Kühlschrank und pip, Probleme?

  • Hatte schonmal jemand Probleme nen Kühlschrank am 3kva pip zu betreiben bzw generell am WR mit Umschaltung aufs Netz?
    Wir wurde jetzt am Wochenende gesagt es kann Probleme geben wenn der Kühlschrank bzw der kompressor läuft und der WR in dem Moment auf Netz umschaltet. Ist da was dran?

    1,5 kWp (15x 100w 36 Zeller zu 5 Strings á 3 Module) an Axpert MKS 3K-24 Plus an Traktionsbatterien 2x 24V 225Ah (450Ah)


    http://www.emoncms.org/BennyH83
    Wer viel Misst misst Mist.

  • Ich hab sogar nen Gewerbekühlschrank am kleinen PIP...läuft ohne Probs


    Gesendet von meinem SM-N915FY mit Tapatalk

    1,76KW Insel mit 8XConergy 220 an PiP 4048 + Bleigel 20kw/h brutto
    9,945 KW (24X IBC 255VL auf -70, 15X IBC 255VL auf +110) an SMA STP8000TL
    seit 02.02.2016: Sunny Island 4.4M plus LG Resu 6.4 +1 erw. Modul..gesamt 8,6 KWh netto

  • Jaein,nur wenn man nicht die Umschaltgeschwindigkeit nicht auf 10ms umschaltet.
    Ist der Kühlkompressormotor zufällig vorm oberen totpunkt in dem Augenblick wenn eine Bypassumschaltung erfolgt.
    (aus anderen grund)kann es bei einigen Kühlgefrierkombis zum Blockieren und Auslösen der Abschaltung kommen wenn
    man nicht umstellt.

    PIP 2424HS an 750Wp 3xShinsung Black Mono250 +1,5Kwp (6xShinsung Black Mono250)
    an FPS 100/50 an Bluebatt 24v 465Ah

    EA Sun ISolar SMV III 3K

    EA Sun SP 3K-24
    Siliken 3,3i 3,25Kwp 13xShinsung Black Mono 250
    VW T4 mit Evective 2000w + Varta 110Ah +0Wp

  • Ja, das Problem ist bekannt, hat aber nichts mit dem Wechselrichter, sondern generell mit Umschalten zu tun.
    Von 100 mal Umschalten kann es 90 mal gut gehen, ein paarmal spricht der Bimetallschutzschalter an,
    um den Kompressor vor dem Ausbrennen zu schützen und wenn man pech hat, fliegt der Kompressor vom Support,
    wenn er ungünstig zwei gleichpolige Halbwellen abkriegt...
    http://www.photovoltaikforum.c…lschrank--t95140-s20.html
    einstein0

    33 J Erfahrung mit PV im Netzverbund. Erster zweiachsiger Tracker in Australien.
    2 kW- Hybrid-Insel im Camper, BEV: Hyundai Kona. 30kW-PV-Anlage Ost/West.
    PV-Notstromversorgung 10 kWh im MFH mit Infini 3 kW Hybrid-WR und 10 kWh Li-Testspeicher.

  • Zitat von einstein0

    Ja, das Problem ist bekannt, hat aber nichts mit dem Wechselrichter, sondern generell mit Umschalten zu tun.
    einstein0


    Dem könnte man zur Not mit einer mini-usv beikommen.

  • Zitat von playboy


    Dem könnte man zur Not mit einer mini-usv beikommen.


    Es geht noch einfacher: Den Kühli während dem Umschalten den Druck abbauen zu lassen... :idea:
    einstein0

    33 J Erfahrung mit PV im Netzverbund. Erster zweiachsiger Tracker in Australien.
    2 kW- Hybrid-Insel im Camper, BEV: Hyundai Kona. 30kW-PV-Anlage Ost/West.
    PV-Notstromversorgung 10 kWh im MFH mit Infini 3 kW Hybrid-WR und 10 kWh Li-Testspeicher.

