67278 | 9kWp || 1516€ | Solarwatt

  • Standort
    Geplante Inbetriebnahme 1. September 2006
    PLZ - Ort 67278 - Bockenheim
    Land Deutschland
    Dachneigung 45 °
    Ausrichtung Südwest
    Art der Anlage
    Nachgeführt 2 Achsig
    Dacheindeckung Dachstein aus Beton
    Aufdachdämmung
    Dachgröße Länge: 10 m
    Breite: 10 m
    Fläche: 100 m²
    Höhe der Dachunterkante 12 m
    Eigenverbrauch laut EEG
    Freier Zählerplatz vorhanden
    Ertragsprognose pvgis (kWh/kWp) 1050
    Eigenkapitalanteil 0 %
    Fremdfinanzierungszinssatz 100 %
    Grund der Investition Bis zu 5 % Rendite wären nicht schlecht
    Verschattung
    Angaben zur Verschattung Keine Verschattung. Ausrichtung Anlage Ost/West 50/50 Aufteilung
    Infotext
    Angebote
    Angebot 1 Angebot 2 Angebot 3
    Einstellungsdatum 29. November 2018 5. September 2016 5. September 2016
    Datum des Angebots 8. August 2006 5. September 2006 5. September 2006
    Preis pro kWp (ohne MwSt) 1516 € 1403 € 1915 €
    Ertragsprognose (kWh/kWp) 1050 803 803
    Anlagengröße 9.99 kWp 9.62 kWp 9.62 kWp
    Infotext Inklusive Montage Gerüst Kabel, Anmeldung Netzbetreiber usw. Selbes Angebot wie Nr. 2 jedoch mit Batteriespeicher. Einmal Batterietausch enthalten sowie 1200 Euro staatliche Förderung für den Batteriespeicher sind im Angebot berücksichtigt.
    Module
    Modul 1
    Anzahl 37 37 37
    Hersteller Solarwatt Solarworld Solarworld
    Bezeichnung 60P Innovative Glas-Glas Sunmodule plus SW Sunmodule plus SW
    Nennleistung pro Modul 270 Wp 260 Wp 260 Wp
    Preis pro Modul 229.5 €
    Wechselrichter
    Wechselrichter 1
    Anzahl 1 1 1
    Hersteller Fronius SMA SMA
    Bezeichnung Fronius Symo 8.2 3 m SMA Sunny Tripower 9000TL Sunny Trip 9000TL
    Preis pro Wechselrichter 1443 €
    Mpp-Tracker 1
    Mpp-Tracker 2
    Mpp-Tracker 3
    Montagesysteme
    Hersteller Creotecc Dt Hersteller Dt Hersteller
    Bezeichnung Creotecc Dachmontage Alu V2a? Alu V2
    Preis pro Montagesystem 1443 €
    Typ Zweilagig / Kreuzschiene Einlagig
    Stromspeicher
    Stromspeicher 1
    Anzahl 1
    Hersteller SMA
    Bezeichnung SMA Sunny Island
    Kapazität 5.76 kWh
    Preis pro Stromspeicher 6170 €
    Montage & Sonstige Leistungen
    Komplettmontage
    Gerüst incl.
    Mithilfe
    Anschluss AC
    Aufständerung
    Reduzierung der Einspeiseleistung (EEG2012) 70%-Regelung 70%-Regelung 70%-Regelung
    Anmeldung VNB / Netzbetreiber
    Dachintegriert
    Datenlogger
    Hersteller des Datenloggers KA SMA SMA

    Alle Preise ohne MwSt


    Im Angebot enthaltne sind Elektromaterial, Anlagencheck (Kennlinienmessung) und PV Versicherung für 2 Jahre sowie versicherter Warentransport.

    3 Mal editiert, zuletzt von phil81 ()

  • genaue Ertragsprognose habe ich noch nicht, sollte irgendwo zwischen 1000-1200 liegen. Liefert Anbieter noch nach.


    Jahresstromverbrauch circa 4500-5000 kwH

  • Zitat von phil81

    genaue Ertragsprognose habe ich noch nicht, sollte irgendwo zwischen 1000-1200 liegen.


    Von wem stammt diese Zahl, vom Anbieter? Dann schicke den direkt in die Wüste. PVGIS spuckt ca. 810 kWh/kWp aus.


    Zum Angebot: Selbst für Glas/Glas Module IMHO deutlich zu teuer. Bei O/W und 45° DN reicht ein 7 kVA WR, oder ist es doch nicht genau O/W? Zudem geht eine 50/50 Aufteilung bei ungerader Anzahl von Modulen nicht ...

    7,71 kWp mit 38 x Hyundai HiS-M203SF an SB5000-TL (2x14) & SB2100-TL (1x10), DN:49°, -30° SSO, Inbetriebnahme: 31.08.2010,
    Sunnyportal

    Seit 28.01.2020 24/14 am SMA STP8.0-3AV-40

    Sunnyportal


    Nützliche FAQ´s

  • Hi hgause, die Zahl habe ich über PVGIS ermittelt, Deiner Reaktion nach zu urteilen ist dies wohl daneben ;) Ich warte dann mal den Wert des Anbieters ab und korrigiere das. Was dürfen die Glas-Glas kosten, oder ist es eher das Angebot insgesamt welches zu teuer ist. Luft ist da noch im Angebot, Preise sind unverhandelt.
    Guter Punkt wegen der Anzahl da frage ich nochmal nach.

