Das E Auto für den Normalverdiener Sono Motors!

  • Moin.


    ...abwarten... und sehen was vom "virtual Money" am Ende wirklich ankommt.

    Grüße,
    Klaus


    9,18 kWp 34xPlus SW 270 Mono, Symio 7.0.3M O/W 39°, 4,72 kWp 16xPlus SW 295 Mono, Symio Hybrid 4.0-3 s O 39°
    20,18m²/135VR SunExtreme HD SteamBack an 1500L W 39°
    Seit 05/16 Twizy, 2016er Zoe R210, 2019er Kona Trend 64

    Verbrennerfrei... bis auf die Fichtenmoppeds :mrgreen:

  • Frische Neuigkeiten von Sono Motors, vor ein paar Stunden auf Facebook verbreitet:


    ⊙ ENTWICKLUNG

    Das Entwicklungs- sowie das Einkaufsteam haben Arbeitspakete und Lieferanten definiert. Die Vorbereitungen für die neuen Prototypen und die Serienproduktion sind in vollem Gange. Wir werden 4 Prototypen (SVC2) bauen. Kosten: ~15 M€.

    ⊙ goSono

    Backend & App-Entwicklung sind in Arbeit. Um unsere Mobilitätsdienste adäquat zu testen, haben wir ein erstes Pilotprojekt gestartet. Bald erfahrt ihr mehr dazu.

    ⊙ FINANZIERUNG

    Seit dem 21.02.2020 haben wir 36.326.712 € erhalten. Vielen Dank! Derzeit verfolgen wir mehrere Finanzierungsstrategien. Dabei hat sich unsere Kampagne und die daraus resultierende Aufmerksamkeit als sehr hilfreich erwiesen. Das Feedback von Investoren und Banken ist sehr positiv. Und wir sind es auch.

    ⊙ RECHTLICHES

    Die Bearbeitung der Sono Punkte ist rechtlich gesehen sehr komplex, da es etwas Vergleichbares bisher noch nicht gegeben hat. Der Prozess wird daher einige Zeit beanspruchen. Ebenfalls auf unserer Agenda: die Vertragsverhandlungen mit unseren Lieferanten für SVC2.

    ⊙ ZOE ÜBERGANGSLÖSUNG

    Es ist fast geschafft. Wir sind dabei, die Verträge abzuschließen. Auch das ist rechtlich komplex, auch das hat es so noch nicht gegeben. Gemeinsam mit unseren Partnern sind wir aber dabei, entsprechende Lösungen in die jeweiligen Systeme zu implementieren. Ein Newsletter dazu folgt.

    ⊙ EVENTS

    Wir bieten nach wie vor von Dienstag bis Donnerstag Testfahrten bei unserem Büro in München an. Seit dem Ende der Kampagne haben wir mit unseren Prototypen 80 Testfahrten durchgeführt. Vorbeischauen, einsteigen, Probefahren! Hier geht's zur Anmeldung: https://sonomotors.com/de/events/

    ⊙ TEAM

    Aktuell arbeiten wir an Verbesserungen unserer Unternehmensprozesse. Darüber hinaus wollen wir unser Team deutlich vergrößern, insbesondere im technischen Bereich. Wirf doch mal einen Blick auf unsere Website, vielleicht können wir dich ja bald bei uns willkommen heißen.

    https://sonomotors.com/de/career/

    ⊙ PRESSE

    Zahlreiche Journalistinnen und Journalisten haben uns in den vergangenen Wochen für Interviews und Filmaufnahmen besucht. Die Berichterstattung ist immer noch überwältigend.


    Gruß Markus

  • Moin.


    ...und zum Thema fast fertig entwickelt PV..


