PV-Forum kostenfrei oder wie ist die Währung?

  • DerThread Zeitungshetze wurde ja dankenswerter- und richtigerweise zeitnah durch die Forenadministration geschlossen, nachdem der User H*** diesen Thread für seinen argumentatorsichen circulus vitiosus gekapert hatte.
    Mit dem Sperrbeitrag des Admins wurden dabei 2 Gedanken gäußert die an der dortigen Stelle wg. 'Gesperrt' nicht mehr beantwortet werden konnten, daher nun an dieser Stelle:


    Frage aus dem Sperrbeitrag im anhängenden Screenshot:


    Kostenfrei im Sinne von 0,00 EUR mag ja stimmen, aber was wäre das Unternehmen PV-Forum ohne MItglieder, ohne Traffic und ohne Beiträge (Stichwort Nutzungsbedingungen: Einräumung von Nutzungsrechten, etc. pp.), auch eine Form von Währung.
    Was ich in der Tat nicht kenne sind Unternehmen, die in keinster Weise an irgend einer From von Wertschöpfung partizipieren, was ich in Sachen PV-Forum für dieses auch so nicht einstufen würde.


    Anmerkung aus dem Sperrbeitrag im anhängenden Screenshot:


    Ja, mach' ich das nächste Mal auch: Diesen angesprochenen Button habe ich ehrlich gesagt bis dato nicht wahrgenommen oder übersehen.
    Wieso ergänzt man den Button "!" nicht einfach mit einem 'Beitrag melden'-Hinweis analog zu den Hinweis 'Zitieren' nach dem AnführungszeichenSymbol?!
    Egal, jetzt weiss ich's ja und allen anderen erschließt/erschloss sich das mit Sicherheit von Anfang an.
    Dass man nicht täglich 300-500 Beiträge lesen kann ist mir schon auch klar, nur wusste ich nicht, dass mittlerweile Adminstration und Moderation ausschließlich in Personalunion betrieben werden. Ich ging da immer von einem 'Mod-Team' aus, zumindest wird ein solches bei den einzelnen Themengruppen erwähnt und dass diese das Ganze dann arbeitsteilig betreiben, hatte ich ganz einfach vorausgesetzt.
    Jetzt weiss ich's ja besser.......

  • Zitat

    Ja, mach' ich das nächste Mal auch: Diesen angesprochenen Button habe ich ehrlich gesagt bis dato nicht wahrgenommen oder übersehen.


    Ääähhh... Wo ist der Button?

    Servus
    Toni


    Luschenjagd aufgegeben.
    Elektrisch unterwegs mit Leaf II

  • Zitat

    za-ass" hat geschrieben.


    DerThread Zeitungshetze wurde ja dankenswerter- und richtigerweise zeitnah durch die Forenadministration geschlossen, nachdem der User H*** diesen Thread für seinen argumentatorsichen circulus vitiosus gekapert hatte.



    Hallo za-ass


    Jetzt mal ganz ernst und unaufgeregt.


    Der Threadstarter hat das Folgende geschrieben.



    Guten Morgen Zusammen,


    in unserem Wurschtblatt wurde die Erhöhung der EEG Umlage heute wieder mal "kommentiert" (Screenshot hänge ich bei Bedarf gerne an).
    Ich erinnere mich dunkel dass es irgendwo eine Grafik gab die zeigt dass die Anlagenbetreiber seit einigen jahren kaum an der Steiegerung partizipieren, finde sie aber nicht wieder.


    Könnte jemand diese Grafik und gerne weitere zugehörige Artikel nochmal verlinken? Es ist Zeit für einen Aruf beim Redaktionsteam und eine Kündigung


    Vielen Dank,
    Andreas



    Ich bin dessen Wunsch nachgekommen und habe die Grafik und zugehörige Artikel gepostet.


    Ein paar Beiträge weiter hat er sich bedankt, weil offensichtlich dabei war was er gesucht hat.



    Siehe hier:


    http://www.photovoltaikforum.c…tze-t113651.html#p1409753



    Wo siehst Du oder andere ein Zeichen dafür, dass der Hadl sich diesen Thread für seine Argumentation gekapert hat.





