

  • Hallo nuno, hallo MasterTH


    Neuer Raspberry 3b+ seit gestern abend, noch mit der Version 2.4 auf SD Karte im Einsatz.

    Läuft seit ca 9 Stunden ohne Abbrüche und Solpiplog liefert konstant (wenn auch noch wenige ) Daten an Emoncms.

    Bin auf heute abend nach der Arbeit gespannt.

    Raspberry nutzt jetzt die Reduzierte Versorgungsspannung der Solarbatterien (ähnlich Vollkorn nur mit anderem Schaltregler).



    Gruß Ritschel

    Conversol off-grid inverter charger 3kVA 60Amp 24V MPPT
    6 Module 250 Watt (immer 2 in Reihe )
    2 Toppersun TS- M250B 250 Watt (immer 2 in Reihe)
    MPPT 30 A
    1 HJM195M-24
    1 Antaris ASM 190


    Batterien 300 Stck Typ PXL 12090 (Portalac) und/oder Panasonic