Welche Hardware für drahtlose SMA Überwachung

  • Hallo besitze SMA Wechselrichter (2x SB5000TL und 1x SB4000TL) und Sunny Explorer Programm und dank Nähe meines PC zur Anlage und mit Hilfe von Bluetooth Dongle kann ich meine Tageswerte auslesen und in einer Excel File auch "händisch" ablegen. Das funzt seit Jahren einwandfrei ....ich werde aber älter und bequemer :D
    Welche Hardware (und Software ?) brauche ich um das ganze zu automatisieren ?
    Was ich noch in Reichweite vom Computer bzw. in Bluetooth-Reichweite der Anlage habe ist der TELEKOM WLAN Router 724
    Danke im voraus für euren Input.
    Gruß wabischst

  • Hi,
    da könnte man mit einem Raspberry PI und z.B. SolarView weiterhin per BT auslesen und loggen.
    In meiner Signatur ist ein Link zu meiner SolarView (SV) Anlage.


    Du kannst auch mit SMASPOT arbeiten. Schau mal hier
    https://alexbloggt.com/sma-wechselrichter/


    Andere Möglichkeiten wären auf einen Datenlogger wie z.B.
    SMA Homemanager, SolarLog, Powerdog, Sun Watch oder andere zu wechseln.


    Dazu schau mal hier
    http://www.photovoltaikforum.c…lleruebergre-t107201.html


    Gruß Red5FS

    Gruß Red5FS
    ---
    37 Hanwha Q-Cells G2 265W & SMA STP 8000TL-20 & SHM (30.09.13)
    17 Trina TSM DC80.08 215W & SMA SB 3600TL-21 (03.06.14)
    Do it or don`t do it!There is no try!
    The Force is with you!
    GroßMeisterLusche L:82 D:5 T:3
    Meine Anlage
    SV@fb

  • Ich mache mal einfach Werbung für den Sun-Watch von User Uwe Klatt. Ich habe den Sun-Watch empfohlen bekommen und bin jetzt seit 4 Jahren super zufrieden. Kein Schnick-Schnack aber super zuverlässig.


    Bezüglich der Überbrückung des Loggers zum Router, würde ich an Deiner Stelle mal ein preiswertes DLan (Lan über Stromnetz) ausprobieren. Funktioniert bei mir auch seit Jahren gut. Ansonsten halt WLan.

    9,6 kWp Talesun TP660P-240, SMA STP 8000TL-20; Ausr.: 70° (West); DN: 33°; seit 10/2012
    10,56 kWp Yingli YL240P-29b, SMA STP 10000TL-10; Ausr.: -110° (Ost); DN 33°; seit 01/2013


    „Wenn Weitblick ortsgebunden ist, kann es mit den Visionen auch nicht so weit her sein.“


  • Mit dem Sun Watch hatte ich auch geliebäugelt, aber mich dann doch für SV entschieden, weil er in der Anschaffung (reiner Softwarepreis) etwas günstiger war und ich mehr basteln durfte.
    Trotzdem macht der SunWatch einen sehr guten Eindruck.


    Möchtest du nur "loggen" oder ggf. auch noch die weiche 70% Regelung umsetzen?
    Von wann kommt die Anlage?

    Gruß Red5FS
    ---
    37 Hanwha Q-Cells G2 265W & SMA STP 8000TL-20 & SHM (30.09.13)
    17 Trina TSM DC80.08 215W & SMA SB 3600TL-21 (03.06.14)
    Do it or don`t do it!There is no try!
    The Force is with you!
    GroßMeisterLusche L:82 D:5 T:3
    Meine Anlage
    SV@fb

  • Ich möchte eigentlich nur die Tageswerte und Monatswerte ohne Import von csv Dateien aus dem Sunny Explorer Programm in eigene Excel Tabellen vermeiden und diese Werte am Ende eines Monats haben so dass ich sie z. B in der SONNENERTAG.EU- Photovoltaik Datenbank veröffentlichen kann


    Frage meinerseits : Habe mir den Solar Log 500 (ist das wirklich ein älteres Produkt ?) und den 1200 angeschaut (wegen 3 Gleichrichre und 15,4 kWp/kW)
    .Ich verstehe doch richtig, ich brauche die Bluetooth Version (ist die nachrüstbar) ? wenn ich OHNE Veränderung der SMA Anlage die Daten zum Solar Log schaufeln möchte
    Und wie schließe ich den PC an ? auch über Bluetooth und meinem bisherigen Dongel ?


    Danke im voraus für eure Geduld auf meine Fragen zu antworten


    Gruß aus dem südlichen Schwarzwald
    Wabichst



    Möchtest du nur "loggen" oder ggf. auch noch die weiche 70% Regelung umsetzen?
    Von wann kommt die Anlage?
    [/quote]

  • Hi,
    wenn du den Solarlog haben möchtest must du direkt die Bluetooth Variante kaufen. Nachrüsten geht mWn nicht.


    Du kannst auch einen normalen Solarlog nehmen, dann müssten die WR entweder per RS485 oder per LAN (Speedwire) mit dem Solarlog verbunden werden.
    Das ist abhängig vom Solarlog Typ. Deine SB TL dürften aber weder die RS485 noch eine Speedwire Schnittstelle haben. Soviel ich weiß, hatte 2009 SMA das auch nicht onboard. Lasse mich aber gerne belehren, sollte es anders sein.


