Das E Auto für den Normalverdiener Sono Motors!

  • OK... knapp 33Mio... Und ne Abstimmung was damit passiert bzw. ob sie weitersammeln sollen...

    ... Und am Ende haben alle Vorbesteller dann schlimmstenfalls ne vergünstigt geleaste ZOE, die sie mit der SonoApp teilen können?

    Schlau, diese Männer. Die haben sich im Dreisatz ausgerechnet das sie nicht mal ein Jahr benötigen, um die 200 (nicht 50) M EUR zusammen zu bekommen. 30 Tage - 30 Mio / 365 Tage - 200 Mio, was soll da schief gehen?

    Nur, wenn es wieder erwarten nichts wird, was passiert dann mit den 30 Mio?

    30 J Urlaub auf den Bahamas, um sich von dem Streß angemessen zu erholen? :ironie:

  • Naja, bislang wollten sie das Geld ja nur abrufen, wenn die 50Mio bis heute zusammenkommen... Und viele der Zeichner haben sich beschwert, dass sie diese harte Deadline gesetzt haben. Jetzt können sie halt entscheiden (und bei welcher Firma gab es das schonmal?) ob sie diese aufheben sollen... Bis Mitte Januar haben sie dann die 50Mio ev. beisammen. An 2 Wochen soll es ja (vorerst) nicht scheitern, sofern das Insolvenzrecht sie nicht vorher zum Amtsgericht treibt.

    9.5kWp Ost/West (-100°/80°, DN 45°), 17+21 Solarworld protectSW250 & SamilPower SolarLake 8500TL-PM (70% hart) ab 3'2015


    LuschenPraktikant L:3 (mit sagenhaften 0.021kWh/kWp am 10.1.2017)

  • Moin.


    Soweit zum "wenn am 31.12. nicht 50mios, dann tuck!" Gefasel... wie immer bei dem Laden einfach kein Rückgrat und keine Eier!

    Und ja keine Verantwortung!


    Dafür undurchsichtige Finanzierungsangebote und "bald wirds was, ganz ganz ehrliches Ehrenwort, ey!"


    Die machen gerade ne tolle Werbung für jedes Startup...

    Grüße,
    Klaus


    9,18 kWp 34xPlus SW 270 Mono, Symio 7.0.3M O/W 39°, 4,72 kWp 16xPlus SW 295 Mono, Symio Hybrid 4.0-3 s O 39°
    20,18m²/135VR SunExtreme HD SteamBack an 1500L W 39°
    Seit 05/16 Twizy, 2016er Zoe R210, 2019er Kona Trend 64

    Verbrennerfrei... bis auf die Fichtenmoppeds :mrgreen:

  • Schlau, diese Männer. Die haben sich im Dreisatz ausgerechnet das sie nicht mal ein Jahr benötigen, um die 200 (nicht 50) M EUR zusammen zu bekommen. 30 Tage - 30 Mio / 365 Tage - 200 Mio, was soll da schief gehen?

    Nur, wenn es wieder erwarten nichts wird, was passiert dann mit den 30 Mio?

    30 J Urlaub auf den Bahamas, um sich von dem Streß angemessen zu erholen? :ironie:

    Ich bin mir 100% sicher, dass dies hervorragende Ingenieure sind!

    Das sind keine Männer! Das sind Kids! So irre, als erstes Projekt im Leben, so ein Ding stemmen zu wollen, können nur Kids sein! Ich beneide sie für diesen gelebten Irrsinn unbedingt. In dem Alter, habe ich mir jedes mal in die Hose gemacht, wenn durch meine Unterschrift, auch nur 250.000 DM frei gegeben wurden. Bei den vollen 500.000 DM (erster Rahmen) konnte ich meist nicht gut einschlafen. Und die haben richtiges Geld von echten Leuten zu verantworten und dazu eine Mannschaft, die auf sie zählt. Also in diesem Alter für mich undenkbar! u.a. ein Grund, das mein Sohn mich nicht auswandern läßt! *optional

    Wir werden einen Zubau in 2012 von >30 GWp sehen. Tendenz bis 2015 Richtung > 50 GWp. Ab 2020 Werden wir einen Zubau an PV von deutlich über 100 GWp sehen. Bis 2015 wird PV die 5 Cent Hürde knacken. *5% Zins bei nur 12 Jahren Amortisation. *diese Signatur ist aus dem Jahr 2010

  • Die Zeit ist abgelaufen. Wir haben unser Ziel von 50 Millionen bis heute leider nicht erreichen können. Dabei sind wir so weit gekommen: Mit über 32 Millionen Euro ist es die größte und damit erfolgreichste Community-Funding Kampagne Europas. Es ist einfach unglaublich, was wir gemeinsam erreicht haben! Danke an alle, die uns unterstützt haben.

    Kampagne verlängern?

