58638 | 4kWp || 3329€ | LG

  • Standort
    Geplante Inbetriebnahme 1. Dezember 2005
    PLZ - Ort 58638 - Iserlohn
    Land Deutschland
    Dachneigung 30 °
    Ausrichtung Süd
    Art der Anlage
    Nachgeführt stationär
    Dacheindeckung Dachziegel aus Ton
    Aufdachdämmung
    Dachgröße 0 m 0 m 0 m²
    Höhe der Dachunterkante 6 m
    Eigenverbrauch laut EEG
    Freier Zählerplatz vorhanden
    Ertragsprognose pvgis (kWh/kWp) 1140
    Eigenkapitalanteil 100 %
    Fremdfinanzierungszinssatz 1 %
    Grund der Investition Bis zu 5 % Rendite wären nicht schlecht
    Verschattung
    Angaben zur Verschattung
    Infotext Ein E-Auto soll über eine intelligente Ladestation tagsüber mit Sonnenstrom betankt werden. 2 Rentner im Haus.
    Angebote
    Angebot 1
    Einstellungsdatum 31. August 2016
    Datum des Angebots 4. Juli 2006
    Preis pro kWp (ohne MwSt) 3329.52 €
    Ertragsprognose (kWh/kWp) 937
    Anlagengröße 4.8 kWp
    Infotext inkl. Speicher
    Module
    Modul 1
    Anzahl 15
    Hersteller LG
    Bezeichnung LG Mono 320 N1C-G4
    Nennleistung pro Modul 320 Wp
    Preis pro Modul
    Wechselrichter
    Wechselrichter 1
    Anzahl 1
    Hersteller Kostal
    Bezeichnung Piko BA 6.0
    Preis pro Wechselrichter
    Mpp-Tracker 1
    Mpp-Tracker 2
    Mpp-Tracker 3
    Montagesysteme
    Hersteller
    Bezeichnung
    Preis pro Montagesystem
    Typ
    Stromspeicher
    Stromspeicher 1
    Anzahl 1
    Hersteller Kostal
    Bezeichnung Piko Battery 6.0 Li
    Kapazität 6 kWh
    Preis pro Stromspeicher
    Montage & Sonstige Leistungen
    Komplettmontage
    Gerüst incl.
    Mithilfe
    Anschluss AC
    Aufständerung
    Reduzierung der Einspeiseleistung (EEG2012) 70%-Regelung
    Anmeldung VNB / Netzbetreiber
    Dachintegriert
    Datenlogger
    Hersteller des Datenloggers

    Ein Datenlogger ist wohl im WR oder Speicher integriert, wenn ich mich nicht irre.

  • Hallo!


    Mit Speicher (von der Stange) ist aktuell keine Rendite möglich, da wird nur Geld verbrannt. Passt nicht zu den Zielen die oben angegen sind. Neue Angebote ohne Speicher holen :wink:


    Grüße
    E.


    Edit: Inselanlagen und eigenbau etc aussen vor gelassen bei Speicher und Rendite - da kann es anders aussehen.

    9,88 kWp Winaico WSP-260M6 / Fronius Symo 7.0-3-M / Ost - West Anlage

  • Das macht alles zusammen keinen Sinn und klingt leider nach einem technisch schlechten und zudem sehr teuren Angebot.


    Mit Speicher ist "Bis zu 5 % Rendite wären nicht schlecht" nicht drin.
    Die Anlage macht mit Glück eine schwarze Null, aber bei den Kosten ist selbst das ein Träumchen.


    Wozu noch einen Speicher im Haus, wenn eh ein E-Auto geplant ist?
    So viel liefern 4KWp nun auch wieder nicht, das man Speicher und E-Auto regelmäßig damit laden könnte.


    Rentner sind allgemein tagsüber zu Hause und können tagsüber die Knöpfe an den großen Verbrauchern Spüli, WaMa und ggfs. Trockner selbst drücken. Wozu ein Speicher?


    Warum werden nur 4,8KWp geplant, wenn ein E-Auto mit vermutlich 20-40KWh Batterie oder auch noch mehr angedacht (oder schon da) ist?


    Warum werden sündteure 320Wp Module genommen?
    Mit 290Wp oder weniger ist das einiges günstiger zu realisieren.
    Ist das Dach mit 15 Modulen voll?


    Ich hoffe es ist ein Irrtum, denn 15 Module am Kostal in "2 Strings mit Modulen" zu legen ist einfach nur dumm.


    Mein Rat.
    Speicher unbedingt weg lassen.
    Günstigere Module nehmen und wenn das Dach voll ist, dann sind es eben nur 4,3KWp auf dem Dach.
    Einen 1-phasigen WR nehmen wie z.B. SMA SB3600TL-21 oder ABB PVI3.6 für 70-hart oder Fronius Symo mit 4,5KVA für 70-weich.
    Wenn möglich mehr PV legen passend zum Jahresstromverbrauch (wie hoch ist der?) und zum geplanten (oder bereits vorhandenen) E-Auto. Knapp unter 7KWp wäre ein erstes Ziel und sollte bei normalem Verbrauch, 2 Personen und auch mit E-Auto passend sein.

    Verkaufe ein SMA EnergyMeter für 190,-


    18x Heckert NeMo 60P, SMA SB4000TL-21, SunnyHomeManager, mit Metalldachpfannen, Ausrichtung +30° Dachneigung 35° in Betrieb seit 17.04.2014
    Seit 23.04.2016 Ausrichtung -150 Dachneigung 13° mit 6x 315Wp Astroenergy (große 72-Zeller) am SMA SB1.5