• Hallo zusammen


    Auf meiner einen Dachhälfte ( Süd-ost) ist ab Ca 16 -17 Uhr ab August auch nur.....etwas Schatten auf 2 Module. Dies ist mir jetzt nach 5 Jahren mal aufgefallen.


    [Blockierte Grafik: https://www.img-load.de/images/2016/08/11/image.jpg]



    Meine Frage ist. Lohnt sich der Aufwand die Schüssel mit dem Halter usw zu versetzen. Oder es einfach so lassen ??


    Gruß Sebastian

    29.6 KW SolarFabrik( Mono SF150 185W) / 3X Kostal (06/2010)
    8,4 KW Heckert (NeMo 60 Mono 280W) / Fronius Symo 7.0-3-M (02/2017)
    Beide Anlagen laufen im Eigenverbrauch und werden von einem Plexlog Datenlogger erfasst

    6,84 KW Q.Cells(BFRG-4.1 285W) / Fronius 7.0-3-M (03/2019) Nur für die Wärmepumpe

  • Hat Dein Wechselrichter ein Schattenmanagment? Wenn ja würde ich das Schattenmanagment aktivieren.

    Sunpower SPR225 WHT-I / Fronius IG plus 50
    Conergy PowerPlus 255M / SMA SB 4000TL-20
    Yingli Panda 275C-30b / SMA SB2500TLST-21

  • Kommt auf den Aufwand/Kosten drauf an....
    Je nach Sonnenstand kann auch schon früher Schatten drauf sein und auch über mehr Module...
    Und Solo klein ist der Schatten jetzt nicht. Von wann (Tag/Uhrzeit) ist denn die Aufnahme? Der Schatten ist da ja schon länger...
    Hast Du einen Datenlogger?


    Stefan

  • Hey ne ein Schattenmanagement habe ich nicht. Meinst du mit Datenlogger zB die Seite Converter-Control.de

    29.6 KW SolarFabrik( Mono SF150 185W) / 3X Kostal (06/2010)
    8,4 KW Heckert (NeMo 60 Mono 280W) / Fronius Symo 7.0-3-M (02/2017)
    Beide Anlagen laufen im Eigenverbrauch und werden von einem Plexlog Datenlogger erfasst

    6,84 KW Q.Cells(BFRG-4.1 285W) / Fronius 7.0-3-M (03/2019) Nur für die Wärmepumpe

  • Converter-Control.de sagt mir nichts und funktioniert auch nicht....
    Beispiele wären SolarLog, SMA Webbox, Powerdog, ...
    oder aber auch vom Hersteller integrierte Datenlogger im WR. (War vor 5 Jahren eher selten).
    Welchen WR hast Du denn? An den Graphen kann man vielleicht ableiten, was der Schatten ausmacht.


    Stefan

  • Ich würde die Schüssel am Befestigungsrohr so tief wie möglich montieren. (schätze ca. 40cm sind möglich)

    9,1kwp - Süd (2009)

    2,5kwp - Nord (2019)

    Das beste Schnäppchen ist, wenn man das, was man nicht braucht, nicht kauft

  • Ich werde bei dem nächsten Sonnentagen mal am WR gucken


    Ich habe die von Solarfabrik 10T ( Piko)

    29.6 KW SolarFabrik( Mono SF150 185W) / 3X Kostal (06/2010)
    8,4 KW Heckert (NeMo 60 Mono 280W) / Fronius Symo 7.0-3-M (02/2017)
    Beide Anlagen laufen im Eigenverbrauch und werden von einem Plexlog Datenlogger erfasst

    6,84 KW Q.Cells(BFRG-4.1 285W) / Fronius 7.0-3-M (03/2019) Nur für die Wärmepumpe

  • Zitat von SebastianPB84

    Ich werde bei dem nächsten Sonnentagen mal am WR gucken


    Ich habe die von Solarfabrik 10T ( Piko)


    Na die haben mit Sicherheit kein!!! Schattenmanagment.
    Aber der Vorschlag von roox ist doch leicht zu bewerkstelligen und hilft auf jeden Fall, die Situation zu verbessern.


    Gruß
    MBiker_Surfer

    Gruß
    MBiker_Surfer


    Elektrisch: Nikola Gotway 100V