Econamic Grid

  • Hallo Senec Besitzer,
    ich habe seit kurzem Econamic Grid. Jedoch seit dem geht das Besitzer Montoring nicht mehr wegen der VPN Verbindung.
    Aber auf der Intersolar sagte mir ein Mitarbeiter der DEV das dies kein Problem sei den alten Zustand wieder zu bekommen wenn man einen Switch dazwischenhängt.
    Frage ; Hat von Euch dies schon mal jemand so gemacht und funktioniert dies?


    Für Eure Hilfe währe ich sehr dankbar :danke:

  • Geht ist aber nicht unbedingt gewünscht.

    Meine Anlagen:
    1.) 31 x NeMo 60P-260W, poly. DN 32 Grad, 17xOst/14xWest,
    WR Symo 8,2; 3-phasig, 2 MPP- Tracker.
    2.) 6 x NeMo 2.0 60M-300W, mono, DN 26 Grad, Süd, WR Galvo 1,5; 1-phasig
    SENEC. Home V2.1 LI 7,5 Speicherkapazität

  • Zitat von frankenbub09

    Geht ist aber nicht unbedingt gewünscht.


    Das ist mir schon klar, kannst du mir bitte beschreiben wo der switch eingebaut werden soll? :danke:

  • Schau mal in deine Post :mrgreen:


    Und hast du dich schon in dem Standort Thread eingetragen?


    Wo bitte stehen all die senec Speicher

    Meine Anlagen:
    1.) 31 x NeMo 60P-260W, poly. DN 32 Grad, 17xOst/14xWest,
    WR Symo 8,2; 3-phasig, 2 MPP- Tracker.
    2.) 6 x NeMo 2.0 60M-300W, mono, DN 26 Grad, Süd, WR Galvo 1,5; 1-phasig
    SENEC. Home V2.1 LI 7,5 Speicherkapazität

  • Schließe mich der Frage mit dem Switch mal an, habe das gleiche Problem.
    Würde auch gerne die kompletten Daten trotz EG noch auslesen können für die Haussteurerung.




    Restliche Daten kommen noch nach

  • Hallo Wolf61
    Willkommen hier im Forum.

    Meine Anlagen:
    1.) 31 x NeMo 60P-260W, poly. DN 32 Grad, 17xOst/14xWest,
    WR Symo 8,2; 3-phasig, 2 MPP- Tracker.
    2.) 6 x NeMo 2.0 60M-300W, mono, DN 26 Grad, Süd, WR Galvo 1,5; 1-phasig
    SENEC. Home V2.1 LI 7,5 Speicherkapazität


  • Das ist eine etwas aufwendige aber sehr interesante Lösung.


    Muß mich mal einlesen :danke:

    Meine Anlagen:
    1.) 31 x NeMo 60P-260W, poly. DN 32 Grad, 17xOst/14xWest,
    WR Symo 8,2; 3-phasig, 2 MPP- Tracker.
    2.) 6 x NeMo 2.0 60M-300W, mono, DN 26 Grad, Süd, WR Galvo 1,5; 1-phasig
    SENEC. Home V2.1 LI 7,5 Speicherkapazität

  • Hallo zusammen,


    mir wäre das alles viel zu kompliziert und fehlerbehaftet - nur für Netz-Profis praktikabel. Wer in dieses System rein will, sollte den Switsch lauf Installationsanleitung "EconamicGrid" nutzen. An das Programmierkabel hängt Ihr einfach nur ein WLAN-Signal und wechselt lediglich zur Einwahl die Netzwerkverbindung.


    Da vielerorts das Netz auf VIP umgestellt wird, liegen bei vielen die alten WLAN-Router rum. Den lediglich als WLAN-Switsch genutz, kostet somit nur sehr kleines Geld. Das wäre dann wohl auch angriffssicherer und wird am wenigsten einen Garntieverlust / gefährdung des Nutzungsvertrages verursachen!


    Viel Erfolg dabei!

  • Zitat von Assel+


    Da vielerorts das Netz auf VIP umgestellt wird, liegen bei vielen die alten WLAN-Router rum.


    Viel Erfolg dabei!


    Was is bitte VIP, also ich bin auf IP umgestellt :mrgreen:

    Meine Anlagen:
    1.) 31 x NeMo 60P-260W, poly. DN 32 Grad, 17xOst/14xWest,
    WR Symo 8,2; 3-phasig, 2 MPP- Tracker.
    2.) 6 x NeMo 2.0 60M-300W, mono, DN 26 Grad, Süd, WR Galvo 1,5; 1-phasig
    SENEC. Home V2.1 LI 7,5 Speicherkapazität