89423 | 9kWp || 1891€ | Solarwatt

  • Standort
    Geplante Inbetriebnahme 1. Dezember 2005
    PLZ - Ort 89423 - Gundelfingen
    Land Deutschland
    Dachneigung 43 °
    Ausrichtung Süd
    Art der Anlage
    Nachgeführt stationär
    Dacheindeckung Dachziegel aus Ton
    Aufdachdämmung
    Dachgröße 0 m
    0 m Fläche: 63 m²
    Höhe der Dachunterkante 3 m
    Eigenverbrauch laut EEG
    Freier Zählerplatz vorhanden
    Ertragsprognose pvgis (kWh/kWp) 950
    Eigenkapitalanteil 0 %
    Fremdfinanzierungszinssatz 1.05 %
    Grund der Investition Es reicht mir, wenn die Anlage sich selber trägt
    Verschattung
    Angaben zur Verschattung
    Infotext
    Angebote
    Angebot 1 Angebot 2 Angebot 3 Angebot 4 Angebot 5
    Einstellungsdatum 29. November 2018 22. August 2016 25. August 2016 29. November 2018 11. September 2016
    Datum des Angebots 8. August 2006 2. August 2006 3. August 2006 4. August 2006 1. August 2006
    Preis pro kWp (ohne MwSt) 1891 € 1350 € 1270 € 1310 € 1310 €
    Ertragsprognose (kWh/kWp) 950 1090 0 0 0
    Anlagengröße 9.36 kWp 9360 kWp 9.9 kWp 9.36 kWp 9.36 kWp
    Infotext Angebot 2:\r\nGesamtkosten für die Anlage 1 mit 9,36kWh mit 12.640€ netto:\r\n- 36 Module\r\n- Wechselrichter\r\n- Unterkonstruktion\r\n- Anlagenversicherung 5 Jahre\r\n- Elektromontage kpl.\r\n erforderliches kleines Gerüst habe ich selbst und stelle ich dem Anbieter bereit Gesamtangebot mit 12.261€ Netto
    Module
    Modul 1
    Anzahl 36 36 33 36 36
    Hersteller Solarwatt Heckert Winaico IBC Solar AG IBC Solar AG
    Bezeichnung 60P Glas/Glas NeMo 60P WSP-300 PERC PolySol 260 VL4 Poly Sol 260VL4
    Nennleistung pro Modul 270 Wp 260 Wp 300 Wp 260 Wp 260 Wp
    Preis pro Modul 1482 € 171 € 171 €
    Wechselrichter
    Wechselrichter 1
    Anzahl 1 1 1 1 1
    Hersteller SolarEdge Kostal Fronius SMA SMA
    Bezeichnung SE7K Piko 10 Symo 8.2-3-M STP 9000TL-20 STP 9000TL-20
    Preis pro Wechselrichter 1971 € 1971 €
    Mpp-Tracker 1
    Mpp-Tracker 2
    Mpp-Tracker 3
    Montagesysteme
    Hersteller Schletter
    Bezeichnung
    Preis pro Montagesystem
    Typ
    Stromspeicher
    Stromspeicher 1
    Anzahl
    Hersteller
    Bezeichnung
    Kapazität
    Preis pro Stromspeicher
    Montage & Sonstige Leistungen
    Komplettmontage
    Gerüst incl.
    Mithilfe
    Anschluss AC
    Aufständerung
    Reduzierung der Einspeiseleistung (EEG2012) 70%-Regelung nicht bekannt 70%-Regelung 70%-Regelung nicht bekannt
    Anmeldung VNB / Netzbetreiber
    Dachintegriert
    Datenlogger
    Hersteller des Datenloggers

    Angebot 1:
    Gesamtkosten für die Anlage 1 mit 9,36kWh mit 17.700€ netto:
    - 36 Module
    - Wechselrichter
    - Unterkonstruktion
    - Potentialausgleich
    - Solarkabel 6mm²
    - Anlagenversicherung 5 Jahre
    - Aufdachmontage kpl. inkl. Metalldachplatten
    - Elektromontage kpl.


    Geplant ist 70% dynamisch (weich)

    Dateien

    • Dach-4.pdf

      (424,74 kB, 154 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    4 Mal editiert, zuletzt von SFritzle ()

  • Uff


    Gibt es in der Umgebung soviel Schatten ?
    Dach selbst ist ja wenig davon!


    Oder ist SE gewünscht ?


    Hat da der solarteur seinen Urlaub mit reingerechnet ?

    ZOE intens 10/2014, Kona 12/2018, Peugeot e-208 11/2020, 2021 Enyaq 80 bestellt

    Hyundai I5, reservierte Bestätigung I45 Paket
    9,69 kWp = 38 St. WSP-255P6, STP10000-10
    6,7 kWp = 28 St. Risen 240, STP5000-20
    Solar-Lamprecht - 90765 Fürth - mail: info @ solar-lamprecht.de

  • Hallo,
    es gibt keinen Schattenwurf auf mein Dach außer durch Wolken (evtl. bei Ostwind teilweise durch 2km entferntes Kraftwerk).
    (Wieso habe ich evtl. etwas falsches angegeben?)
    Als Gesamtertrag dieser Anlage aus Angebot 1 sind 8892kWh pro Jahr als Stromproduktion veranschlagt (950 Lichtstunden pro Jahr).


    Was meinst du denn mit SE?