    Immer wieder in den letzten Tagen und Wochen wurden wir von euch darauf angesprochen, ob wir die Kampagne nicht einfach verlängern können. Denn es kamen ja kontinuierlich mehr und mehr Unterstützer dazu, der Betrag in der Kampagne wuchs täglich! Doch diese Entscheidung können wir nur mit euch treffen. Ihr seid heute noch stärker als zuvor ein Teil des Sono Motors Teams. Ohne euch ist dieses Projekt undenkbar. Denn euer Wunsch nach Veränderung stützt dieses Projekt. Deshalb haben wir uns entschlossen, euch bis zum 02.01.2020 abstimmen zu lassen.

    https://www.surveymonkey.de/r/SEV2020

    Entscheide über die Zukunft und über die Verwirklichung nachhaltiger Mobilität


    Du hast die Wahl. Es liegt in deiner Hand. Entscheide über die Zukunft des Sion.

  • Wir haben gute Nachrichten! Die Kampagne wird verlängert!

    Für uns alle ging 2019 aufregend zu Ende. Und 2020 beginnt noch aufregender! Die wohl bedeutendsten 30 Tage in der Geschichte von Sono Motors liegen hinter uns. Doch noch sehr viel wichtiger sind die 20 Tage, die jetzt direkt vor uns liegen. Gemeinsam haben wir erreicht, dass dies schon heute die größte Community-Funding Kampagne in Europa ist. Ihr seid unglaublich!

    Die letzten zwei Tage konnten alle Reservierer eines Sion darüber abstimmen, ob wir die Kampagne um 20 Tage verlängern. Zwei wirklich angespannte Tage für das ganze Team. Jetzt stehen die Ergebnisse endlich fest:

    Ergebnisse in Zahlen

    • Insgesamt 7509 Teilnehmer
    • 6,39 Prozent (480) für Nein
    • 93,61 Prozent für (7029) für Ja

    Auch mit nur 15 Millionen schon weiter machen


    Der nächste Meilenstein ist der Bau neuer Prototypen. Diese werden uns helfen, eine größere Reichweite und mehr Reservierungen zu erreichen und Sono Motors europaweit bekannter zu machen. Der Bau dieser Prototypen dauert etwa 8 Monate und kostet rund 15 Millionen Euro. Wir haben alle Reservierer eines Sion zusätzlich darüber abstimmen lassen, ob sie sich wünschen, dass wir bereits vor dem Erreichen der Schwelle von 50 Millionen Euro mit dem Bau dieser Prototypen beginnen sollen, um nicht weitere wertvolle Zeit zu verlieren. Die klare Antwort: Ja! Über 87,46% von euch haben dafür gestimmt.
    Wir werden deshalb schon früher als ursprünglich geplant Zahlungslinks verschicken, über welche auf freiwilliger Basis eingezahlt werden kann. Somit können wir noch im Januar mit der Entwicklung und dem Bau von Prototypen beginnen.

    50 Tage. 50 Millionen. Ein Ziel.


    Wir werden jetzt in den kommenden 20 Tagen nochmals alles geben und gehörig die Werbetrommel rühren. Ihr werdet also weiterhin regelmäßig von uns hören! Für alle, die bisher gezögert und noch nicht unterstützt haben: Lasst uns den Sion retten!

  • Also neidlos muss man anerkennen, dass sie eines auf jeden Fall 1.000.000 mal besser können, als z.B. die Deutsche Bank!

    Kommunikation. Einfach Unfassbar!


    Man stelle sich vor, die hätten Erwachsene on Bord und würden sich z.B. mit einem Fond der EE beschäftigen. Zielgröße (Investment) bis 2025 1.000.000.000.000 € .

    Wir werden einen Zubau in 2012 von >30 GWp sehen. Tendenz bis 2015 Richtung > 50 GWp. Ab 2020 Werden wir einen Zubau an PV von deutlich über 100 GWp sehen. Bis 2015 wird PV die 5 Cent Hürde knacken. *5% Zins bei nur 12 Jahren Amortisation. *diese Signatur ist aus dem Jahr 2010

  • Auch mit nur 15 Millionen schon weiter machen


    Der nächste Meilenstein ist der Bau neuer Prototypen. Diese werden uns helfen, eine größere Reichweite und mehr Reservierungen zu erreichen und Sono Motors europaweit bekannter zu machen. Der Bau dieser Prototypen dauert etwa 8 Monate und kostet rund 15 Millionen Euro. Wir haben alle Reservierer eines Sion zusätzlich darüber abstimmen lassen, ob sie sich wünschen, dass wir bereits vor dem Erreichen der Schwelle von 50 Millionen Euro mit dem Bau dieser Prototypen beginnen sollen, um nicht weitere wertvolle Zeit zu verlieren. Die klare Antwort: Ja! Über 87,46% von euch haben dafür gestimmt.

    30 Mio haben sie, von den 30 Mio haben 87% für "auch mit weniger als 50 Mio weiter machen" gestimmt. Also versucht man jetzt die 50 Mio zu sammeln und wenn das nicht klappt, werden mit 15 Mio erstmal Prototypen gebaut.


    Man kann übrigens auch ein Darlehen an Sono geben. Laufzeit 5 Jahre mit 6% Zinsen p.a.. Wenn man die Idee unterstützen möchte, aber keinen Sion reservieren (wovon man - unter 9500 Euro - erstmal nur die Reservierung zu 25500 Euro hat, aber keine Sono-Punkte und damit Gewinnbeteiligung bekommt). Die Zinsen werden jährlich ausgezahlt. Nach 1 Jahr verliert man also schonmal nurnoch 94%, wenn es in die Hose geht 8).


    Gruß Markus