  • Komisch dass ich den Thread nicht über die Suche gefunden habe...
    Läuft deine Steuerung denn gut bzw lässt sie sich ohne große Zerstörung in eine kühl-Gefrier-Kombi integrieren? :mrgreen:
    Das Thema würde mich tatsächlich interessieren.
    Wenn das zu kompliziert wird bzw bevor ich nun mit Mini usv oder sonst was Anfang verdoppel ich lieber im nächsten Jahr den Speicher und erhöhe die PV damit die Umschaltung noch seltener passiert. Dass der Kühlschrank über PV versorgt werden soll steht fest, die Frage ist jedoch wann es soweit ist. Brauche eh nen zweiten oder größeren WR um die Großgeräte gleichzeitig versorgen zu können.

    1,5 kWp (15x 100w 36 Zeller zu 5 Strings á 3 Module) an Axpert MKS 3K-24 Plus an Traktionsbatterien 2x 24V 225Ah (450Ah)


    http://www.emoncms.org/BennyH83
    Wer viel Misst misst Mist.

  • Zitat von BennyHH

    Komisch dass ich den Thread nicht über die Suche gefunden habe...
    Läuft deine Steuerung denn gut bzw lässt sie sich ohne große Zerstörung in eine kühl-Gefrier-Kombi integrieren? :mrgreen:
    Das Thema würde mich tatsächlich interessieren.
    Wenn das zu kompliziert wird bzw bevor ich nun mit Mini usv oder sonst was Anfang verdoppel ich lieber im nächsten Jahr den Speicher und erhöhe die PV damit die Umschaltung noch seltener passiert. Dass der Kühlschrank über PV versorgt werden soll steht fest, die Frage ist jedoch wann es soweit ist. Brauche eh nen zweiten oder größeren WR um die Großgeräte gleichzeitig versorgen zu können.


    In meinem alten Kleinkühlschrank war auch die Temperaturregelung ein Problem. Deshalb hatte ich eine kombinierte Steuerung gebaut. Eigentlich bin ich überrascht, dass auch neue Geräte immer noch steinzeitliche Steuerungen haben
    mit mechanischen Schaltern und Thermostaten. Ich denke mit einem Zeitrelais, welches den Kühlschrank bei
    jedem Umschalten bzw. kurzem Stromausfall für einige Minuten pausiert sollte eine einfache Lösung möglich sein...
    einstein0

    33 J Erfahrung mit PV im Netzverbund. Erster zweiachsiger Tracker in Australien.
    2 kW- Hybrid-Insel im Camper, BEV: Hyundai Kona. 30kW-PV-Anlage Ost/West.
    PV-Notstromversorgung 10 kWh im MFH mit Infini 3 kW Hybrid-WR und 10 kWh Li-Testspeicher.

  • Ich weiß nich ob das Gerät solche Probleme haben kann, es hat ein Nichtfachmann zu mir gesagt und ich wollte nur mal nachfragen ob es da Erfahrungen gibt. Vielleicht hat das Gerät ja ne neuere Steuerung und es passiert nix. Könnte ich ja mal drauf ankommen lassen und sehen was passiert.

    1,5 kWp (15x 100w 36 Zeller zu 5 Strings á 3 Module) an Axpert MKS 3K-24 Plus an Traktionsbatterien 2x 24V 225Ah (450Ah)


    http://www.emoncms.org/BennyH83
    Wer viel Misst misst Mist.

  • Nochmal ,lest ihr die Beiträge nicht?
    Es gibt kein problem. :!::!::!::!::!:
    Einfach den Umschaltmodus auf USV stellen und sämtliche derartige Probleme sind Vergangenheit.
    Diese Option ist im PiP integriert, sie muß lediglich aktiviert werden.

    PIP 2424HS an 750Wp 3xShinsung Black Mono250 +1,5Kwp (6xShinsung Black Mono250)
    an FPS 100/50 an Bluebatt 24v 465Ah

    EA Sun ISolar SMV III 3K

    EA Sun SP 3K-24
    Siliken 3,3i 3,25Kwp 13xShinsung Black Mono 250
    VW T4 mit Evective 2000w + Varta 110Ah +0Wp