Einfachster Funktionstest Solarwechselrichter

  • Hallo
    Ich habe 2Wechselrichter vom Typ SMA SB 5000TL 20 . Funktionieren problemlos. Überlege mir aber ob ein Ersatzwechselrichter für mich sinnvoll wäre. Im Internet gibt es ja auch Gebrauchtware. Gibt es einen einfachsten Funktionstest?
    Z.B 230 Volt mit Dioden gleichrichten , auf Eingang geben und am Ausgang eine 500 Watt ? Halogenleuchte anschliessen?
    Kondensator 400V eingangsseitig zum glätten notwendig? Funktioniert das bei allen Herstellern?
    Viele Grüße
    Martin

  • Wenn das funktioniert weiss man wenigstens, dass der WR für netzgeführten Anlagen ungeeignet ist.


    Ohne Netzanschluss darf am AC Ausgang nämlich gar nichts passieren.


    Gruß Jochen

    14,8 kWp Solar Fabrik / Fronius
    23 kWp Bosch / Danfoss
    55 kWp Frankfurt Solar / Danfoss
    30 kWp Yingli / SolarEdge
    15,8 kWp Bosch / SMA
    Geschäftsführer und alleiniger Gesellschafter der Helianthus Solar GmbH

  • Ans Netz anschließen und dann DC auf die Eingänge?


    Temporär in eine bestehende Anlage einfügen?


    Kaufen und Rückgagerecht vereinbaren?


    In jedem Fall nur mit 230+ V AC oder insbesondere DC spielen, wenn man weiss was man tut.


    Gruß Jochen

    14,8 kWp Solar Fabrik / Fronius
    23 kWp Bosch / Danfoss
    55 kWp Frankfurt Solar / Danfoss
    30 kWp Yingli / SolarEdge
    15,8 kWp Bosch / SMA
    Geschäftsführer und alleiniger Gesellschafter der Helianthus Solar GmbH

  • Zitat von martin1963

    Gibt es einen einfachsten Funktionstest?


    Nein. (So Du nicht den Selbsttest des Wechselrichters meinst bei einem Anschluss an eine funktionsfähige Anlage).

    Zitat von martin1963

    Z.B 230 Volt mit Dioden gleichrichten , auf Eingang geben und am Ausgang eine 500 Watt ? Halogenleuchte anschliessen?
    Kondensator 400V eingangsseitig zum glätten notwendig? Funktioniert das bei allen Herstellern?


    Wenn Du das so bei transformatorlosen Wechselrichtern machst, ist er danach mit sehr großer Wahrscheinlichkeit defekt (oder wenigstens vorgeschädigt), so der WR nicht intelligenter als sein Tester ist...


    Ciao


    Retrerni

  • Zitat von martin1963

    Hallo
    Ich habe 2Wechselrichter vom Typ SMA SB 5000TL 20 . Funktionieren problemlos. Überlege mir aber ob ein Ersatzwechselrichter für mich sinnvoll wäre. Im Internet gibt es ja auch Gebrauchtware. Gibt es einen einfachsten Funktionstest?
    Z.B 230 Volt mit Dioden gleichrichten , auf Eingang geben und am Ausgang eine 500 Watt ? Halogenleuchte anschliessen?
    Kondensator 400V eingangsseitig zum glätten notwendig? Funktioniert das bei allen Herstellern?
    Viele Grüße
    Martin


    Ja, das geht schon. Bloss musst ihn ausgangsseitig ans Netz anschliessen und eingangsseitig einen Trenntrafo zwischenschalten. Elkos wird der WR bereits eingebaut haben, aber polrichtig einspeisen musst du natürlich.
    einstein0

    33 J Erfahrung mit PV im Netzverbund. Erster zweiachsiger Tracker in Australien.
    2 kW- Hybrid-Insel im Camper, BEV: Hyundai Kona. 30kW-PV-Anlage Ost/West.
    PV-Notstromversorgung 10 kWh im MFH mit Infini 3 kW Hybrid-WR und 10 kWh Li-Testspeicher.