Sunny Boy 2500TL mit 14x Upsolar - UP-L180M

  • Hallo Leute,
    ich hab mal ne frage ist die kombination mit nem Sunny Boy 2500TL und 14x Upsolar - UP-L180M in reihe noch gut ?



    Technischedaten: Sunny Boy 2500TL
    Max. DC-Leistung (@ cos φ = 1) 2650W
    Max. Eingangsspannung 750V
    MPP-Spannungsbereich / Bemessungseingangsspannung 180V- 500V / 400V
    Min. Eingangsspannung / Start-Eingangsspannung 125V/150V
    Max. Eingangsstrom 15A
    Max. Eingangsstrom pro String 15A
    Anzahl der unabhängigen MPP-Eingänge / Strings pro MPP-Eingang 1


    Technischedaten: Upsolar - UP-L180M
    Max. Leistung PM (W) 180 W
    Spannung bei max. Leistung Vm (V) 35.8
    Stärke bei max. Leistung Im (A) 5.03
    Spannung bei Leerlaufschaltung Voc (V) 44.6
    Kurschlussstrom Isc (A) 5.38
    Moduleffizienz 14,5%
    Leistungstoleranz +/- 3%
    max. Rückstrom 15


    Mfg Werner

  • Hi Werner,


    von der Spannung passt`s ja, wenn alle in einem String sind.
    Nur das Verhältnis installierte Leistung/WR ist nicht optimal.
    Ich würde Module zwischen 200 und 210 Watt nehmen, damit der WR 10 - 15% unterdimensioniert ist.


    Aber wenn Du die 180er günstig kriegen kannst, ist`s auch o.k. so.

  • Die Module sind leider schon da,
    ich war mir nur nicht sicher weil der MPPT Bemessungseingangsspannung bei 400V ist und ich ja auf 501V bin.

  • Zitat von quattro1975

    Die Module sind leider schon da,
    ich war mir nur nicht sicher weil der MPPT Bemessungseingangsspannung bei 400V ist und ich ja auf 501V bin.


    Ist der WR auch schon da?


    Nur so als Alternative ... an den neuen SMA SB2.5 mit WLAN könntest Du idealerweise ohne Schatten 2*7 verstringen.
    Preislich sollten die beiden WR gleich sein und der neue SB2.5 mit eigenem Webserver und WLAN wäre gut für die Auswertung.


    Ein kleiner Fronius PRIMO 3.0-1 würde auch gehen und hätte auch wieder den Datenlogger integriert.
    Kannst Du noch an mehr Module kommen und hast auch noch Platz dafür auf dem Dach?

    7 KWp PV an 5 KVA Hybrid WR speisen einen 10 KWh Speicher

    Plusenergiehaus mit Panasaonic Aquarea Monoblock 5KW, kein WP Zähler


    Verkaufe:

    SMA SunnyHomeManager 1.0 Bluetooth mit D0-Auslesekopf für SHM1.0

    ... bei Interesse einfach melden!

  • Hi,


    Zitat von quattro1975

    ich war mir nur nicht sicher weil der MPPT Bemessungseingangsspannung bei 400V ist und ich ja auf 501V bin.


    Du bist nicht auf 501 Volt, sondern im Betrieb, wenn die Module heiß sind bringen die nur etwa 440 Volt.
    Das passt schon eher.

  • Nein der Wechselrichter ist noch nicht da.
    Den neuen SMA SB2.5 hatte ich ursprünglich auch angedacht aber da der MPPT bereich erst bei 260V (bei 2x7 250,6V) anfängt und er max nur 600V (bei 1x14 624V +kälte res.) verträgt bin ich auf den alten 2500TLST gekommen.
    Den Rest hab ich halt von SMA incl. Home Manager deshalb wollte ichursprünglich bei SMA bleiben.

