Energiereicher

  • Hallo zusammen


    Hat jemand Erfahrungen mit diesen Energiespeicher (Datenblatt im Anhang), der auf der Basis der Nutzung von gebrauchten E-Bike-Akkus beruht?


    Da ich es eine gute Sache finden, möchte ich diesen Speicher nutzen, obwohl mein Vermieter sich Zeit lässt mit der nötigen Dachsanierung, um Modul zu installieren.


    Da ich aber neben dem Haus einen beschränken Platz für Module habe, geht mein Frage in die Richtung, wieviel Modulleistung minimal vorhanden sein müsste, um diesen Speicher sinnvoll zu nutzen. Ich kann durchaus damit leben, z.B. nur die Hälfte der Akkus zu nutzen.


    Ich bin mir bewusst, dass es zu Beginn einer Spielerei ist, aber "wer nicht wagt, gewinnt nicht".


    Veilen Dank für Feedbacks.

  • Wie kann man jetzt die PV Module anschließen?
    Und wie willst du das Gerät mit dem Hausstrom kombinieren?
    Die Frage geht natürlich auch dahin - was kostet das Teil?
    Und ist es dann voll mit Batterien bestückt?
    Was genau meinst du mit "wer nicht wagt, gewinnt nicht"?
    Was willst du wagen und was gewinnen?

  • Zitat von kalle bond

    Wie kann man jetzt die PV Module anschließen?


    Details bin ich noch am abklären, vermute aber ähnlich wie bei einer gewöhnlichen Photovoltaik-Anlage.


    Zitat von kalle bond

    Und wie willst du das Gerät mit dem Hausstrom kombinieren?


    Da ich - wie erwähnt - zu Beginn nur beschränkt Module installieren kann, werde ich den Energiespeicher anfangs autonom betreiben; langfristig ist sicherlich eine Lösung mit Netzeinspeisung (bei Überproduktion) vorgesehen.


    Zitat von kalle bond

    Die Frage geht natürlich auch dahin - was kostet das Teil?
    Und ist es dann voll mit Batterien bestückt?


    Voll bestückt mit - wie im Konzept vorgesehen - gebrauchten E-Bike-Akkus kosten das Teil rund 4200 CHF.Bin am klären, wievielt das Seil leer kostet, da ich ggf. die Akkus über einen E-Bike-Hersteller beziehen kann, der regelmässig die Akkus - egal wie oft verwendet - seiner Vorführt- und Mietflotte auswechselt.


    Zitat von kalle bond

    Was genau meinst du mit "wer nicht wagt, gewinnt nicht"?
    Was willst du wagen und was gewinnen?


    Autarker werden und erste Erfahrungen im Kleinen sammeln :wink: