67661 | 9kWp || 1274€ | IBC Solar || 1326€ | REC

  • Standort
    Geplante Inbetriebnahme 1. August 2006
    PLZ - Ort 67661
    Land Deutschland
    Dachneigung 35 °
    Ausrichtung Süd
    Art der Anlage
    Nachgeführt stationär
    Dacheindeckung Dachziegel aus Ton
    Aufdachdämmung
    Dachgröße 0 m
    0 m Fläche: 120 m²
    Höhe der Dachunterkante 3 m
    Eigenverbrauch laut EEG
    Freier Zählerplatz vorhanden
    Ertragsprognose pvgis (kWh/kWp) 993
    Eigenkapitalanteil 0 %
    Fremdfinanzierungszinssatz 0 %
    Grund der Investition Bis zu 5 % Rendite wären nicht schlecht
    Verschattung
    Angaben zur Verschattung
    Infotext
    Angebote
    Angebot 1 Angebot 2 Angebot 3 Angebot 4
    Einstellungsdatum 23. August 2016 23. August 2016 23. August 2016 29. November 2018
    Datum des Angebots 3. August 2006 3. August 2006 3. August 2006 6. August 2006
    Preis pro kWp (ohne MwSt) 1274 € 1326 € 1407 € 1292 €
    Ertragsprognose (kWh/kWp) 0 0 0 983
    Anlagengröße 9.81 kWp 9.8 kWp 9.74 kWp 9.9 kWp
    Infotext Schlüsselfertige PV Anlage inkl. Umrüstung des Messkonzepts ( aktuell 3 EVU Zähler, zukünftig 1 EVU Zweirichtungszähler + 2 dahinterliegende eigene ungeeichte Unterzahler, ungeeichte Zähler enthalten) Angebot wie Angebot 1 inkl. Umrüstung Zählerkonzept. Wie Angebot 1 und inkl Umbau Zählerkonzept
    Module
    Modul 1
    Anzahl 37 35 33 36
    Hersteller IBC Solar REC Solarworld Hanwa q cells
    Bezeichnung Polysol 265zx Twin Peak Energy Sw 295 Mono(perc)
    Nennleistung pro Modul 265 Wp 280 Wp 295 Wp 275 Wp
    Preis pro Modul
    Wechselrichter
    Wechselrichter 1
    Anzahl 1 1 1 1
    Hersteller Fronius SMA SMA SMA
    Bezeichnung Fronius symo Sunny Tripower 10000Tl Sunny Tripower 10000tl 10000tl
    Preis pro Wechselrichter
    Mpp-Tracker 1
    Mpp-Tracker 2
    Mpp-Tracker 3
    Montagesysteme
    Hersteller Schletter Schletter Schletter
    Bezeichnung
    Preis pro Montagesystem
    Typ
    Stromspeicher
    Stromspeicher 1
    Anzahl
    Hersteller
    Bezeichnung
    Kapazität
    Preis pro Stromspeicher
    Montage & Sonstige Leistungen
    Komplettmontage
    Gerüst incl.
    Mithilfe
    Anschluss AC
    Aufständerung
    Reduzierung der Einspeiseleistung (EEG2012) 70%-Regelung 70%-Regelung nicht bekannt nicht bekannt
    Anmeldung VNB / Netzbetreiber
    Dachintegriert
    Datenlogger
    Hersteller des Datenloggers

    Aktuell habe ich 3 Angebote vorliegen für meine Aufdach Pv Anlage. Die Angebote haben jedoch alle unterschiedliche Komponenten bzw poly oder monokristalline Module. Alle Angebote beinhalten die Umrüstung der Hausinstallation, von aktuell 3 Zählern des EVU auf zukünftig 1 EVU Zähler + zwei dahinterliegende Unterzahler. Zudem sind 2 Jahre Versicherung in allen Angeboten inbegriffen. Welches Angebot würdet ihr vorziehen? Wie ist ein möglicher Mehrertrag der monokristallinen Modulen einzuschätzen? Vielen Dank für eure Unterstützung.

