84494 | 10kWp || 1179€ | Heckert || 1289€ | Heckert

  • Zitat von michaell


    Was die Schornsteinfeger so wollen, die Zeiten sind vorbei, er braucht einen Zugang,
    es ist dir bekannt, dass es keine Bezirkspflicht da mehr gibt !!


    Hi,
    das ist so nicht ganz richtig. Es gibt heute den bevollmächtigten Bezirksschornsteinfeger. Dieser hat für 7 Jahre hoheitliche Aufgaben zuleisten, u.a. Die Abnahmen und die sogenannte Feuerstättenschau. Dort kann er solche Dinge "monieren".
    Dennoch könnte ich mir den Feger für die Messung und das Kehren selbst aussuchen. Ob das finanziell Sinn macht steht auf einem anderen Blatt.


    Trotzdem würde ich das so herrichten, wie mir das passt und nicht andersrum.
    Da spreche ich jetzt mal aus 2 Mündern.
    PC Betreiber und Schornsteinfeger.
    Leg ihm noch 2-3 Platten auf das Flachdach, damit er keine nassen Füße bekommt und fertig.


    Du kannst auch vom Dachboden ein Aussteigefenster plus Tritt machen.
    Dann ist das auch gut. Die Leiterpflicht hast du nicht. Es gibt viele Wege hoch!


    Andere Möglichkeit wäre eine Reinigungsmöglichkeit auf dem Dachboden...Dann brauchst gar keine Leiter!


    Gruß

    Gruß Red5FS
    ---
    37 Hanwha Q-Cells G2 265W & SMA STP 8000TL-20 & SHM (30.09.13)
    17 Trina TSM DC80.08 215W & SMA SB 3600TL-21 (03.06.14)
    Do it or don`t do it!There is no try!
    The Force is with you!
    GroßMeisterLusche L:82 D:5 T:3
    Meine Anlage
    SV@fb

  • Zitat von Red5FS



    An die hätte ich gedacht - allerdings ist der Raum dort (kalter Dachboden / mit Leiter begehbar) nur ca. 90cm hoch. Kriechen möchte er auch nicht...

  • Zitat von michaell

    WR für welche Gefahr soll man da unterschreiben ?


    Du weist schon das du der Kunde bist ??
    Und ich dachte immer wer bezahlt, sagt was er will ?
    und Lieferant liefert das was Kunde will !!



    Dafür, dass der WR von der Auslegung her passt... Angeblich sagt Fronius als auch das Auslegungsprogramm etwas anders...

  • Kopfschüttel,
    Er will mit Gewalt mehr Umsatz machen,


    Sorry wer sowas von seinem Kunden verlangt, ne ne

    ZOE intens 10/2014, Kona 12/2018, Peugeot e-208 11/2020, 2021

    Hyundai I5, P45 Paket seit 07/2021 :), Enyaq 80 01/2022
    9,69 kWp = 38 St. WSP-255P6, STP10000-10
    6,7 kWp = 28 St. Risen 240, STP5000-20
    Solar-Lamprecht - 90765 Fürth - mail: info @ solar-lamprecht.de

  • Zitat von Shajen

    An die hätte ich gedacht - allerdings ist der Raum dort (kalter Dachboden / mit Leiter begehbar) nur ca. 90cm hoch. Kriechen möchte er auch nicht...


    [emoji1] wenn du wüsstest wo ich überall durchgekrochen bin und arbeiten musste....
    Du kannst auch Leiter zum Dachboden.
    Direkt vor der Leiter nen Aussteigefenster und dann mit Tritten zum Schornstein. Aber nur, wenn das Fenster logistisch besser liegt als die Leiter ;)
    Ich bleib dabei, setze die Leiter nach der PV und nicht die PV nach der Leiter!
    Gruß Red5FS

    Gruß Red5FS
    ---
    37 Hanwha Q-Cells G2 265W & SMA STP 8000TL-20 & SHM (30.09.13)
    17 Trina TSM DC80.08 215W & SMA SB 3600TL-21 (03.06.14)
    Do it or don`t do it!There is no try!
    The Force is with you!
    GroßMeisterLusche L:82 D:5 T:3
    Meine Anlage
    SV@fb

  • Zitat von Shajen

    Angeblich sagt Fronius als auch das Auslegungsprogramm etwas anders...


    Dann teste es doch selber und Du wirst sehen, dass der passt.

  • Zitat von Photovoltaikforum

    Shajen hat ein neues Angebot eingestellt.
    Klicken Sie hier um sich das Angebot mit der Nummer: 24091 anzusehen.


    Mit sonnigen Grüßen.
    Photovoltaikforum Online Team
    PV-Forum Magazin


    Musstet ihr bei diesem Angebot recht handeln? Denn von den Komponenten gehe ich davon aus, dass es sich um den selben Anbieter handelt wie bei unserem Angebot 24253 http://www.photovoltaikforum.c…7eur-heckert-t114628.html. Nur werden hier für 6,36 kWp 1.517€ netto aufgerufen... :-?