    Gruß Hadl

  • Zitat von Seevetaler

    "Ausrufezeichen" links neben "ZITIEREN"... :wink:


    :danke: (Ich dachte, ich wär mit der Maus alles abgefahren :oops: )

    Servus
    Toni


    Luschenjagd aufgegeben.
    Elektrisch unterwegs mit Leaf II

  • Zitat von Eisbaer

    :danke: (Ich dachte, ich wär mit der Maus alles abgefahren :oops: )


    Na dann bin ich aber beruhigt, dass es mir über die Jahre nicht alleine so gegangen ist. :wink: :)




  • Ich hatte gehofft auf den obigen Beitrag eine Antwort zubekommen.


    Scheint in anbetracht der Sachlage etwas schwer zufallen.


    Gruß Hadl

  • Hallo,


    oh, das war mir gar nicht bewusst, dass viele User auch alt eingesessene, die Melde-Funktion nicht kennen.
    Gut, dass nun mit diesem Thread auf die Funktion hingewiesen wird.


    hadl es steht jedem frei auf Dich einzugehen und Dir zu Antworten. Es steht aber auch jemand frei Dich zu ignorieren und auf Dich nicht weiter einzugehen. Ich hätte persönlich auch keine Lust dazu in der hadl-Spirale zu landen ohne ein Ende zu finden. Geht ja nun schon seit Jahren.
    Mal schauen, wie lange ich mir die Wiederholungen von Dir im Forum anschauen werde....


    Gruß Elektron

  • Zitat

    Elektron hat geschrieben.
    hadl es steht jedem frei auf Dich einzugehen und Dir zu Antworten. Es steht aber auch jemand frei Dich zu ignorieren und auf Dich nicht weiter einzugehen.


    Elektron
    Eben, … deshalb hättest Du doch den Thread des User "andig2" nicht schließen müssen, oder dürfen.. Der ist doch auf mich eingegangen in dem er sich für die Infos bedankt hat, die ich gepostet habe, womit er dem Umlagen Bashing seiner Zeitung begegnen will. Diese Freiheit hast Du ihm mit schließen seines Threads genommen.



    Zitat

    Elektron hat geschrieben.
    Mal schauen, wie lange ich mir die Wiederholungen von Dir im Forum anschauen werde....


    Gut, ….wenn Du die Forumsregeln auf Wiederholungen focussieren willst, dann solltest Du Dir aber auch mal die Wiederholungen, und endlos Schleifen in anderen Threads z.B. „Wann floppen die Verbrenner“ oder den Teslars anschauen. Mich stört das nicht wenn ich da mal reinschaue.



    Was meine Wiederholungen betrifft, sind das meistens "Reaktionen".auf Wiederholungen beim zentralen Thema der Energiewende, nämlich den Kosten.


    Und da besonders den Kosten, die man mit dem Wälzmechanismus 2010 und dem Verramschen des EE Strom an der Börse in die Umlage gewälzt hat.
    Das springt nun mal in viele andere Threads über wo es um Kosten geht.
    Wer sich dann oberflächlich damit beschäftigt „nur“ das Geschriebene im Auge hat und die Zusammenhänge nicht erkennt,, bei dem bleibt das ausschließlich als Wiederholung hängen.



    Zitat

    Elektron hat geschrieben.
    Ich hätte persönlich auch keine Lust dazu in der hadl-Spirale zu landen ohne ein Ende zu finden.



    Elektron
    Dazu wird doch auch keiner gezwungen. Was glaubst Du denn warum immer die gleichen Drei diese "Hadl Spirale" provozieren. Freunde der Energiewende würden mit Sicherheit nicht all die pro EE Institutionen und Personen die ich poste Lügner und Propagandisten nennen.
    Aber erkläre doch mal, warum bei meinen Beiträgen in kürzester Zeit Hunderte von Aufrufen registriert werden. Das kann doch keinem Systemfehler geschuldet sein.
    Führe doch mal einen Like Button ein. Damit habe ich bei den Skeptical Bloger – den bekennenden EEG Gegnern – mit meinem Lieblingsthema die besten Erfahrungen gemacht.
    Um weitere Peinlichkeiten zu vermeiden, haben die den Button umgehend entfernt.


    Du bist doch in einschlägigen Kreisen unterwegs. Frage doch mal Leute die Du da triffst, ob das was der Hadl da schreibt so unerträglich und einem PV Forum schädlich ist.


    Gruß Hadl