  • Zitat von quattro1975

    Nein der Wechselrichter ist noch nicht da.
    Den neuen SMA SB2.5 hatte ich ursprünglich auch angedacht aber da der MPPT bereich erst bei 260V (bei 2x7 250,6V) anfängt und er max nur 600V (bei 1x14 624V +kälte res.) verträgt bin ich auf den alten 2500TLST gekommen.
    Den Rest hab ich halt von SMA incl. Home Manager deshalb wollte ichursprünglich bei SMA bleiben.


    Das Datenblatt ist an der Stelle schlecht.
    Suche mal nach den Erläuterungen von Weidemann.


    Tatsächlich beginnt der Mpp des B1.5/2.5 bei 50V und bei 120V bist Du bereits >96% Wirkungsgrad.
    Wie gut ist der SB2500 dabei?


    Wenn die 14*180Wp nicht die letzte Anlage sind, die Du baust, wäre Alternativ vielleicht auch ein SB3000TL-21 oder SB3600TL-21 interessant. Der hätte dann noch einen 2. Mpp und WR Leistung frei für mehr Module oder ein weiteres Projekt. Spannung geht bis 750V DC und Preis liegt auch nur um 1100,- gegenüber 880,- für den alten SB2500, der nach meinem Stand z.B. kein Schattenmanagement hat. Kann mich aber auch irren....

    7 KWp PV an 5 KVA Hybrid WR speisen einen 10 KWh Speicher

    Plusenergiehaus mit Panasaonic Aquarea Monoblock 5KW, kein WP Zähler


    Verkaufe:

    SMA SunnyHomeManager 1.0 Bluetooth mit D0-Auslesekopf für SHM1.0

    ... bei Interesse einfach melden!

  • Zitat von seppelpeter

    Das Datenblatt ist an der Stelle schlecht.


    Nein, nur die Definition des MPP-Bereichs ist schlecht, denn auch unterhalb von 260 Volt sucht der WR den MPP (und findet ihn auch). 260 Volt ist die Spannung, bei der auch die max. Ausgangsleistung möglich ist, darunter wird man nie die max. möglichen 2,5 kW erreichen.


    Beispiel:
    Stringspannung = 60 Volt
    Strom = 10 Ampere (Maximum für den SB 2.5)
    Max. Ausgangsleistung: 600 W, bei 2 gleichen Strings ist also bei 1200 W Schluss :idea:
    Dazu kommt noch, daß die hier verwendeten Module lediglich max. 5,03 Ampere liefern :idea:






    Zitat von seppelpeter

    Tatsächlich beginnt der Mpp des B1.5/2.5 bei 50V und bei 120V bist Du bereits >96% Wirkungsgrad.


    Ist das so :roll:




    Ich weiss ja nicht aus welchem Datenblatt du das abliest, in meinem Datenblatt für den SB 2.5 gibt`s für 120 Volt keine Wirkungsgradkurve :shock:

  • Hi,


    Zitat von smoker59

    Ich weiss ja nicht aus welchem Datenblatt du das abliest, in meinem Datenblatt für den SB 2.5 gibt`s für 120 Volt keine Wirkungsgradkurve :shock:


    Du meinst den neuen VL-40, der TE meint aber den alten TL-21.

  • Zitat von Ralf Hofmann

    Hi,



    Du meinst den neuen VL-40, der TE meint aber den alten TL-21.


    Ich meine auch nicht den TE, ich meine den Seppel, denn den hab ich zitiert: :wink:


    Zitat von <woltlab-metacode-marker data-name=

    Seppelpeter" data-link="">

    Tatsächlich beginnt der Mpp des SB1.5/2.5 bei 50V und bei 120V bist Du bereits >96% Wirkungsgrad.


    Er hat den neuen SB 2.5 vorgeschlagen und das was er da schreibt ist eben schlichtweg falsch :idea:



    Der Primo würde natürlich passen mit 1x14, nur den will der TE nicht weil er bereits alles von SMA hat:

    Zitat von quattro1975

    Den Rest hab ich halt von SMA incl. Home Manager deshalb wollte ich ursprünglich bei SMA bleiben.

    mit freundlichem Gruß
    smoker59