Unerklärlicher Peak beim Import - was man das sein?

  • Hi :) Ich habe jetzt seit kurzem meine Anlage im Betrieb und letzte Woche bereits einen unerklärlich hohen Peak beim Import aus dem Netz gehabt. Heute war es wieder so, gleich drei mal. Was es sein könnte kann ich mir nicht recht erklären, vielleicht weis jemand von euch Bescheid? Vermuten würde ich Anlaufstrom eines Motors oder eine Leuchtstoffröhre, da der Peak nur sehr kurz war und auch keinen merklichen Einfluss auf den Gesamtimport hat. Könnte dies der Fall sein?

  • Alle 31 Module hängen an einem String, das ist glaub ich nicht das Problem bei Solar Edge. Der Wechselrichter hat eine S0 Schnittstelle mit Eigenverbrauchszähler. Der WR übermittelt wie es aussieht alle 15 min. einen neuen Datensatz... Mich würde halt interessieren ob solche Peaks typisch für ein bestimmtes Ereignis sind bzw. ob jemand sowas kennt?

  • Nur eine Verständnisfrage: Du hast 31 Module á 310W in einem String hängen? Was hast Du genau für einen WR?

    "Wer schweigt, stimmt nicht immer zu. Er hat nur manchmal keine Lust mit Idioten zu diskutieren." - Albert Einstein
    "Toleranz ist die letzte Tugend einer untergehenden Gesellschaft" - Aristoteles

  • Zitat von Paulchen0

    Nur eine Verständnisfrage: Du hast 31 Module á 310W in einem String hängen? Was hast Du genau für einen WR?


    Ich würde mal sagen: Solar Edge :wink:

    Viele Grüße

    Bento


    Auch an Tagen, an denen der Himmel grau ist, ist die Sonne nie ganz verschwunden.
    (Arnaud Desjardins)


  • Ist mir schon klar! Aber welchen genau? ;-)
    Die, die ich kenne (3P), haben eine max. Eingangsspannung von 900V und eine Nennspannung von 750V.

    "Wer schweigt, stimmt nicht immer zu. Er hat nur manchmal keine Lust mit Idioten zu diskutieren." - Albert Einstein
    "Toleranz ist die letzte Tugend einer untergehenden Gesellschaft" - Aristoteles

  • Zitat von intelll

    600 kW Peak, da muss ja dein Zählerkasten schon längst in Flammen stehen,
    da spielt deine Auswertesoftware verrückt !!


    Da steht: 600,14 kWh.......was immer dieser Wert auch bedeuten soll?
    Von der Farbe her müsste da der Bezugsstrom angezeigt werden, was aber keinen Sinn ergibt.
    Man müsste zunächst einmal wissen, was dieses Diagramm darstellen soll?

    Viele Grüße

    Bento


    Auch an Tagen, an denen der Himmel grau ist, ist die Sonne nie ganz verschwunden.
    (Arnaud Desjardins)


  • Zitat von Paulchen0

    Ist mir schon klar! Aber welchen genau? ;-)
    Die, die ich kenne (3P), haben eine max. Eingangsspannung von 900V und eine Nennspannung von 750V.


    Kennst du das Prinzip von Solar Edge?

    Viele Grüße

    Bento


    Auch an Tagen, an denen der Himmel grau ist, ist die Sonne nie ganz verschwunden.
    (Arnaud Desjardins)


  • Leider nicht. :-(
    Kannst Du mich mal aufschlauen?


    PS: Upps, hab´s gerade nachgeschaut. Sorry! Die Sache mit den Leistungsoptimierern. Danke für den Hinweis.

    "Wer schweigt, stimmt nicht immer zu. Er hat nur manchmal keine Lust mit Idioten zu diskutieren." - Albert Einstein
    "Toleranz ist die letzte Tugend einer untergehenden Gesellschaft" - Aristoteles