    Kooperation Sono - Valoe

    Grüße,
    Klaus


    9,18 kWp 34xPlus SW 270 Mono, Symio 7.0.3M O/W 39°, 4,72 kWp 16xPlus SW 295 Mono, Symio Hybrid 4.0-3 s O 39°
    20,18m²/135VR SunExtreme HD SteamBack an 1500L W 39°
    Seit 05/16 Twizy, 2016er Zoe R210, 2019er Kona Trend 64

    Verbrennerfrei... bis auf die Fichtenmoppeds :mrgreen:

  • Zitat

    ⊙ ENTWICKLUNG

    Das Entwicklungs- sowie das Einkaufsteam haben Arbeitspakete und Lieferanten definiert. Die Vorbereitungen für die neuen Prototypen und die Serienproduktion sind in vollem Gange. Wir werden 4 Prototypen (SVC2) bauen. Kosten: ~15 M€.


    Lese ich das richtig, dass noch nicht mal die Vorbereitungen für den echten Prototyp abgeschlossen sind?

    Ich bin davon ausgegangen, das man das Geld für den Bau einer Anzahl brauchte, um die nötiger Test durchzuführen.

    Dann dauert es wohl noch weit mehr als 1 Jahr, bevor das finale Konzept steht?


    Was soll man in München, wenn es nicht mal einen echten Prototypen zu sehen gibt? Geschweige denn zum Anfassen &/ Fahren?

    Wir werden einen Zubau in 2012 von >30 GWp sehen. Tendenz bis 2015 Richtung > 50 GWp. Ab 2020 Werden wir einen Zubau an PV von deutlich über 100 GWp sehen. Bis 2015 wird PV die 5 Cent Hürde knacken. *5% Zins bei nur 12 Jahren Amortisation. *diese Signatur ist aus dem Jahr 2010

  • ... das Gleiche wie ich es vor dem Kauf einer 400er KTM machen würde... erstmal eine 850er Yamaha probefahren und dann warten bis ich eine BMW bekomme.. äääh... :mrgreen:


    Im ernst, Du sollst bei den Probefahrt"events" ein Gefühl für das Konzept Sion bekommen... und mit der dort gemachten Erleu.. äääh, Erfahrung möglichst direkt einen der SF-Sion an/vollzahlen. Komm schon, gerade Du solltest doch wissen wie man an Kohle kommt.. :lol:

    Grüße,
    Klaus


    9,18 kWp 34xPlus SW 270 Mono, Symio 7.0.3M O/W 39°, 4,72 kWp 16xPlus SW 295 Mono, Symio Hybrid 4.0-3 s O 39°
    20,18m²/135VR SunExtreme HD SteamBack an 1500L W 39°
    Seit 05/16 Twizy, 2016er Zoe R210, 2019er Kona Trend 64

    Verbrennerfrei... bis auf die Fichtenmoppeds :mrgreen:

  • Ausser, dass sie 36.326.712€ erhalten haben, steht da kein einziger Fakt drin. Alles nur bla bla. Was machen die die ganze Zeit? Es vergeht Monat für Monat und da passiert absolut nichts. Jetzt fangen die an technische Mitarbeiter einzustellen? Das ist echt gruselig!


    Mich beschleicht der Gedanke, dass wenn man auf das Auto wartet, man der Umwelt mehr schadet als nützt.


    Ich halte ne Wette, dass Tesla selbst in Brandenburg von der Baum-Rodung bis zum ersten Fahrzeug in der Auslieferung weniger Zeit braucht, also Sono um sich die Farbe für die Sitzbezüge zu überlegen.


    Was für Schnarchnasen...

  • Je länger die rumeiern desto länger haben die ihr schönes Gehalt. Erinnert mich an die dot-com Blase dort wurde auch die Party bis zum letzten Cent gefeiert, man wusste ja das man eh nicht liefern kann.

  • ...

    Ich halte ne Wette, dass Tesla selbst in Brandenburg von der Baum-Rodung bis zum ersten Fahrzeug in der Auslieferung weniger Zeit braucht, also Sono um sich die Farbe für die Sitzbezüge zu überlegen.


    ...

    Focus: Tesla-Mitarbeiter verlassen Deutschland

    die hätten eh keinen Spaten in die Hand genommen... ;)