    Einmal editiert, zuletzt von Baghira ()

  • Moin Baghira,


    willkommen im PV-Forum :D


    Zitat von Baghira

    Wie ist ein möglicher Mehrertrag der monokristallinen Modulen einzuschätzen? Vielen Dank für eure Unterstützung.


    Exakt 0!!
    Das SW Angebot zum IBC Preis :D


    Gruß
    MBiker_Surfer

    Gruß
    MBiker_Surfer


    Elektrisch: Nikola Gotway 100V

  • Zitat von Baghira

    Welches Angebot würdet ihr vorziehen? Wie ist ein möglicher Mehrertrag der monokristallinen Modulen einzuschätzen? Vielen Dank für eure Unterstützung.


    Den Mehrertrag bei Mono gibt es schon mal nicht.


    Die Angebote sind unvollständig.
    In 1 ist der WR nicht genau difiniert.
    In 2 und 3 werden große 10KVA WR eingesetzt; Du darfst 70-weich aber nur rund 7KW einspeisen.
    Wird 70-hart oder 70-weich angeboten und ist die entsprechende Hardware (Fronius EnergyMeter oder zusätzlicher S0-Zähler bei Fronius und SMA SunnyHomemanager und D0-Auslesekopf bzw. SMA EnergyMeter) im Preis enthalten?


    Angebot 1 oder 2 mit einem Fronius Symo mit 8,2KVA und zusätzlichem S0-Zähler für 70-weich könnte passen.


    Wie hoch ist der Jahresstromverbrauch?

    18x Heckert NeMo 60P, SMA SB4000TL-21, SunnyHomeManager, mit Metalldachpfannen, Ausrichtung +30° Dachneigung 35° in Betrieb seit 17.04.2014
    Seit 23.04.2016 Ausrichtung -150 Dachneigung 13° mit 6x 315Wp Astroenergy (große 72-Zeller) am SMA SB1.5

  • Vielen Dank für die Antworten,
    Angebot 2 und 3 beinhalten ein Power control Modul für 100% Variante.
    Der Jahresverbrauch liegt bei rund 6000 kWh. Verbrauch teilweise auch mittags vorhanden.
    Bei Angebot 1 sind keine näheren Infos angegeben.

  • Zitat von Baghira

    Vielen Dank für die Antworten,
    Angebot 2 und 3 beinhalten ein Power control Modul für 100% Variante.
    Der Jahresverbrauch liegt bei rund 6000 kWh. Verbrauch teilweise auch mittags vorhanden.
    Bei Angebot 1 sind keine näheren Infos angegeben.


    Das ist ein RSE, bzw. die Vorrüstung am WR für selbigen.
    Der eigentlich RSE kommt vom VNB und kostet dann nochmal Geld. Weißt Du schon wie viel?


    Ich würde das definitiv ohne RSE in 70-weich mit 8,2KVA WR bauen.
    Auch mit SMA STP8000 oder STP9000 und SMA SunnyHomeManager wird das günstiger werden und der SHM ist ein feines Teil. Angebote 2 und 3 entsprechend ändern lassen.

    18x Heckert NeMo 60P, SMA SB4000TL-21, SunnyHomeManager, mit Metalldachpfannen, Ausrichtung +30° Dachneigung 35° in Betrieb seit 17.04.2014
    Seit 23.04.2016 Ausrichtung -150 Dachneigung 13° mit 6x 315Wp Astroenergy (große 72-Zeller) am SMA SB1.5

  • Baghira hat ein neues Angebot eingestellt.
    Klicken Sie <a href='./67661-9kwp-1274eur-ibc-solar-1326eur-rec-p1418450.html#p1418450'>hier</a> um sich das Angebot mit der Nummer: 24150 anzusehen.


    Mit sonnigen Grüßen.
    Photovoltaikforum Online Team
    <a href='/magazin/'>PV-Forum Magazin</a>