August 2016

  • Der Mann in den Bergen


    ....und die Seuche geht weiter

    Gruß--KyoSun--
    Wer nicht an die Zukunft denkt,der wird bald große Sorgen haben--Konfuzius


    10,67 kWp-Kyocera--SMA--Haus-160°/210°--40°
    7,280 kWp-SunTech--SMA--Garage--210°--25°

  • Der Mann in den Bergen


    MorgenNebel-Guten Morgen

    Gruß--KyoSun--
    Wer nicht an die Zukunft denkt,der wird bald große Sorgen haben--Konfuzius


    10,67 kWp-Kyocera--SMA--Haus-160°/210°--40°
    7,280 kWp-SunTech--SMA--Garage--210°--25°

  • Hier startet der Monat grandios mitmpraller Sonne bei kalten Temperaturen...passt perfekt zum
    Elektriker, der die Anlage gleich Offline nimmt zwecks Nachbesserung :juggle:

    5,04 kwp / 16xLG315er Neon2 m.SolarEdgeSE4000, 2 Himmelsrichtungen (-25/65) & 3 Neigungen (60, 42, 20) bei teilw. Wandmontage.


    Soll PVGIS Clim.SAF = 912 kwh/kwp
    Soll SE Prognose = 992 kwh/kwp

  • und - wie lange dauerte das ganze?


    Ich habe meine Anlage vor ein paar Tagen ebenfalls abschalten müssen, da eine EV-Ladestation installiert wurde.
    Zum Glück war der Strom um 10 Uhr wieder aufgeschaltet, die Sonne war noch nicht ganz rum ums Eck, so hielten sich die Verluste in Grenzen...

    lg kassi


    5,72 & 8,55 & 6,75 & 9,88 & 5,5 kWp & 390 Wp auf Womo
    Ioniq electric seit 5/2017, Prius aus 2005 wurde Anfang 2019 durch Tesla Model 3 ersetzt


    Hier gehts zur Analyse meiner Anlage auf Einzelmodulbasis

  • Nachdem sich die wolken gestern zum sonnenuntergang dünn gemacht haben gab es eine schöne sternennacht. Bis mittag hielt sich das gewölk vornehm zurück um dann erbahmungslos mit einer tausendschaft auf zu laufen. Nachdem der wichtige nachmittag dann komplett bewölkt war lockerte es zum sonnenuntergang wieder auf und aktuell haben wir riesen wolkenlücken.
    So startet der august zwar etwas besser als der juli aufgehört hat, aber 2,6 kwh/kwp sind keine schönen sommerwerte.
    Und die kommende und letzte urlaubswoche soll wettertechnisch auch sehr bescheiden werden.


    55x IBC Polysol 210 VG
    2x SMA 5000 TL 20
    DN 45°
    Ausrichtung +88°


    Groß-Meister-Lusche
    L:92
    D:15
    T:7

  • Zitat von Humie

    Nachdem sich die wolken gestern zum sonnenuntergang dünn gemacht haben gab es eine schöne sternennacht. Bis mittag hielt sich das gewölk vornehm zurück um dann erbahmungslos mit einer tausendschaft auf zu laufen. Nachdem der wichtige nachmittag dann komplett bewölkt war lockerte es zum sonnenuntergang wieder auf und aktuell haben wir riesen wolkenlücken.
    So startet der august zwar etwas besser als der juli aufgehört hat, aber 2,6 kwh/kwp sind keine schönen sommerwerte.
    Und die kommende und letzte urlaubswoche soll wettertechnisch auch sehr bescheiden werden.


    Ja ja der Norden hats schwer dieses Jahr. Hab Mitleid mit Euch.

    34xREC 225Watt,
    Power One PVI 1x3,0, 1x3,6 OUTD-S
    -55°Ost, DN38°

  • Also die Anlage hat insgesamt knappe 2 Stunden nicht produziert zwischen 10:00 - 14:00 bei strahlendem
    Himmel, kaum waren wir fertig zog ne Wolkensuppe auf die laut Wetterbericht jetzt 4 Tage stehen bleibt.


    Aber heute hat's für ne solide 3,78 gereicht was beim Tagessoll von 3,82 zu verschmerzen ist.


    Bei uns im Nordosten war der Mai / Juni wohl besser als im Rest Deutschlands aber dafür der Juli richtig Mist - kenne keine Anlage hier um Berlin mit erheblich mehr als 120 im Juli.

    5,04 kwp / 16xLG315er Neon2 m.SolarEdgeSE4000, 2 Himmelsrichtungen (-25/65) & 3 Neigungen (60, 42, 20) bei teilw. Wandmontage.


    Soll PVGIS Clim.SAF = 912 kwh/kwp
    Soll SE Prognose = 992 kwh/kwp

  • Der August startet hier mit einer schönen 5,5555555555555555555


    aus dem Nordschwarzwald
    wemu

    7,5kWp / 30 x Axitec AC250M 156-60S / 2 x SMA SB4000TL21 / seit 03/2012
    Ausrichtung 10° West, DN 30°
    Solarthermie: 8m² Flachkollektoren + 400l Speicher seit 4/2004