    Du kannst dann trotzdem per PC und deinen BT Dongle mit dem SunnyExplorer arbeiten.
    Vergiss die 70% Regelung, die gab's 2009 noch nicht.


    Ich würde mir den Raspberry PI2 holen (~65€), BT Stick anschließen, SolarView (82,11€) drauf und fertig ist der Logger.
    Solarview erst als Testversion nutzen (6-8Wochen).
    Die Kosten sind Betriebsausgaben ;-) UST gibt's zurück.
    Falls das nicht gefallen sollte den PI über die Bucht wieder verscherbeln.


    Gruß Red5FS

    Gruß Red5FS
    ---
    37 Hanwha Q-Cells G2 265W & SMA STP 8000TL-20 & SHM (30.09.13)
    17 Trina TSM DC80.08 215W & SMA SB 3600TL-21 (03.06.14)
    Do it or don`t do it!There is no try!
    The Force is with you!
    GroßMeisterLusche L:82 D:5 T:3
    Meine Anlage
    SV@fb

  • Raspberry Pi und SBF-Spot und zur Visualisierung PVout. Funktioniert zuverlässiger als die Überwachung mit dem sunnyportal von sma. Alles freeware, also fallen nur die Kosten für den Pi an.
    Tipp: Kauf gleich den Raspberry3 im Kit ~ 60€ bluetooth on board.


    sieht dann so aus: http://www.pvoutput.org/list.jsp?userid=49047

    22.05.2012: 8,8 kW, 100 % Eigenverbrauch, netmetering mit Ferrariszähler [Belgien]
    25.02.2016: 2,6 kW, netmetering mit Vergütung [Niederlande]

  • Oje muss wieder von vorne beginnen


    Ich habe bereits SOLAR LOG 1200 mit Bluetooth und WIFI bestellt gehabt. Dieser Typ ist aber abgekündigt und den habe ich im Handel auch nicht mehr bekommen ....dafür aber das (vorausgezahlte) Geld zurück


    Vorschlag SOLAR LOG: (gefällt mir gar nicht, nicht nur aus Kostengründen)


    nachträgliche Einbau von 3 x RS485 Module für über 200 Euro in meine 3 SM Wechselrichter SB5000-TL20 (BT-version)
    und dann kabelgebunden an SL 1200 WIFI und via WLAN an Router


    Habe daraufhin mein Augenmerk auf SMA Home Manager gelegt .... und habe speziell dazu Fragen


    a) SMA Home Manger in der Nähe der Wechselrichter
    Würde gehen wenn ich via WLAN Zugriff auf Home-Manager habe : Das Router-WLAN Signal reicht bis in den Keller
    (Bluetooth ist in dieser Hinsicht kritischer)


    b) SMA Home Manager in unmittelbarer Nähe des Routers und dann mit Kabel RJ45
    Dazu müsste aber das BT Signal verstärkt werden


    Was ist besser ?


    Ehrlich gesagt mir ist auch die Funktionsweise der (im Paket mit angebotener) SMA Steckdose nicht klar ist das nun ein Bluetooth Repeater oder ein (mit handelsübliche WLAN-Repeater vergleichbarer) Repeater ?


    Vielleicht stehe ich irgendwie auf dem Schlauch aber IHR könnt mir helfen DANKE im voraus


  • Hi,
    ich würde den SHM (HomeManager) in die Nähe der WR setzen und dann den SHM per LAN Kabel an deinen bestehenden WLAN Router klemmen und fertig. Hoffe ich habe das richtig verstanden, das bei den WR ein Router sitzt....
    Ansonsten 2. Router oder WLAN Repeater mit LAN Buchse zu den WR setzen und damit den SHM verbinden.


    Die Steckdosen können mWn auch als BT-Repeater genutzt werden. Sind aber eigentlich dazu gedacht Verbraucher zu messen oder auch zu messen und zu schalten z.B, Waschmaschine bei entsprechender Sonneneinstrahlung zu starten.
    Die Steckdosen nehmen den Strom weg und geben den wieder frei. Kompatible Verbraucher lassen sich über den Steckerzieh-Test feststellen. Verbraucher starten. Stecker ziehen. 15min warten. Wenn Verbraucher an der Stelle weitermacht, wo der Stecker gezogen wurde, ist er kompatibel.


    Falls Du die Steckdosen nicht brauchst, einfach verkaufen....findest wohl Abnehmer dafür Preis ~90€....Kosten neu im Netz 105€....denke für 90€ kann man die auch verkaufen.


    Gruß
    Red5FS


    Alternativ könntest du auch LAN-Module in die WR verbauen...weiß aber nicht was billiger ist.... RS485 oder LAN.

    Gruß Red5FS
    ---
    37 Hanwha Q-Cells G2 265W & SMA STP 8000TL-20 & SHM (30.09.13)
    17 Trina TSM DC80.08 215W & SMA SB 3600TL-21 (03.06.14)
    Do it or don`t do it!There is no try!
    The Force is with you!
    GroßMeisterLusche L:82 D:5 T:3
    Meine Anlage
    SV@fb