  • Stimmt die Dachneigung denn mit DN45?


    Du gibst als Ausrichtung 45 Grad an, das wäre Südwest.
    Süden hat hier Null Grad.
    Das andere Dach wäre dann -135 Grad ... also Nordost.


    Wie sollen die 37 Module auf den beiden Dächern verteilt werden ... ach wurde ja schon gefragt.


    Wie immer gilt ... Foto der Dächer und Belegungspläne als Bild wäre gut.

    Verkaufe ein SMA EnergyMeter für 190,-


    18x Heckert NeMo 60P, SMA SB4000TL-21, SunnyHomeManager, mit Metalldachpfannen, Ausrichtung +30° Dachneigung 35° in Betrieb seit 17.04.2014
    Seit 23.04.2016 Ausrichtung -150 Dachneigung 13° mit 6x 315Wp Astroenergy (große 72-Zeller) am SMA SB1.5

  • Danke für die Bilder. Jetzt noch einen Belegungsplan und wir können weitermachen. Wie das bisher für mich aussieht, wirst Du unweigerlich mit Schatten zu tun haben. Aber nicht soviel, das ein guter WR mit Schattenmanagement damit nicht klar käme. Trotzdem würde ich neben dem Belegunsgplan auch eine Schattenanalyse einfordern. Bist Du sicher, dass das Nachbarhaus auf der Ostseite keinen Schatten wirft? Stell´ vielleicht mal ein GoogleEarth-Bild ein.

    7,71 kWp mit 38 x Hyundai HiS-M203SF an SB5000-TL (2x14) & SB2100-TL (1x10), DN:49°, -30° SSO, Inbetriebnahme: 31.08.2010,
    Sunnyportal

    Seit 28.01.2020 24/14 am SMA STP8.0-3AV-40

    Sunnyportal


    Nützliche FAQ´s

  • Also reden wir bei den Ausrichtungen über DN45 und 45/-135 Grad :!:


    Dann sollte man wie von hgause schon angesprochen das Ostdach auf jeden Fall gut auf Schatten vom Nachbarhaus prüfen, denn es funktioniert nur (sehr früh) morgens gut, wenn die Sonne noch flach im Osten steht.


    Die Frage ist also, wie hoch ist die Nachbarbebauung im Osten und Westen?
    Gibt es Südlich auch noch Bebauung z.B. auf der anderen Straßenseite.


    Als nächstes kommt dann wieder die Frage nach dem Belegungsplan.
    Soll auf Ost nur eine Reihe oben am First belegt werden, die nicht so stark von Schatten durch Nachbarbebauung betroffen ist, oder liegen die Module dort auch tiefer auf dem Dach?

    Verkaufe ein SMA EnergyMeter für 190,-


    18x Heckert NeMo 60P, SMA SB4000TL-21, SunnyHomeManager, mit Metalldachpfannen, Ausrichtung +30° Dachneigung 35° in Betrieb seit 17.04.2014
    Seit 23.04.2016 Ausrichtung -150 Dachneigung 13° mit 6x 315Wp Astroenergy (große 72-Zeller) am SMA SB1.5

  • Zitat von seppelpeter

    Also reden wir bei den Ausrichtungen über DN45 und 45/-135 Grad :!:


    Woran machst Du das aus? Die Antwort auf die Frage ist uns der TE bisher schuldig geblieben. Oder was habe ich übersehen?

    7,71 kWp mit 38 x Hyundai HiS-M203SF an SB5000-TL (2x14) & SB2100-TL (1x10), DN:49°, -30° SSO, Inbetriebnahme: 31.08.2010,
    Sunnyportal

    Seit 28.01.2020 24/14 am SMA STP8.0-3AV-40

    Sunnyportal


    Nützliche FAQ´s

  • Zitat von hgause


    Woran machst Du das aus? Die Antwort auf die Frage ist uns der TE bisher schuldig geblieben. Oder was habe ich übersehen?


    Ich hätte das zuerst gesetzte Fragezeichen stehen lassen sollen, anstelle des Rufzeichens. :juggle:
    Ich habe es an dem Satz fest gemacht, wusste aber nicht, was vorher bei "Ausrichtung" stand.


    Zitat von phil81

    Danke für den Tipp ich wusste nicht was ich eintragen sollte. Habe es geändert.

    Verkaufe ein SMA EnergyMeter für 190,-


    18x Heckert NeMo 60P, SMA SB4000TL-21, SunnyHomeManager, mit Metalldachpfannen, Ausrichtung +30° Dachneigung 35° in Betrieb seit 17.04.2014
    Seit 23.04.2016 Ausrichtung -150 Dachneigung 13° mit 6x 315Wp Astroenergy (große 72-Zeller) am SMA SB1.5