Welchen Akku für die erste, kleine Anlage?

  • Hallo zusammen,


    meine erste, experimentelle PV-Anlage besteht aus einem 30A MPPT Laderegler von solarxxl.com und einem Eco Line ES100P36 100W Poly-Modul.
    Insbesondere der Laderegler erlaubt natürlich eine Erweiterung des Systems.


    Zunächst soll damit primär die nächtliche Wegebeleuchtung (ca. 10W) versorgt werden. Zusätzlich soll überschüssiger Strom über eine 230V Steckdose zur Verfügung stehen.


    Dies ist primär ein Testsystem um Theoretisches Wissen (und fehlendes) um praktisches zu ergänzen.


    Bei der Wahl der Batterie stehe ich allerdings vor einem großen Fragezeichen.
    Eine Bleifließbatterie soll wohl sinnvoll sein. Nur welche?
    Bis zu 100€ würde ich hierfür gerne investieren.


    Dazu werde ich wohl einen günstigen 300W Inverter von Conrad kaufen. Gibt es Gründe für einen Anderen?


    Vielen Dank für Infos und sorry für Unwissen!



    LG SolarUP!

  • Zitat von SolarUP


    Dazu werde ich wohl einen günstigen 300W Inverter von Conrad kaufen. Gibt es Gründe für einen Anderen?
    LG SolarUP!


    Conrad ist immer teurer als ein Anderer.
    Nimm einen Wandler mit reinem Sinus. Der passt besser zu den meisten Geräten wie Computer, Fernsehn, Musik.
    https://www.conrad.de/de/wechs…akt-steckdose-514945.html
    http://www.solar-tronics.de/sp…r-sinus/sw-12v-300-s.html
    Ich hab eine stärkeres Modell von solar-tronics, der läuft seit über drei Jahren, fast ununterbrochen.


    MfG Georg

  • Zitat von SolarUP


    Dazu werde ich wohl einen günstigen 300W Inverter von Conrad kaufen. Gibt es Gründe für einen Anderen?


    Wenn dein Conrad zufällig um die Ecke ist kauf ihn dort, 20€ mehr als wo anders sind im Vergleich zum Umtauschstress gerade bei dem billig Zeug, sehr wenig

    Wohnhaus 100% OFFGRIDInsel: 13,47kwp,5xMppt,BMV700,CCGX,2xMultiplus 5000, OPzS/PzS => 4150Ah/c100/48V
    TeichInsel: 930wp, 2xVictron Mppt 100/15, BMV600, SolarixPI 1100, 400Ah/OPzS 24V

    100% PVInsel Liveview | SDM630 Logger | INSEL WIKI

    "Denn auch eine Beziehung muss wie eine Insel sein. Man muss sie nehmen, wie sie ist, in ihrer Begrenzung - eine Insel, umgeben von der wechselvollen Unbeständigkeit des Meeres, immer während vom Steigen und Fallen der Gezeiten berührt." Anne Lindbergh