    :) ja, wenn ich das mit anderen Preisen hier im Forum vergleiche dann nicht nur seiner sondern auch der vom Chef. :wink:

  • Zitat von kabbofritz

    Hallo,
    es gibt keinen Schattenwurf auf mein Dach außer durch Wolken (evtl. bei Ostwind teilweise durch 2km entferntes Kraftwerk).
    (Wieso habe ich evtl. etwas falsches angegeben?)
    Als Gesamtertrag dieser Anlage aus Angebot 1 sind 8892kWh pro Jahr als Stromproduktion veranschlagt (950 Lichtstunden pro Jahr).


    Was meinst du denn mit SE?


    :) ja, wenn ich das mit anderen Preisen hier im Forum vergleiche dann nicht nur seiner sondern auch der vom Chef. :wink:


    SE. SolarEdge WR
    Ist sehr gut bei Dächern mit heftigen Schatten oder verschiedene Dächer mit unterschiedlichen Ausrichtung.


    Ebenso ist die groese des WR nur für 70% fest, fuer dynamisch Regelung bleiben nur 50 Watt uebrig.

    ZOE intens 10/2014, Kona 12/2018, Peugeot e-208 11/2020, 2021 Enyaq 80 bestellt

    Hyundai I5, reservierte Bestätigung I45 Paket
    9,69 kWp = 38 St. WSP-255P6, STP10000-10
    6,7 kWp = 28 St. Risen 240, STP5000-20
    Solar-Lamprecht - 90765 Fürth - mail: info @ solar-lamprecht.de

  • Dieser SE-WR wurde mir angeboten, da ich 70% dynamisch (weich) angefragt hatte.
    Macht das somit Sinn? Schattenwurf gibt es wie gesagt nur durch Wolken oder am Dachfenster maximal durch den dort aufgesetzten Dachfenster-Rollladenkasten. :wink:
    Die genaue WR-Type ist im Angebot nicht explizit erwähnt außer dem Hersteller.
    Ich habe dann hier aus dem Prospekt einfach die Type gesucht/ angegeben mit ähnlicher Leistung.


    Zu diesem Preis kommt diese Anlage bei mir eh nicht in Frage.
    Amortisationszeit ca. 20 Jahre..... :(

  • 9,36 x 0,7 / 0,95 ergibt 6896 Watt
    Also ist mit der groesse des WR kein dynamisch möglich,

    ZOE intens 10/2014, Kona 12/2018, Peugeot e-208 11/2020, 2021 Enyaq 80 bestellt

    Hyundai I5, reservierte Bestätigung I45 Paket
    9,69 kWp = 38 St. WSP-255P6, STP10000-10
    6,7 kWp = 28 St. Risen 240, STP5000-20
    Solar-Lamprecht - 90765 Fürth - mail: info @ solar-lamprecht.de

  • Völlig irre das Angebot.
    Leg da 275Wp Module in Glas-Folie hin, wie es alle anderen auch machen.
    ABB, Fronius oder SMA WR hin mit 7,5 bis 10KVA und fertig.
    Ich würde den Fronius Symo mit 8,2KVA favorisieren für 70-weich.


    Gesendet mit Tapatalk

    Verkaufe ein SMA EnergyMeter für 190,-


    18x Heckert NeMo 60P, SMA SB4000TL-21, SunnyHomeManager, mit Metalldachpfannen, Ausrichtung +30° Dachneigung 35° in Betrieb seit 17.04.2014
    Seit 23.04.2016 Ausrichtung -150 Dachneigung 13° mit 6x 315Wp Astroenergy (große 72-Zeller) am SMA SB1.5

  • Zitat von kabbofritz

    Dieser SE-WR wurde mir angeboten, da ich 70% dynamisch (weich) angefragt hatte.
    Macht das somit Sinn?


    Nein, das macht KEINEN SINN! Der Wechselrichter ist für 70% dynamisch ZU KLEIN und wenn keine extrem komplizierte Verschattung vorliegt ist Solaredge nicht erforderlich.


    Zitat

    Die genaue WR-Type ist im Angebot nicht explizit erwähnt außer dem Hersteller


    Dann ist das ein schlechtes Angebot und zwar nicht nur vom Preis her, die zu verbauenden Komponenten sollten schon genau benannt sein.

    mit freundlichem Gruß
    smoker59

  • Schaut doch bitte nochmal genau hin. Da steht ein SE7K. Ende der Diskussion um nicht benannte Komponenten. ;-)
    Unterm Strich SFritzle: Wozu ein Glas-Glas-Modul? Braucht kein Mensch, bringt dir nichts. Die SolarEdge Optimierer sind nützlich bei schwierigen Verschattungssituationen. Du hast eine solche Situation nicht anliegend. Das brauchst Du genauso wenig wie ein Glas-Glas-Modul. Bedeutet, dass a) hier Komponenten eingesetzt werden, die unnötig für deinen Bedarf sind b) die technische Auslegung im Wechselrichter-Bereich ungünstig ist für das was Du gerne hättest und c) das Angebot trotz der teureren, angebotenen Komponenten dann immer noch unverhältnismäßig kostspielig ausfällt.


    Mahlzeit!

  • @bodenseexxx


    Der TS hat doch eh schon oben geschrieben, das für Ihm das Angebot nicht in Frage kommt :)

    ZOE intens 10/2014, Kona 12/2018, Peugeot e-208 11/2020, 2021 Enyaq 80 bestellt

    Hyundai I5, reservierte Bestätigung I45 Paket
    9,69 kWp = 38 St. WSP-255P6, STP10000-10
    6,7 kWp = 28 St. Risen 240, STP5000-20
    Solar-Lamprecht - 90765 Fürth - mail: info @ solar-lamprecht.de